Jump to content
Fur

Wann habt ihr euren Fetisch entdeckt?

Recommended Posts

Geschrieben
Ich habe in der Schulzeit gemerkt das ich den Lycrastoff sehr mag später kam noch latex und pvc dazu
Geschrieben

Ca. Mit 15 Jahren habe ich alles in die Richtung Bondage entdeckt. 

Mit 16-17 dann den SM Bereich, vorallem Unterwerfung. 

 

Danach kam nur immer mehr in die Richtung zu Tage. 

Geschrieben
Ich habe es viel zu lange irgendwie unterdrückt das ich devot bin und beim Sex mich sehr gerne unterdrücken und benutzen lasse und ich möchte das jetzt ausleben
frillygirl79
Geschrieben
Ich mag Frauenkleider, konkret weiße Trachtenblusen und Faltenröcke. Habe die Vorliebe dafür im Alter zwischen 10 und 12 entdeckt, könnte es aber nicht einordnen und habe mich immer „komisch“ damit gefühlt. Mit 14 bis 16 kam das klare Bewusstsein um meine Vorliebe und ich habe mich intensiver damit auseinander gesetzt und angefangen es bewusst auszuleben. Mittlerweile (20 Jahre später) lebe ich gut damit und habe vollständig akzeptiert, dass ich in diesem Bereich meines Lebens etwas besonderer bin als andere ;-). Im Laufe der Jahre ist meine Vorliebe übrigens konkreter und detaillierter geworden. Mit sind Details wichtig geworden.
Schemmie
Geschrieben
Im Alter von 10-12 Jahren hab ich mich in die Stöckelschuhe und Nylons meiner Mutter verschossen. Seit dem komme ich von diesen Sachen nicht mehr los. Habe heimlich ab 14 dann Stöckelschuhe und Strumpfhosen für mich gekauft und dann Selfbondage praktiziert.
Spankyou666
Geschrieben
Ich glaub ich war ca 12 als ich meine Cousine damals beim spielen über's Knie gelegt hab...da ist mir auch das erste mal aufgefallen das es mir gefällt...war anfangs ein verdammt merkwürdiges Gefühl...
Sabatoo
Geschrieben
Habe seh früh gemerkt das ich Badeanzüge mag , nicht an mir. Schwimmbad war eine Qual für mich. Badeanzug vom ersten Taschengeld gekauft und mich drauf und drinne entleert.Heute ist es sehr schwer einer Dame zu sagen, lasse ihn bitte an , aber naja.
nylonkittel001
Geschrieben

Ich wurde in den 70er Jahren quasi zum Nylon Kittel Fetisch gezwungen,meine Oma hat mir mit 8 Jahren einen verpasst (Damenkittel aus Nylon) zum arbeiten im Garten,erst hab ich die Kittel gehasst,später wuchs mein Interesse für die Nylon Kittel sehr stark an und in der Pubertät habe ich die Nylon Kittel nach allen Regeln der Kunst :cum:benutzt und mache das heute  noch so.

Geschrieben

Ich habe mein fetish entdeckt mit ca 16 und zwar mag ich nippel spiele jeglicher art von zart bis hard ist alles möglich .Ich mag es sehr wenn ich daran gequält werde je gemeiner umso geiler ist es für mich .Manchmal reicht es wenn ich sie nur berühre bin an beiden gepierct .Die Vorstellung daran zu leiden ist einfach nur geil .

Geschrieben
Meine Jugend, war sehr Weiblich Dominiert, zuhause hat Meine Mutter alles was mit Disziplin zu tun war erledigt, Ich hatte zwei älteren Schwestern, keine Ahnung was die mit Mir gemacht hatte, aber Ich hatte ein Höllen Respekt für die beiden... In der Schule war Miss Fryer, alles was Wir am Wochenende in der Komunity gemacht hatte, wurde Montag Morgen in der Schule geklärt, mit ein Sport Schuh über unseren Ärsche... Also, Stehe Ich jetzt auf Dominante Frauen... Sally, war der Bauern Tochter wo Mein Vater gearbeitet hatte, und Sie hat immer das sagen was Wir machen... und in der entdeckungs zeit, Ich zeig
Geschrieben
Dir meins, Zeig Mir Deins... Meistens fing sowas an wenn Sally pinkeln musste, Ich hab Mir auf den Bauch vor Ihr gelegt, und beobachtet wie es ausläuft, und das ist Meine Einzigste Erklärung warum Ich auf Natursekt stehe... Ausserdem, hab Ich ein starke Po Fetisch, aber keine Ahnung wo das herkommt..
Geschrieben

Hallo zusammen,

 

meinen Fetisch kann man ja auf dem Bild erkennen. Sprich Windeln und Gummihosen. Entdeckt habe ich das ganze mit etwa 15. Ich wollte schon immer irgendwie einnässen und einkoten und mit etwa 15 hab ich dann das erste mal Windeln und Einlagen getragen. So in etwa wars.

 

Sodele, das von mir dazu,

liebe Grüße


×