Jump to content
Mell97

Frau an Fickmaschine

Recommended Posts

dildoreiter
Geschrieben
Ist sicher stark von der individuellen Dame abhängig. Ich würde nur empfehlen, ooooordentlich und immer wieder den Dildo geschmiert zu halten mit Gleitmittel. Der Dildodurchmesser ist sicher auch stark abhängig von dem Training der Dame...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ThinkOf
Geschrieben
Interessantes Thema, freue mich auf die Konversation.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Elfi63
Geschrieben
Auf die Komentare bin auch ich gespannt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
einfachnurer
Geschrieben

Tja Mell,

das funktioniert genau eine Stunde, vier Minuten und 27 Sekunden, danach wird es unangenehm.

 

Wieder ernsthaft. Sorry, was erwartetst du dir für antworten??

Wenn du diejenige bist, die diese Maschine genießen darfst, dann hat du hoffentlich einen Dom, der auf dich eingeht und weiß wie weit er dich an deine Grenzen bringen kann. Wenn du die Maschine bedienst, kannst du hoffentlich die Grenze erkennen.

Egal, welches Spiel, der Dom/Top sollte sich seiner Verantwortung bewusst sein und die Hingabe seiner Sub/Bottom zu schätzen wissen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SM-Fee
Geschrieben
Ohe je da bekomme ich echt Angst .... Dumm Dom on Tour

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
einfachnurer
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb SM-Fee:

Ohe je da bekomme ich echt Angst .... Dumm Dom on Tour

Ich hoffe mal, das hat sich nicht auf mich bezogen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SM-Fee
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb einfachnurer:

Ich hoffe mal, das hat sich nicht auf mich bezogen.

Nein sicher nicht

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hartundanders
Geschrieben

Egal ob sich deine Frage auf aktiven oder passiven Genuss bezieht, teste es langsam steigernd und am Anfang ohne extreme Fixierung / Knebelung aus. Die Schmierung sollte gut sein und in jedem Fall (!) solltest Du oder deine Sub in der Lage sein, die Sache mit einem Safe-Word oder -Geste jederzeit zu beenden. In dem Sinne viel Spaß beim Probieren! :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das kommt auf so vieles an....

Mich zB könntest du da tagelang liegen lassen, solange ich regelmäßig was zu essen und trinken bekomm, ab und an auf die Toilette darf und genügend Gleitgel im Spiel ist.... ein Dildo in mir ist für mich nämlich so ganz und gar uninteressant, ich würde keinen einzigen Orgasmus bekommen!

 

Anders würde es aussehen, wenn es eine Leckmaschine geben würde.....😉😊

 

Meine eigene Erfahrung sagt, nach 30 Orgasmen biste am Ende (meinetwegen auch schon 25 oder erst 32 - ich hab die Fähigkeit  multiple Orgasmen zu bekommen).

Bis dahin ist es noch ganz lustig, aber irgendwann steht bei mir ein kleines Männchen auf der Klit und winkt mit dem weißen Fähnchen😂

Der Bauch tut weh vom anspannen, meine Oberschenkelinnenseiten auch, die Klit ist vollkommen überreizt, meine Birne ist Matsch, vernünftig kommunizieren geht nicht mehr.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
eine Maschine hat keine Gefühle,deshalb soll doch die Vernunft immer Sieger werden dürfen ? und auch die Maschine gibt auf,wenn das Level erreicht ist,aber wo bleibt der Mensch dann---kann sein ,daß er tot ist,na ja...mal ner Gedanke...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Wichtel79
Geschrieben
Solange wie der Dom das eben will :p

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Wichtel79:

Solange wie der Dom das eben will :P

Die Dom .... 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich denke hier möchte wirklich jemand sein Kopfkino bedienen. Wenn man so ein Ding hat probiert man es aus wenn man so ein Ding erleben will dann erleben. Lg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb Strong_devotion:

Ich denke hier möchte wirklich jemand sein Kopfkino bedienen. Wenn man so ein Ding hat probiert man es aus wenn man so ein Ding erleben will dann erleben. Lg

Geht mir ähnlich ... 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Nynne:

Ich bin dafür das du vorher selber "angeschlossen" werden solltest. Der Verantwortung halber. Und es würde ganz sicher auch ganz gute Richtlinien geben wie lange man das so seinem Schützling zumuten sollte. 

