Jump to content
MasterElvis

Erfahrungen mit dem Geruchsfetisch

Recommended Posts

MasterElvis
Geschrieben

Hallo Leute, 

Ich bin noch neu hier, wollte euch aber mal erzählen wie es einem geht, der einen Geruchsfetisch hat. 

Wie kann man sich das bei mir vorstellen. Nun es ist so, dass ich vorallem die Unterwäsche von Frauen sehr anziehend finde. Dies aber trifft mehr auf Tanga/Slip / BH zu. Wohingegen mich ua Socken total aneckeln oder auch Shirts oder was auch immer muffig riecht. Aber Unterwäsche riecht nicht muffig? Da zeigt sich halt der Fetisch. Wenn ich weiß, dass dort das weibliche Geschlechtsteil dran war, macht es  mich halt total an. Selbst wenn dort Spuren zu sehen sind. 

Ist jede Frau für mich gleich? 

Nun ja, gerade bei Frauen die ich Attraktiv finde, macht mich die Unterwäsche an. Wohingegen ich bei meinen Expartnern ich das als unangenehm empfand, an der Unterwäsche zu riechen. Für mich war bzw ist es halt der Reiz, nach etwas unbekannten. Halt die Frage, wie riecht wohl die oder die Frau. 

Gerade wenn man bei jemandem zu Besuch ist, und der Wäschekorb in greifbarer Nähe ist, suche ich oft nach Wäsche und rieche dran. 

Ich finde selbst diesen Fetisch halt komisch. Wollte ihn mir auch irgendwie nie eingestehen. Aber ich lebe damit. Mal ist halt der drang stärker, mal halt Schwächer. 

Oder wie steht ihr dazu? Habt ihr noch Fragen ? 

 

Geschrieben

Danke für die Info. Immer wieder interessant was es hier so gibt. 

Viel Erfolg 

Geschrieben

Ich finde diesen Fetisch überhaupt nicht komisch, also ich denke da gibt es wirklich Merkwürdigeres :jumping: ich freue mich immer sehr darüber, wenn mir jemand nach einem Höschen-Kauf eine begeisterte Nachricht schreibt und da auch ein bisschen ins Detail geht. Ich finde sowas eigentlich eher schmeichelhaft. Ich selbst finde den Duft von getragener Wäsche auch ab und an mal interessant, allerdings nur bei Damenwäsche, wobei ich ja sonst eigentlich zu Männern tendiere. Aber man muss ja denke ich auch nicht alles verstehen und begründen können ;)

Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb Laraaah:

Ich finde diesen Fetisch überhaupt nicht komisch, also ich denke da gibt es wirklich Merkwürdigeres :jumping: ich freue mich immer sehr darüber, wenn mir jemand nach einem Höschen-Kauf eine begeisterte Nachricht schreibt und da auch ein bisschen ins Detail geht. Ich finde sowas eigentlich eher schmeichelhaft. Ich selbst finde den Duft von getragener Wäsche auch ab und an mal interessant, allerdings nur bei Damenwäsche, wobei ich ja sonst eigentlich zu Männern tendiere. Aber man muss ja denke ich auch nicht alles verstehen und begründen können ;)

Ich persönlich finde schöne  Körpergerüche von einer Frau  total interessant und wenn diese richtig passen gibt's fast keine Grenzen mehr. 

Allerdings finde ich den Geschmack noch viel wichtiger und wenn dann das Verlangen kommt, der Frau auch noch am Po  zu lecken,  sprengt es alles Vorstellungen 

Slip61
Geschrieben

Hallo 

Ich trage Höschen und nylon von anderen Frauen getragen. 

Dabei geht es bei mir nicht um den Geruch. 

Vielmehr um das Gefühl Höschen zu tragen von Frauen die ich kenne und zu denen ich Kontakt habe. 

Diese trage ich auch wen ich in der Öffentlichkeit bin. Auch strumpfhosen. 

Das Gefühl das mein Schwans da ist wo sie ihre, nett gesagt, Muschi hatte macht mich sehr an und geil. 

 

TV_Nicole_Cologne
Geschrieben

Ich mags wenn ein Mann nach Mann schmeckt und nicht nach Seife, dafür ist eine naturdevote Sklavin da.

Slip61
Geschrieben

Das heißt ja nicht das mann nicht sauber ist. Und nach Blümchen muss man ja auch nicht riechen. 


×