Jump to content
DonGranato

Spam Probleme oder was ist los hier???

Gibt es plötzlich Spam Probleme auf Fetisch.de, oder warum habe ich angebliche 10 Kommentare, finde aber nur 2 , die sich immer erneuern mit neuem Username davor! Aber immer dieser Satz " t-beton.de > ~ Liebe in den Ar*sc*h und viel S*pe*rm*a " .  

3 Stimmen

  1. 1. Hat jemand ähnliche Probleme und weiß mir zu helfen? ^^



Empfohlener Beitrag

DonGranato
Geschrieben

Gibt es plötzlich Spam Probleme auf Fetisch.de, oder warum habe ich angebliche 10 Kommentare, finde aber nur 2 , die sich immer erneuern mit neuem Username davor! Aber immer dieser Satz steht im Kommentar .   " t-beton.de > ~ Liebe in den Ar*sc*h und viel S*pe*rm*a " .

Und besucht man so ein Profil, so findet man den Satz dort auch immer wieder!  ??

Jemand ähnliche Probleme und hat Tipps?

Danke euch

Geschrieben

Immer wieder versuchen so genannte "Fake-Profile" auf kostenpflichtige Seiten zu locken, eben mit solchen "Beiträgen". Gott sei Dank sind wir da relativ zügig Diese dann auch zu entfernen, sei es durch Meldungen von Usern, oder wir entdecken sie selber. Wenn Du dann Benachrichtigungen erhältst, und Diese Beiträge evtl. nicht mehr sehen kannst, waren wir halt "schneller".

Wir können immer wieder nur davor warnen, diese Seiten zu besuchen.

Lieben Gruß

FETMOD-NG

Team-fetisch.de

Geschrieben
Am 9.7.2018 at 11:56, schrieb FETMOD-NG:

Immer wieder versuchen so genannte "Fake-Profile" auf kostenpflichtige Seiten zu locken, eben mit solchen "Beiträgen". Gott sei Dank sind wir da relativ zügig Diese dann auch zu entfernen, sei es durch Meldungen von Usern, oder wir entdecken sie selber. Wenn Du dann Benachrichtigungen erhältst, und Diese Beiträge evtl. nicht mehr sehen kannst, waren wir halt "schneller".

Wir können immer wieder nur davor warnen, diese Seiten zu besuchen.

Lieben Gruß

FETMOD-NG

Team-fetisch.de

Naja... 4 Tage alte Spambeiträge sind nun nicht gerade "zügig"... 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten, schrieb Sharya:

Naja... 4 Tage alte Spambeiträge sind nun nicht gerade "zügig"... 

 

Besser als gar nicht. Vor allem da diese Fakes und Werbung schon sehr lange nicht mehr manuell per Hand, sondern einfach durch "Bots" fabriziert werden die wahllos durch das Internet forsten und überall zuschlagen wo sie können. Das ist Sisyphusarbeit und viele Seitenbetreiber haben in der Hinscht schon aufgegeben. Innerhalb von ca. 4 Tagen regelmässiger Hausputz ist eine Quote wo ich als Nutzer mit leben kann.

Kenn da Seiten wo die Foren so dermassen von Bots zugehämmert werden, das höchsten 1 von 10 Threads noch ein echter ist. Von Beiträgen gar nicht zu reden. Wie schnell so eine Seite dann nicht mehr besucht wird, ist wohl klar...

 

Als User, melden und ansonsten ignorieren. Der Rest ist Modarbeit.

bearbeitet von AndersimNorden
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb AndersimNorden:

 

Besser als gar nicht. Vor allem da diese Fakes und Werbung schon sehr lange nicht mehr manuell per Hand, sondern einfach durch "Bots" fabriziert werden die wahllos durch das Internet forsten und überall zuschlagen wo sie können. Das ist Sisyphusarbeit und viele Seitenbetreiber haben in der Hinscht schon aufgegeben. Innerhalb von ca. 4 Tagen regelmässiger Hausputz ist eine Quote wo ich als Nutzer mit leben kann.

Kenn da Seiten wo die Foren so dermassen von Bots zugehämmert werden, das höchsten 1 von 10 Threads noch ein echter ist. Von Beiträgen gar nicht zu reden. Wie schnell so eine Seite dann nicht mehr besucht wird, ist wohl klar...

 

Als User, melden und ansonsten ignorieren. Der Rest ist Modarbeit.

Naja... wenn ich den User lösche, auf Grund von Spamaktivitäten, dann sollte ich doch auch alle seine Spams löschen... Und das ist nicht so kompliziert. Wenn ich z.B. auf dich klicke, dann sehe ich deine Beiträge. Wenn du ein Spambot wärst, dann wäre es logisch, erst alle deine Beiträge zu löschen, und dann erst dein Profil zu killen. Das wurde aber bei mehr als einem Bot nicht gemacht, übrigens auch bei Beiträgen die ich gemeldet habe. Der User ist gekillt worden, aber der Beitrag ist noch da. ;)

Geschrieben

einfach überlesen...

ob die die welt retten oder sich über jede kleinigkeit aufregen, beides ist vergebene mühen und diese mühen lohnen sich einfach nicht, lieber sinnvoll irgendwo einsetzen ;-)

Geschrieben

Hi,

Prizipiell stimme ich AndersimNorden zwar zu, dass man das einfach ignorieren sollte, aber ich kann den Frust des TEs durchaus verstehen. Im Moment nehmen die Spam-Beiträge wirklich überhand. Egal ob im Forum oder als Bilder-Kommentare. Und es nervt einfach, wenn man morgens zehn Nachrichten im Eingangskorb über neue Kommentare hat, davon aber acht auf Fake-Accounts hinweisen. Die Fake-Accounts kommen halt schneller, als man sie löschen kann. Vielleicht sollte man dort beim Anmelde-Verfahren ansetzen...

Liebe Grüße

Nicole

  • Gefällt mir 1

×