 

Sehr klare Einstellung. Nur wer weiß, was das ding macht, kann beurteilen wie es wirkt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fuckingmachine792
Geschrieben
Am 8.10.2017 at 12:38, schrieb Mell97:

Wie lange kann man eine Frau (20-25 Jahre alt) an eine Fickmaschine anschliessen, während sie gefesselt und geknebelt ist? Also was wäre das absolute Maximum? Worauf muss man achten wenn man sie anschliesst etc.? Womit sollte man sie in diesem Fall knebeln damit sie auch wärend den Orgasmen ruhig ist? Wie sollte man sie fixieren? Wie groß sollte der Dildo sein? Sollte man sie vordehnen? Und was passiert wenn sie schon so viele Orgasmen hatte das sie nicht mehr kommen kann aber trotzdem noch angeschlossen ist und weiter gefickt wird? Wie reagiert der Körper auf so etwas? Kann das zu Krämpfen etc führen? Was wären die Auswirkungen? Hätte sie irgendwann Schmerzen davon?

Kommt auf die Dame,  ihre Tagesform und vieles mehr an. Sogar die Erfahrung des Bedieners würde ich in Betracht ziehen. Vom leistungsspektrum der Maschine ganz zu schweigen. . Bei Interesse meldet euch einfach bei mir 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Spannendwäre doch wenn eine Sub von ihren eigenen Erfahrungen berichten würde, scheint aber nicht sehr weit verbreitet zu sein. Habe zumindest nicht gelesen das jemand berichtet hat. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MASK-77
Geschrieben

...Also die Grenze ist da wo's keinen Spaß macht und wo's schmerzhaft werfen könnte,habe meine damalige Sub gefesselt und geknebelt die selbst gebaute F'maschiene meines Kumpels war der Hammer,höhen.-und Geschwindigkeitsverstellbar verstellbar...Anfangs habe ich den Dildoaufsatz der Maschiene in ihr Loch eingefedelt die Musik lauter gemacht und ohne Rücksicht auf verluste mit dem Ding so krass bearbeitet das ich erst später merkte das ihr Tränen aus den Augen kullerten dann hörte ich sofort auf...Damit will ich sagen das diese F'maschiene nur zerstört (meine persöhnliche Meinung) nicht mehr und nicht weniger...:vibrator:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
einfachnurer
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb MASK-77:

...Also die Grenze ist da wo's keinen Spaß macht und wo's schmerzhaft werfen könnte,habe meine damalige Sub gefesselt und geknebelt die selbst gebaute F'maschiene meines Kumpels war der Hammer,höhen.-und Geschwindigkeitsverstellbar verstellbar...Anfangs habe ich den Dildoaufsatz der Maschiene in ihr Loch eingefedelt die Musik lauter gemacht und ohne Rücksicht auf verluste mit dem Ding so krass bearbeitet das ich erst später merkte das ihr Tränen aus den Augen kullerten dann hörte ich sofort auf...Damit will ich sagen das diese F'maschiene nur zerstört (meine persöhnliche Meinung) nicht mehr und nicht weniger...:vibrator:

Das ist jetzt wohl nicht dein Ernst, oder?

Wenn das Spiel toll war, dann ist es dein Verdienst und wenn das Spiel daneben geht ist das Toy schuld?

Eine ziemlich unerwachsene Einstellung, finde ich.

DU hast das Toy unterschätzt und dich überschätz! Steh doch dazu!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Fuckingmachine792
Geschrieben (bearbeitet)

Allein die Rechtschreibkünste lassen leider auf die intellektuelle Reife rückschliessen. Ohne Hirn einfach drauf los - arme Sub und er beweist daß er das Vertrauen erstens nicht verdient oder falls es eins gab einfach nur missbraucht hat. Das ist eindeutig Körperverletzung und zwar mit Vorsatz

bearbeitet von Fuckingmachine792

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×