Jump to content
White-Angel

AO Sex

Recommended Posts

Geschrieben

Was haltet ihr davon  komplett AO  Sex zu haben?   nicht nur ohne Kondom sondern auch keine Pille oder sonst was   der Kick daran  reizt es euch auch?    

Der Gedanke sich miteinander zu verschmelzen  evtl. ob dabei  der Bauch wächst oder nicht   das reizt mich sehr....

 

Bitte kein Moral Prediger !!!  

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sharya
Geschrieben

Hmm, ich empfinde es als Spiel mit dem Feuer. Ich finde, dass es ziemlich seltsam ist, wenn man SSC im BDSM als wichtig hervorhebt, aber sexuelle Praktiken betreibt, die alles andere als SSC sind. Für mich käme AO aus 2 Gründen nicht in Frage: 1) weil mein Herr mich solange nicht mehr anfassen würde bis ich einen HIV-Test hätte und 2) weil ich auch nicht wirklich Lust hätte ein Andenken  (egal ob Kind oder Krankheit) zu behalten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

In meiner jugend war nur ohne Gummi angesagt.ob mit den Hausfrauen, Tante.,selbst beim ersten sex mit mann und seinem freund.damas gab es noch nacht diese Krankheiten.in  ddr Zeiten hatten die frauen die pille oder spirale,na ja die Hausfrauen hatten ja noch ein mann der durfte halt danach wenn er aus der Kneipe kam nochmals ran und war dann stolzer papa. Erst nach der wende wenn nicht mit vertrauten lieber mit gummi.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sharya
Geschrieben

Meinst du AO Sex mit einem festen Partner oder mit wechselnden Partnern? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mich reiz der gedanke  AO  sehr,  klar ist man vorher bewusst  das es nicht ganz ohne ist ..  aber wenn ich so eine Frau finden sollte die sowas gerne mitmacht  würd ich natürlich vorher  alles besprechen   schließlich  kann jederzeit der bauch wachsen  deswegen würde ich vorher besprechen ob sie  es behalten würde oder abtreiben würde oder gleich  nach 1-2 tag risiko spaß miteinander  nach dem man den reiz ausgelebt hat die pille danach nimmt ..

natürlich ist das wichtigste vor schwangerschaft  die Gesundheit  wegen Krankheiten, deswegen bevor man  miteinander  AO verschmilzt  muss man 100%  sicher sein das beide  Gesund und keine GS krankheiten haben...

Der Gedanke reizt mich nur wenn ich es mit verschiedenen Frauen es "probiere" bzw das risiko dabei  dann entsteht   denn  wenn man verheiratet ist und geplant sowas macht  ist dann nicht mehr reizbar  in meinen Augen  

klar sowas ist nicht nicht jedermann seine sache  und damit kommt auch nicht jeder mensch klar bzw  akzeptiert es nicht moralisch  schließlich kann man dabei  ein baby zeugen ungewollt .. aber wie gesagt  solang alles abgesprochen beredet ist  .. ist doch alles ok :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Früher wo ich noch jünger  war so 18-19 lernte ich paar mal lesbische paare kennen oder Frauen die einfach ein baby haben wollten und es allein erziehen wollten  bräuchten nur ein erzeuger  dafür 

die boten unbegrenzt sex an AO  damit man an eine stelle sein spaß dabei hat und andereseits  die ihren wunsch erfüllen konnten..

aber ich bin nicht damals darauf eingegangen bzw  hatte mich  nicht getraut *g*    was ich natürlich jetzt bereue und  jetzt nicht einmal zögern würde nach dem man alles abgesprochen hätte  ..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn alle Beteiligten sich bzgl Ihrer Gesundheit vertrauen, lässt sich das Risiko des Kinder zeugen ja auch durch beobachten des Zyklus der Frau sehr stark minimieren.

Kommt für mich nur in Frage, wenn ich die Frau liebe und mir auch vorstellen kann, ein Kind mit Ihr zu kriegen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja  das sehe ich  ähnlich  wobei  ich natürlich auf aussehen, und chrakter dann noch mehr Wert legen würde  und etwas mehr intensiver wissen wollen würde ob man circa in gleiche wellenlänge sind  Falls man dazu entscheiden  AO   bis zum schluss durchzuziehen bis der bauch wächst...

 

nur die Frage ist manchmal bei mir wenn ich sowas mal machen sollte  ob man das nur eine Nacht macht  oder mehrere Tage hintereinander  denn bei einer nacht kann man das ja soart "risiko" nennen Glückssache   aber  wenn der sex an sich so sehr miteinander gefällt das man es mehrere tage hintereinandrr AO  weitermacht   wäre es doch nicht mehr  "Glücksache"   sondern   offen gesagt  doch ne schwängerungssex?    das ist die frage was mich manchmal plagt  *g*

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt auch lespen die ein Märchen wollten. Sie in höxter pplatz  wollte sex im lkw und es hat geklappt. Sie vorher im Bistro  mir gesagt.das sind 4 lespen hir geht nichts.doch dann stieg sie später ein

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Da_Bodyworker
Geschrieben

Wenn ich ehrlich bin habe ich bei ca 90% meiner sexuellen handlungen ao sex. 

Ob die jeweilige lady dann auch die pille oder andere verhütungsmittel nutzt setze ich dabei einfach voraus wenn sie kein problem hat das kein gummi genutzt wird. 

