Jump to content
m3lly

Grund für Scat-Fantasien?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Selbst fesseln geht am sichersten mit Ketten und Schlössern, die Schlüssel in einem Mini Eisblock einfrieren, Befreiung ist erst möglich, wenn das Eis getaut ist - und Wasser, damit du nicht verdurstest hast du auch noch.
  • Gefällt mir 1
saschaxxx
Geschrieben
Nee... normal ist das nicht... und schwierig bestimmt auch. Aber interessant! Gib‘ mir Deinen Wohnungsschlüssel und ich schaue nach 24 Std. mal nach Dir. 😉
  • Gefällt mir 1
White-Angel
Geschrieben

Ich bin zwar mir bewusst das ich in eine Fetisch seite bin  aber  solche  Fantasien  sind  zu Krass

wenn ich manchmal solche sachen lese  denke ich ich bin in einer anderen Planeten....

Klar jedem das seine.. jeder soll machen was er/sie will aber   ob das noch mit "fetische" bzw mit sexuelle dinge zutun hat..  bezweifele ich  (schön ausgedrückt)

aber echt krass was für menschen es gibt  😃

frmime
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb White-Angel:

Ich bin zwar mir bewusst das ich in eine Fetisch seite bin  aber  solche  Fantasien  sind  zu Krass

wenn ich manchmal solche sachen lese  denke ich ich bin in einer anderen Planeten....

Klar jedem das seine.. jeder soll machen was er/sie will aber   ob das noch mit "fetische" bzw mit sexuelle dinge zutun hat..  bezweifele ich  (schön ausgedrückt)

aber echt krass was für menschen es gibt  😃

Wenn Sie damit nichts anfangen können, ist Ihre Sache. Zwingt Sie niemand es nachzumachen, selbst auf fetisch.de nicht. Zwingt Sie auch Niemand, hier mitzulesen. Und auch unqualifizierte, ungefragte Kommentare abzusondern!

Dagegen halte ich Ihre Einstellung lt. Ihrem Profil, "Sperma gehört nicht in Gummi sondern in die Vagina"  ungefragt gegenüber Frauen nicht nur äußerst egoistisch und sexistisch, sondern auch noch gesundheitlich bedenklich. Wesentlich bedenklicher als das Thema hier.

Hündchien
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb frmime:

Wenn Sie damit nichts anfangen können, ist Ihre Sache. Zwingt Sie niemand es nachzumachen, selbst auf fetisch.de nicht. Zwingt Sie auch Niemand, hier mitzulesen. Und auch unqualifizierte, ungefragte Kommentare abzusondern!

Dagegen halte ich Ihre Einstellung lt. Ihrem Profil, "Sperma gehört nicht in Gummi sondern in die Vagina"  ungefragt gegenüber Frauen nicht nur äußerst egoistisch und sexistisch, sondern auch noch gesundheitlich bedenklich. Wesentlich bedenklicher als das Thema hier.

Danke für diesen beitrag da kann ich nur zustimmen 

Ich für mein teil stehe halt darauf.

Geschrieben
Siegmund Freud hatte sicher eine Erklärung dafür. Ich mutmaße mal da ich Deine Persönlichkeit und Deinen Alltag nicht kenne: Gefesselt am Stuhl bist Du Deinem eigenen Körper ausgeliefert und wirst Deine Scham/Enkelgrenze überwinden müssen.. Wenn Du den Druck im Darm spürst wird sich Deine Erziehung melden und Du willst doch auf die Toilette aber kannst Dich nicht befreien, Dein Schließmuskel gibt auf und die warme Masse schießt in Deine von Pisse getränkte klitschnasse Hose.. Schämen solltest Du Dich! Hast Du Dich nicht unter Kontrolle? ------------------ So in etwa? Wie man auf solche Ideen kommt? Das hat sicher etwas mit Kontrolle (sich selbst fesseln) und absolutem Kontrollverlust, Erniedrigung und Scham zutun. Wie gesagt, ohne Dich zu kennen ist das schwer zu deuten. Es steckt evtl. etwas tiefenpsychologisches dahinter, das in Deinem Unterbewusstsein schlummert. Vielleicht bist Du aber auch nur eine kleine geile Drecksau die die Fesseln als Ausrede nutzt. "Ich konnte doch nicht anders, ich war gefesselt!" Für diese Ausrede würde ich Dir allerdings Deinen Hintern versohlen. Quasi nich mal extra auf die Kacke hauen. 😉😉😉😉
m3lly
Geschrieben

Hab es heute mal ohne fesseln und alles gemacht in einen normalen slip. Hatte keinerlei reiz also hat es schon was mit dem fesseln und dem knebeln zu tun. Würde nur mal gern eine Methode wissen wie ich mich in einer Zwangsjacke vernünftig selbst fesseln kann. Ich denke dann könnte ich es auch richtig geniessen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 23.3.2018 at 15:48, schrieb NekoMeli:

Statistisch gesehen ist es abnormal normal zu sein.. Wenn das zu deinen Fantasien gehört, bist du eben auf deine Weise normal. Für andere mag es abnormal wirken, da sie ihre Normalität anders definieren. Aber in einem Punkt sollte sich jeder einig sein: Wenn schon Selfbondage, dann immer auf Nummer sicher gehen.. Es gab bereits den ein oder anderen Todesfall, weil sich manche eben in eine Lage bringen, aus der sie sich nicht mehr befreien können und dann ersticken oder verdursten.

sehr weise geschrieben, @NekoMeli mit einem besonderen Gruß an Leute, die hier in einem "Perversenforum" schreien, wie schrecklich pervers das doch alles hier sei, so eklig und unnormal. Niemand ist so "normal", wie man uns haben will. Aber so sind wir viel leichter lenk- und manipulierbar.

Battenaadorf57
Geschrieben

also ich würde das nicht tun wäre mir zu gefährlich

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Battenaadorf57:

also ich würde das nicht tun wäre mir zu gefährlich

Hallo @Battenaadorf57 hilfreicher wäre es hier sicher für die Leute, die die Phantasie hier haben, würdest Du die konkrete Gefahr beschreiben und Alternativen anbieten, die weniger gefährlich sind ?

 


×