Jump to content
Bavarianmen

Körper und intimbehaarung

Empfohlener Beitrag

Bavarianmen
Geschrieben

Hallo zusammen. Wie gefällt es euch wenn eine Frau gänzlich unrasiert ist? Wenn sie behaarte Beine, Axeln und intimbereich hat.

  • Gefällt mir 1
grisu973
Geschrieben
ich mag auch gern den naturbelassenen intimbereich, leicht gestutzt
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Fotzen Haare gehören dazu.
PB1948
Geschrieben

Fotzen-Haare stören mich nicht, aber alles andere sollte auf jeden Fall glatt sein.

  • Gefällt mir 1
MrsStiefelbiest
Geschrieben
Unrasiert als Frau? Geht garnicht! Im Intimbereich vorallem finde ich es wichtig, schon allein aus hygienischen Gründen, genauso wie unter den Armen. Beine finde ich sollten auch rasiert sein, wenn Frau im Sommer kurze Röcke, Kleider oder Hotpants trägt.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Na und! Dann ist eben alles natürlich. Es ist genauso erotisch, wie mit rasierten Frauen! Ich finde beides geil und jedes auf seine Art erregend!
Geschrieben
Greuslich!!! Haare im Intimbereich - unhygienisch und brrrr Haare im Mund u. Rachen
  • Gefällt mir 2
Kevulm
Geschrieben

Ich steh voll auf intim und achsel behaarung der geile duft sowas suche ich in ulm 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Geili19:

Die Mädels und Frauen sollten doch ihre Haare behalten und mit Stolz und Persönlichkeit tragen ! Es ist doch von der Natur her mit Sinn und Funktion so eingerichtet und auch ein Schmuck, speziell im Intimbereich  !

Zitieren dem stimme ich zu 100% zu , haare können auch schöner sexy schmuck sein ,  die sind ein richtiger blickfang ,  gerade z.b. schwarze haare ,  finde ich viel besser als blank , 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ansichtssache, ich mag es, wenn die Schambehaarung stylisch ist (also ein Iro z.B.) Wildwuchs finde ich eher ungepflegt. Beinhaare... naja... behaarte Fussballerwaden finde ich eher an Männern erotisch genau wie Wildwuchs im Axelbereich, aber jeder wie er mag. Ich rasiere mich regelmäßig auf Anweisung meines Herrn, allerdings hab ich mich auch schon vorher an den Axeln, im Schambereich (bis auf einen Iro) und an den Beinen rasiert.

Geschrieben

Ich mag unrasierte Frauen, nur die Beine sollten nicht haariger sein als meine. 

Geschrieben

Wenn eine Frau mit einer wunderschönen weiblichen Ausstrahlung an Ihren Beinen stark behaart ist, ist das für mich ein riesengroßer sexueller Reiz. Besonders wenn auch die Oberschenkel stark behaart sind. Und die Haare haben ihren Sinn, sie schützen die Frau vor einer Unterkühlung. Wer will, das sich die Frauen diesen Schutz abrasieren, darf sich nicht beschweren, wenn die Frau dann eine Eierstockentzündung bekommt und niemanden an sich mehr ranläßt und so der Sex wochenlang ausfällt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

In den 80er und 90er war die Welt für mich noch schön, im Sommer sah man viele Frauen mit stark behaarten Beinen. Dann kam der Trend aus Amerika, das sich alle Frauen die Beine rasieren und epilieren sollen. Dahinter steckt eine milliardenschwere Industrie. Und diese Industrie will nicht, das die Frauen wieder zu ihren Beinhaaren stehen. Denn dann würde niemand die Produkte dieser Industrie kaufen.

bearbeitet von derBurgHerr
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Menschen haben sich rasiert, um den Läusen und Flöhen keine Möglichkeit zu bieten sich zu verstecken.

Ursprünglich. 

Frank626
Geschrieben

Haare Achseln und Beine sind unhygienisch, aber unten darf ruhig was da sein

xxnoia
Geschrieben

Ich mag es wenn sich nackte Haut berührt, gerade auch im Schambereich. Und bei oralverkehr möchte ich keine Haare im Mund haben.

Letztlich muss es aber jeder für sich selbst entscheiden.


×