Der Begriff "Olfaktophilie" geht auf das lateinische Verb "olfacere" für "riechen" und das griechische Substantiv "Philos" für "Freund" zurück. Gemeint ist eine sexuelle Präferenz bei der der Geruchssinn die entscheidende Rolle spielt. Dabei können die verschiedensten Gegenstände als Geruchsträger dienen. Von getragener Unterwäsche, über Füße oder Fußbekleidung, wie Schuhe oder Strümpfe, bis hin zu Düften die nicht menschlichen Ursprungs sind. Häufigste Objekte der Begierden für Geruchsfetischisten sind jedoch getragene Höschen oder Dessous. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich einige Sexshops und entsprechende Internetportale darauf spezialisiert haben getragene Höschen und BHs an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen. Und sogar einige bekannte Pornostars und ambitionierte Erotiksternchen bieten die Unterwäsche zum Verkauf an. Daran kann man erkennen, dass es sich bei der Olfaktophilie nicht um eine kleine Fetischnische handelt, sondern, dass sie im Gegenteil recht weit verbreitet ist. Selbst historische Berühmtheiten, wie Napoleon oder Johann Wolfgang von Goethe, zählen zu ihren Anhängern.

Vielleicht auch interessant?

3 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Gast

Geschrieben · Melden

Hallo ..., echt tolle Internetseite . Weiter so. Ich würde mich über einen Besuch meiner Internetseite freuen, da ich auch gerne meine Unterwäsche verkaufe. Schaut doch auch mal bei mir vorbei: http://www.pantiesparadise.de/Giulia90-m-7235.html LG Giulia

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben · Melden

Hallo, Eine echt tolle Seite. Weiter so! Ich würde mich über einen Besuch auf meiner Seite freuen, da ich auch meine getragene Unterwäsche verkaufe.. :) Schaut doch mal bei mir vorbei: http://www.pantiesparadise.de/LadyJay92-m-6718.html

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben · Melden

Als Inhaberin kann ich bestätigen, dass diese Neigung immer mehr Anhänger findet. Insbesondere getragene Höschen lassen sich bei uns im Studio sehr gut verkaufen und werden oftmals auch sehr gut bezahlt. Weiter so mit diesem Blog, gefällt mir sehr gut.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen