Jump to content
LayerCake27

Die Wahrheit , lieber schon verpackt , oder knallhart ins Gesicht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe meiner Letzen Partnerin vor 2 Wochen die Wahrheit ins Gesicht gesagt.

Ohne es schön zu verpacken und auf den richtigen Moment zu warten.

Es ging um die Tatsache das ich gewisse Vorlieben habe und sie ihr dann auch mitgeteilt habe.

Ich bin auf fast all ihre wünsche eingegangen, habe aber selber nie einen wünsch geäußert.

Bis ich die Faxen dicke hatte und geplatzt bin.

Ich habe ihr dann all meine Vorlieben in einem Ruhigen aber bestimmten Ton erklärt.

Um es vorweg zu sagen, ich habe ihr auch in der Kennenlerne Phase gesagt das ich aus der Ecke BSDM komme und es auch weiterhin bleibe.

 

Um die Situation zu beschreiben.

Fakt :

  1. Ich kenn sie seit 6 Wochen. (Persönlich) Schreibe aber seit 3 Monaten mit ihr.
  2. Wir schliefen ca. 1- bis 3-mal Täglich miteinander. (seit 2 Wochen gar nicht mehr)
  3. Sie ist jünger als ich.
  4. Ich habe gewisse Spielchen mit ihr bereits unternommen. ( zu 100 % harmlos )

 

Ich geh mal davon aus das ich sie verschreckt habe.

War es zu früh ihr es zu sagen oder zu Spät Alles zu erklären was ich mag?

hot_ginger
Geschrieben

Hallo LayerCake27,

 

ich denke, es war zu spät es zu erklären, gerade als Du ihr in der Kennenlernphase gesagt hast, dass Du aus der BDSM-Ecke kommst hättest Du ruhig mehr ins Detail gehen können. Man verschreckt zwar viele Menschen mit einer direkten Art, aber besser rechtzeitig, als wenn zuviel Zeit ins Land geht. Vielleicht ist sie zunächst geschockt und braucht etwas, um sich damit anzufreunden und dann könnt Ihr, wenn Ihr beides es wollt, nochmal in Ruhe darüber sprechen.

 

Und vielleicht beim nächsten Versuch mit ihr oder einer anderen Dame nicht nur auf deren Wünsche eingehen sondern auch selbstbewusst eigene Wünsche formulieren. Gerade auf einer sexuellen Ebene tauschen wir Menschen uns leider immer noch viel zu wenig aus. 

 

Viel Erfolg.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Jep leider ist es komplett zu spät.

Ich habe ihr beim Kennenlernen gesagt das ich aus der Ecke BDSM komme.  Sogar das ich mich in der Richtung Weiße Folter bewege.

 (Sinneskontrolle, Atemkontrolle, Bewegungseinschränkung und Orgasmus-Kontrolle)

Ein Paar kleine Spielchen habe ich sogar mit ihr gemacht. Klappte sogar sehr gut. Hatte heute eine Unterhaltung mit ihr.

Sie meinte zu mir dass sie jetzt Angst hat das ich sie „Schlagen“ werde.

 

Geschrieben

Weiß jetzt was los is !!!!

Irgendein Spinner hier oder sonst in einem Forum hat Sie zugetextet.

 

hot_ginger
Geschrieben

Ärger Dich nicht, es hat nicht sollen sein und Du findest bestimmt bald eine Frau, mit der Du das ausleben kannst, was Du gerne möchtest

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Darum lege ich recht früh immer gleich die Karten auf den Tisch... und suche auch nicht bzw lasse mich finden ausserhalb der Szene oder Portalen wie diesem. Und wenn es doch anders passiert, beim erstmöglichen Date/Gespräch die Richtung dahin lenken, da warte ich nicht bis zum ersten Mal im Bett landen. Einmal mich auf Vanillabeziehung eingelassen, das war der Horror für mich xD

Und wenn so ein Spinner sie dir ausspannen kann, hat es soweiso nicht gepast... scheiss drauf, weiter gehts.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hast Recht ! Scheiß drauf !"

vor einer Stunde, schrieb AndersimNorden:

Und wenn so ein Spinner sie dir ausspannen kann, hat es soweiso nicht gepast... scheiss drauf, weiter gehts.

 


×