Jump to content

Empfohlener Beitrag

weichzeichner
Geschrieben
Wer es mag!
Geschrieben

Das mit dem Fotos stimmt, ist aber nicht immer so einfach sich selbst zu fotografieren. Danke für deine Meinung. 

Sharyana
Geschrieben
Ich finde es steht Ihnen nicht. Wenn die Menschheit gewollt hätte, dass Männer BH‘s tragen, hätten sie Brüste, wie wir Frauen bekommen. Strapse und Heels sehen an Männerbeinen, die vermutlich noch mega behaart sind, einfach doof aus. Ganz zu schweigen von Tangas. Da sieht immer alles aus wie zu klein gekauft und reingepresst.
Geschrieben

Erstmal vielen Dank für deine ehrliche Antwort. Ich habe aber eine Frage an dich. Was ist wenn mann, so wie bei mir natürliche weibliche Rundungen /sprich kleine brüste hat und dabei auch sehr empfindsam ist. Sich gerne als Frau präsentiert und als solche gern behandelt wird und trotzdem auf Frauen steht. Ist das dann lächerlich oder soll man versuchen seine Gefühle auszuleben? Was meinst du. LG Stefan 

saschaxxx
Geschrieben
Nee, für mich überhaupt keine Option. Sexy DW sehe ich gerne an Frauen. Die schönste Frauen-Unterwäsche wird am Mann unsexy!! Der Mann gleich mit.
hb_bernd
Geschrieben
Ist doch eine geile Sache . Männer wissen was geile Männer wollen.
Geschrieben
Meine allererste Freundin hat es mit Mir Probiert, Ich kam Mir sowas von bescheuert vor, und Lehne es seitdem total ab... Ich stehe auf Dominante Frauen, weil die einfach superior sind, und Ich sehe den Sinn, eine Frau zu imitieren überhaupt nicht... Ein Mann, kann nie eine Frau ersetzen, egal, ob Er Bi, Schwul, oder sonstwas ist, dann lieber total nackt, aber Frauen Kleidung an ein Mann, gehört sich nicht...
Bravissimo
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich gebe beiden Seiten recht.

Ein unförmiger, unrasierter alter Sack (am besten noch mit Schnauzer) hat in DW nicht nur null Sexappeal, sondern das geht sogar ins Negative, weil es so billig und lächerlich aussieht.

Auf der anderen Seite gibt es Transen, die gewaxte Beine haben, eine Topfigur, absolut glatt im Gesicht und toll geschminkt und alles in allem gepflegter sind als 99% aller Frauen. Und ja, an denen sieht DW dann auch echt sexy aus!

Abgesehen von solchen ästhetischen Gegensätzen steht und fällt die Akzeptanz wohl auch prinzipiell mit gewissen Fetischen und Neigungen. Wenn z.B. eine Frau auf knallharte Machos steht, kann sie mit Transen vermutlich nix anfangen, und ein Machotyp wird so kaum rumlaufen. Und ich andererseits fahre voll auf DW (Halterlose, Strumpfhosen, Stiefel) ab und kann es auch anerkennen, wenn ein DWT toll und sexy zurechtgemacht ist, ohne dass mir ein Zacken aus der Krone fällt.

bearbeitet von Bravissimo
Präzisierung
berri
Geschrieben

warum sollen es Männer nicht tragen? Nur weil es nicht in die Norm passt ? Ich finde Männer in Dammenwäsche geil und selber trage ich es auch sehr gerne

Geschrieben

Mir ist es egal was andere Leute denken,

ich ziehe mir das an wonach mir ist.

Muss aber einigen hier recht geben, es gibt  schon Gestalten, da bin ich froh das ich kein Premium habe.

Geschrieben

Also ich persönlich kann dem ganzen wirklich einen erotischen Reiz abgewinnen, wenn der Mann wirklich enthaart ist, lange haare hat, oder eine Perücke trägt. Ich gehe oft zum Cocktail-Abend mit Crossdressern und ja, da gibt es durchaus Persönlichkeiten, die extremst anziehend sind. Ich assoziiere damit keine Sissi oder Cuckold, sondern einen Mann der seine weibliche Seite lebt. In welcher Form auch immer, sei es edel, sei es bitchy. Aber es sollte wirklich gut aussehen und für mich als Frau wirklich weiblich aussehen und edel oder sexy. Sonst spricht es mich nicht an.

NicoleCD
Geschrieben

Ja warum nicht, ich finds oki...es soll jeder tragen was er/sie möchte :-) 

Geschrieben

Ich bin ein Transvestit und ich finde es absolut normal wenn Männer weibliche Kleidung tragen, Frauen tragen auch ab und zu männliche Sachen und es gibt ja auch schon viele Sachen für Frauen und Männer = Unsisex....bloß bei mir kommt ja noch Schminke dazu :lipstick:


×
×
  • Neu erstellen...