Jump to content
JaySenpai

Enema-Fetisch (Einlauf-Fetisch)

Empfohlener Beitrag

JaySenpai
Geschrieben

Huhu,

bin recht frisch hier und weiß nichtmal ob ich hier wirklich richtig bin. Soweit ich gelesen habe, ist das hauptsächlich ein Forum zum Fetische austauschen und eben Kontaktknüpfung. Der zweite Teil entfällt bei mir im Prinzip, deswegen keine PN's bitte :'D Hoffe ich werde hier trotzdem nicht verjagt. War nur das erste was mir angezeigt wurde und ich abe so das Bedürfnis, anonym bissel über intimes zu lesen und zu schreiben ^^

Ich komme in letzter Zeit echt nicht von Enemas fort... ich bin Amateur, es passt nicht viel rein und die richtigen Utensilien habe ich auch nicht dafür, aber es fühlt sich dennoch einfach geil an! Die Art wie das Wasser (bevorzugt schön kalt) langsam meinen Darm hinab läuft bis nichts mehr passt und der Bauch so drückend gluckert, macht mich so verdammtscharf... bin damit ja sicherlich nicht allein hier. Wieviel schafft ihr aufzunehmen und was benutzt ihr dafür? Und habt ihr nen Trick oder Tipp womit man das Wasser zurückhalten kann und es nicht platzend aus einem herausläuft, zum Beispiel wenn man grade unterwegs ist? Bisher schaffe ich mit einer einfachen, kleinen Plastikflasche einen halben oder vielleicht sogar ganzen Liter in mir aufzunehmen. Hab schon gelesen, dass Geübte sogar bis zu 4 oder 5 Liter schaffen.

Danke schonmal

Geschrieben

mir dem duschschlauch geht es sehr gut und mit wasser von 37c ist es besser und da passt auch mehr rein

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

oh ja das ist eine geile sache sich so zu reinigen.das mache ich auch sehr gerne.und dann einen schönen dicken plug vorsatz drauf schrauben uns sich selber füllen bis die wanpe dick wird.

das ist super geil.

  • Gefällt mir 1
habi
Geschrieben

hi,

Am 6.4.2018 at 14:00, schrieb eddy47:

mir dem duschschlauch geht es sehr gut und mit wasser von 37c ist es besser und da passt auch mehr rein

interessiert mich sehr.wann weiss man wenn man aufhören muss.gibs da irgentwo eine gefährliche grenze?

VersautesSchweinchen
Geschrieben

Ein Einlauf mit dem Duschschlauch geht leicht und sicher:

Gibt 2 Möglichkeiten

1. die ganz geile  -- erfordert einen Duschkopf, der einen guten festen Strahl in allen Düsen erzeugt.

Du kniest im Bad, stellst das Wasser auf etwa 37 Grad, richtig gut aufdrehen den Hahn. Dann den Duschkopf am Poloch ansetzen und richtig fest andrücken. Sicherlich muss noch nach positioniert werden. Dann merkst Du, wie Dein Bauch durch das Wasser schön arm wird und merkst wie der Druck steigt. Aber der Druck ist ungefährlich, da der Schliessmuskel das Wasser ja behindert und so der Strom des Wassers tatsächlich recht gering ist.

Das fühlt sich wahnsinning geil an. Wenn Du merkst, der Druck wird unangeneh,, dann halt aufhören. Dann entweder einfach warten und der Darm entleer sich oder einen Postöpsel rein -keinen Dildo, der wird rausgedrückt! Mit Postöpsel kannst Du dann probieren, wie lange Du das aushälst bisDu den Stöpsel ziehst.

2. die nicht ganz so geile - erfordert, dass Du den Duschkopf abschraubst.

Jetzt entweder den Schlauch in den Darm stecken (bitte dabei den Wasserstrahl vorher!! genügend lange auf Temperatur testen und dann beim Einlauf vorsicht, damit Du nicht an den Mischer kommst. Viele Mischer haben bei wenig Wasserfluss eine andere Temperatur als bei hohem!

Bitte auch den Druck - Wasserfluss- sehr langsam einstellen! Denn der Schlauch wird jetzt ins Poloch eingeführt und passiert den Schliessmuskel. Danach wie oben weiter.

Variante hier: Du hast einen Klistieraufsatz, den Du am Schlauch festschraubst. Lässt das Einführen leichter zu, aber m.E. nicht notwendig.

 

Ich bevorzuge die Methode 1, denn der geile Duschstrahl vor!! dem Schliessmuskel muss diesen ja weiten, was das super Gefühl auslöst.

 

Echt empfehlenswert!! Keine Sorge vor der Kacke, die kannst Du leicht im Bad entsorgen, Wasser macht Kacke weich und klar, ordentlich im Abfluss mit viel Wsser nachspülen. 

 

Viel Erfolg und geiles Gelingen! Ich jedenfalls liebe es!

  • Gefällt mir 1
VersautesSchweinchen
Geschrieben

Achso: wieviel Liter schafft ihr ...

 

Die von Dir genannten 4-5 Liter liest man wirklich im Internet. Halte ich für völligen Blödsinn. Denn das ist schon Gesundheits gefährlich! Mag sein, dass es einige Idioten (hier muss ich diese Wort tatsächlich benutzen) gibt, die so etwas machen, aber ein vernünftig geiler Mensch macht das nicht,

Ich vermute mal, mit wenig Wasser, sagen wir so etwa einem halben Liter, hast Du deutlich mehr geile Gefühle als mit Unmengen Wasser im Darm! Nimm maximal 2 Liter und bitte mehr nicht. Du willst Dir ja keinen Schaden zufühen sonder möchtest etwas super geiles immer wieder erleben dürfen :-)

 


×