Jump to content
bergbeisser

bin ich ein cuckold?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

manchmal ist es nicht so einfach für mich, aber ich bekomme nur eine erektion wenn meine freundin es vor meinen augen mit einem anderen mann treibt...wir lieben uns sehr und verstehn uns super ...nur beim sex ist alles anders...egal was meine freundin anstellt, es regt sich nichts bei mir....aber wenn ich sehe wie ein anderer mann sie auszieht, befingert und wie sein glied erigiert vor erregung dann gehts auch bei mir los....wenn der kerl sie dann in die richtige stellung bringt, seinen schwanz ansetzt und in sie reinstösst und heftig fickt, dann wird meiner langsam steif...es erregt mich sehr stark wenn sie unter seinen stössen kommt, wie er immer heftiger stösst und in sie abspritzt....nachdem er fer

mittlerweile ist es schon so,das ich immer mehr bei ihr sehen will...ich suche für sie immer öfter männer mit sehr grossen penissen aus...es macht mich verrückt zu sehen wie der andere sie langsam auszieht, die brüste bearbeitet und ihr mit der hand zwischen die beine geht..wie ihr atem immer schneller wird..der höhepunkt ist für mich wenn er seinen grossen schwanz an ihre muschi setzt und mit einem stoss in ihr ist..zu sehen wie sich die schamlippen teilen bis an die grenzen und sie laut aufstöhnt..das macht mich furchtbar geil..letztens hatte sie 2 männer gleichzeitig..anal und in der muschi..das war der hammer...leider nehmen andere männer nicht sehr viel rücksicht, weil es ja nicht ihre frau ist..da kann es schon mal härter hergehen..die meisten wollen immer wiederkommen..manchmal klingelt es 4 bis 5 mal am abend bei uns,wollen eine schnelle nummer..ich muss auch oft absagen...

  • Gefällt mir 1
Ebby
Geschrieben

Das hört sich alles nach cuckold an. 

Bei mir ist das sehr ähnlich, nur das es bei mir cuckqean heißt 😉

Bei mir ist es nicht ganz so stark ausgeprägt,

ich kann auch noch auf ein zwei andere Arten erregt werde.

Das bezieht sich bei mir allerdings nur auf meinen Mann, bei meiner Frau ist das anders.

Ich werde sehr erregt wenn ich zusehe wie eine andere Frau sich über seinen Schwanz her macht.

Du bzw. ihr solltet euch ein entsprechendes Profil anlegen, dann ist es leichter Partner zu finden die wissen was sie tun.

Wir hatten regelmäßig Hausfreundinnen, inzwischen leben wir in einer dreier Beziehung.

Das ist sehr erfüllend 🙂

Geschrieben

hallo ebby,danke für deine antwort...ich habe mich mal überall schlau gemacht..ich bin wohl doch ein cuckold...leider hat es sich schon ziemlich rumgesprochen das meine freundin ziemlich leicht zu haben ist...wir werden oft in der öffentlichkeit erkannt und ich muss oft böse sprüche einstecken das ich sie nicht befriedigen kann...sie ist schon ziemlich schwanzsüchtig geworden und hat oft mehrere am tag

peter40
Geschrieben
Am 27.8.2018 at 11:34, schrieb bergbeisser:

hallo ebby,danke für deine antwort...ich habe mich mal überall schlau gemacht..ich bin wohl doch ein cuckold...leider hat es sich schon ziemlich rumgesprochen das meine freundin ziemlich leicht zu haben ist...wir werden oft in der öffentlichkeit erkannt und ich muss oft böse sprüche einstecken das ich sie nicht befriedigen kann...sie ist schon ziemlich schwanzsüchtig geworden und hat oft mehrere am tag

über die blöden sprüche solltest du drüberstehen.wenn es eure art ist glücklich zu sein,dann lebt es aus.meist kommen die sprüche von typen,die das angebot gerne warnehmen würden,aber sich nicht trauen,oder die selber solche phantasien haben.

bei uns gabs mal einen illegalen puff.als das herauskam,machten der bürgermeister und dorfpfaffe richtig medialen wind um diesen "sündenpfuhl" und schandfleck.

nun, als alle beteiligten schließlich vor gericht landeten,und der herr bürgermeister und der herr dorfpfaffe immer mehr hetzten, war es den angeklagten schließlich egal-sie hatten von jedem besucher filmmaterial,mit wem,was für sexuelle vorlieben,usw.

nur um den herren eins reinzuwürgen,und unter der prämisse eine deutlich härtere strafe zu bekommen wegen erpressung und verstoß gegen das urheberrecht usw,veröffentlichten die dann das material.jeden samstag nach der sperrstunde,kamen zwei besucher zum hintertürchen rein, und nahmen die dienste der damen recht großzügig in anspruch.der herr pfarrer liebte es ,auf allen vieren vor seiner herrin zu kriechen,ihr die füße zu lecken,um ihr pipi zu bitten,und er konnte nur zum höhepunkt kommen, wenn sie eine klosterkutte anzog,und ihn vorm mitgebrachten jesusbild auspeitschte.der bürgermeister indes stand auf schulmädchenkleidung....


×