Risky....Ich weiß....aber wenn sich im endeffekt rausstellt das auch sie nicht verhütet hat ist auf jeden fall die pille danach pflicht. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

 

Schon in der jugend die Hausfrauen nur blank besamt. Da war ja der stolze Papa ihr Mann der aus der kneipe kam und sie ihn nochmal dann fickte.ab ende der 80 jahre dann lieber gefragt,mit oder ohne Gummi. Und ab 2000 mit bekannten ohne zufällige Begegnung mit gummi.es ist halt eine frage des Vertrauens. Ohne gummi ist halt geil.wer mir nicht länger in die Augen schauen kann,mit denen sicherer mit gummi. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Gern ohne gummi.Es giebt Hausfrauen die auf pplätzen  fahren um sex mit fremden lkwffahrern zu haben.sie wollen nur sex mit beamen. Sie brauchen den wilden sex in 3löcher.Dann beim kaffee etwas reden und wenn die zeit rum ist ,fahren sie heim um ihren mann zuhause ranzunehmen wenn er von der schicht kommt.

So haben sie ihren orgasmus. Es törnt sie so an.

Das ihre männer auch auf der heimfahrt oft auf plätten fahren um nur ihre eier leer zublasen lassen,ficken mit lkwf.und besamendann deren Rachen. Sie wissen ,wenn sie dann heim kommen,können sie ihre frauen schön lange ficken bis sie wieder kommen.

Es sind leider 200mal soviele sexsuchende männer als Frauen, die sichtkontakt zu lkwffahrern suchen für sex im lkw 

Natürlich ist so der andrang an Ehemännern die als sexsuchende auf fast allen Parkplätzen suchendas 200mal mehr als frauen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

kurz gesagt:

Sperma gehört nicht in ein Gummi - Gesundheit vorausgesetzt :crazy:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sharya
Geschrieben

Kurz gesagt: ein Baby gehört nicht in meinen Bauch - Gesundheit vorausgesetzt 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

 

vor 2 Minuten, schrieb Sharya:

Kurz gesagt: ein Baby gehört nicht in meinen Bauch - Gesundheit vorausgesetzt 

Das kann jede Sub mit sich bzw. ihrem Dom ausmachen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sharya
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Muschel:

kurz gesagt:

Sperma gehört nicht in ein Gummi - Gesundheit vorausgesetzt :crazy:

Das kann jede Sub mit sich bzw ihrem Dom ausmachen. ( Und mit der magischen Kugel die alle Krankheiten sofort anzeigt)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es auch das sperma.nicht in gummi reimgehört sondern  beim GV in die Frau (egal welche öffnung)  

solang beide Gesund sind und beim GV auf kondom dann verzichten kann um miteinander intensiver GV zu haben und dabei zu verschmelzen warum nicht.

und die sache mit der Schwangerschaft kann man ja vorher absprechen ob die Frau die Empfängnis verhütung benutzen soll (Pille,Spirale,Spritze etc..)

oder beide den wunsch haben es riskieren zu wollen das evtl..dabei der Bauch wächst.

alles ist ja absprechbar

Ich denkmal kondom ist unnötig solang man bewusst darauf beidseitig verzichten will und man beidseitig sicher ist das beide Sauber sind ..

bearbeitet von White-Angel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Der Mann kann auch prima verhüten falls keine Kinder mehr erwünscht  sind. Vasektomie.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sinddie samenleiter einmal gehappt,ist das schlecht rückgängig zu machen.

Wer weiß schon was in 10j los ist.ich würde lieber vorm sex über Verhütung sprechen.Es giebt auch Frauen die nur ein Kind wollen,ohne irgendwelche folggen für den Zeuger.zb lespen,Hausfrauen deren Mann zeugungsunfähig sind..Bei vertrauen habe ich da schon paar mal ausgeholfen.Das bei der Lespe gleich das gewünschte mädchin  zeugte war Zufall.

Ohne Verhütung eine Frau besamen ist somit immer besser davor drüber zu reden.Natürlich giebt es auch Ehefrauen die ihren ehemann da hintergehen.Der kinderwunsch sollte halt der wunsch beider sein.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Interessant, wie viele Kinder hast Du denn gezeugt? Dir grobe Zahl reicht schon 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SpielemitDir
Geschrieben

Wie willst Du Deinen Besitzanspruch Deiner Sub gegenüber ausdrücken ... Sie Ihre Verfügbarkeit erleben lassen ... sie markieren und mit Ihr die Spiele spielen, die es wert sind gespielt zu werden, wenn Du Deinen Samen in eine Platiktüte ergießt und dann in den Mülleimer schmeißt?

Hingabe einer Sub - ohne Deinen Samen zu empfangen ? Erziehungsspiele mit Kondom ?

Für mich undenkbar.

ABER : Dazu gehört eine Vertrauensebene auf die sich beide verlassen können - die Sicherheit, dass der andere nicht nur gesund ist, sondern auch durch sein zukünftiges Verhalten gesund bleiben wird. 

 

Wann dazu der richtige Zeitpunkt in einer Dom / Sub Beziehung gekommen ist, ist recht verschieden und von der jeweiligen Situation der Beteiligten abhängig. Vertrauen und Kennenlernen - auch menschliches Kennen - und Einschätzen Lernen des Gegenübers braucht verschieden lange.

Ohne Kondom mit einer Frau mit wechselnden Partnern ? Nein Danke - Das Leben ist sehr schön und so wird es für mich auch bleiben. 

Ohne Verhütung ? Ich wiederhole mich ungern und verweise auf meinen  Kommentar im Thread Breeding. Es sind sicher nur sehr wenige Situationen,  in denen das überhaupt in Betracht kommt auch nur ernsthaft (spreche nicht von geilen Phantasien) darüber zu sprechen. Eine hohe Verantwortung in meinen Augen.

Das ist  mein Standpunkt zu diesem Thema.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×