Jump to content

Peinlichkeiten - Was war Euer peinlichstes Sexerlebnis?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Jo,danke...dazu muss man auch n bischen exhibitionistisch veranlagt sein.Wurde mal von der Polizei,n Bulle und ne Bulette,auf der grünen Wiese aufgesammelt,weil sich irgendein Spaziergänger,der mich aus hunderten Metern nackig sonnen sehen sah,eingesammelt-naja,die haben beide wohl über mein kleines Schwänzlein im KG gegrinst,aber nach n paar hundert Metern um die Ecke,wo es der besorgte Bürger nicht sah,haben sie mich auch wieder laufen gelassen.Natürlich wieder angezogen-und,nö,auch das war mir nicht peinlich,fand das grinsen der Bullette recht geil😁

bearbeitet von Stubsi
Geschrieben

Als ich, 18jährig Sex hatte und der Kondom verschwunden ist. Der Gynäkologe hat ihn am anderen Tag gefunden. 

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Maba-1959:

Und mitten drin sagt er: "Ich kann nicht, du reagierst wie meine Ex.

 

Entschuldige, aber... *lach* Das war bestimmt nicht komisch in dem Moment und danach für dich, aber als Aussenstehender... Autsch. Bisher mein Favourit hier xD

NordseeDom
Geschrieben

Naja...peinlich im nachhinein:

Vor 6 Jahren auf der Hochzeitsfeier eines Arbeitskollegen. 

Hier gibt es den Brauch/Tradition, das die Braut entführt wird, meist in die nächste Kneipe.  Dort solange die Zeche zahlt, bis ihr herzhaft sie erlöst und "befreit".

Auf der Rückfahrt wieder  zur Feier saß ich mit ihr im Taxi. Durch den Alk etwas ungehemmt(BEIDE) bin ich ihr unters Kleid und hab die letztendlich gefingert. Mehr nicht, da es mir wegen dem Fahrer zu riskant war.

Geschrieben
Definitiv das Peinlichste für mich und meine damalige Freundin war, als sie gefesselt am Bett unter mir lag und wir gerade richtig los legen wollten und mein kleiner Bruder und meine Mutter einfach mal ins Zimmer gekommen sind. Habe meine Mutter noch nie so schnell meinen Bruder aus dem Zimmer tragen gesehen 😂😂 das Liebesspiel war aber auch dann erst mal zu Ende.
Geschrieben

War am örtlichen Fkkstrand an der ostsee  war noch jung und hinter dem grossen Stein sex mit einer Hausfrau  das die anderen 7 nackten  kamen und uns beobachteten war nicht schlim.aber dan nackt schnell weg beie der geilen übermacht an Land geschwommen steilküste hoch und weg..af dem Heimweg rauchte ich eine  eine mit Fahrrad mich eingeholt.warte mich Kom zu mir die warten auf dich Kom zu mir da bist du sicher.so nackt ihr nackt auf gem Fahrrad hinterher in die schauen ein Versteck.  Hinten übers hau und links durch den Tunnel ihr in Reihenfolge recht gemütlich. Lag sie breitbeinig ihre blanke möse vor mir. Als sie meine  hand hatte gings schnell .Sie führte mich rein und sie baäuerin27j mollig. Würde so geil das der Schäferhund hiermit knurrte .Sie sagte fick mich  dann tut er dir nichts.nun lachte  der zwischen unseren beinen von ihren pobis zu mein hoch.sie spontan und der auf mich drauf und spürte ihn in meim poloch .ob er nun oder nicht rein spritzte weiß ich nicht,der war weg und ich sprintete durch das maisfeld nach hase

Geschrieben (bearbeitet)

Ich dachte eigentlich, dass ich IMMER Lust auf Sex habe!

Eines morgens war ich auf dem Weg zu einem Date, etwa 200km von mir entfernt. Ich fuhr also mit etwa 120 auf der Autobahn, und plötzlich bummste mir einer hinten rein! Ich meine das war super gefährlich, und die Rückseite meines Autos war erstmal geschrottet. Ich hatte ein HWS-Trauma, was ich aber erst später erfuhr, und einen Schock. Die Polizei liess mich aber, nachdem alles aufgenommen war, weiter (nach hause) fahren. Da ich nur wenige km vom Date nur noch entfernt war, bin ich mit sehr komisch-schleifenden Geräuchen unter dem Auto zu ihr gefahren und hab da mein Auto abgestellt.

Natürlich habe ich ihr bescheid gesagt, und sie hatte Verständnis. Wir haben trotzdem versucht uns zu entspannen. Aber als ich sie poppen "wollte", ging garnichts. Ich weiss nicht, ob ihr die Schniedelgrösse nach einem Eisbad kennt - aber meiner war wegen dem Schock ebensoklein und ebenso wenig funktionsfähig. Ich bin dann ins Bad gegangen, mit dem fiesesten Dünnschiss überhaupt + anschliessen weggetreten. Mein Date hat mich aber gerettet, sie hat fachmännisch ein paar schleifende Teile abgeschraubt (Zierblende etc.) und alles andere sehr gut getaped. So konnte ich dann am Abend doch noch nach hause - und später ins Krankenhaus.

 

bearbeitet von Berlino
Aura_Sama
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb FallenAngel855:

Meine beste Freundin rief mich heulend an, ihre Freundin (sie ist lesbisch) hätte die Schlüssel der Handschellen verloren und es sei ihr zu peinlich nen Schlüsseldienst zu rufen. Also kam ich, um die Schellen zu knacken. Für mich war es sehr amüsant. 

Das klingt irgendwie total süß ^^

 

DeinArschGehörtMir
Geschrieben (bearbeitet)

Die Rheienfolge ist nicht chronologisch gelistet, sondern nach Peinlichkeit aufgeführt.

Platz 5: Die Dame unter mir erschrickt, verkrampft für einen Moment und mit gedämpfter Stimme kommt ein: "Ey Du bist im falschen Loch." Daraufhin habe ich meinen kleinen Freund aus ihrer Vagina gezogen und dorthin gesteckt wo sie es am liebsten hatte.

Platz 4: Ein Kondom ist in der Frau geplatzt.

Platz 3: Noch ein Kondom ist in der Frau geplatzt und ein Teil davon ist in der Dame drin geblieben.

Platz 2: Wir waren beide noch Jugendliche und ihr Bett ist unter uns zusammen gebrochen, ihre Eltern schliefen nebenan und fragten besorgt ob etwas passiert sei.

Platz 1: Der Krankenwagen mußte meine Gespielin abholen weil ich sie so hart rangenommen habe das ihr ein Nierenstein abgegangen ist.

Nur in der Situation rechnet man ja nicht damit und ich war kreidebleich weil ich schon gedacht habe ich hätte da einen körperlichen Schaden angerichtet.

Im Nachhinein konnten alle Beteidigten in allen fünf Fällen immer herzhaft darüber lachen weil es keine Konsequenzen hatte aber in dem Moment ist es dann doch ehrlich jedesmal ein kleiner Schock für mich gewesen.

Bei den Kondomen bin ich danach auf extra dicke Kondome umgestiegen und hatte niemals wieder dieses Theater.

Ich hoffe damit ein wenig zur allgemeinen Belustigung beigetragen zu haben.

bearbeitet von DeinArschGehörtMir
rechtschreibfehler
Geschrieben

In jungen Jahren beim Selfbondage in Latex von der damaligen Freundin erwischt worden.

Ein Glück, denn sie war meinem Fetisch gegenüber sehr tolerant.

Geschrieben

MEINE Mutter erwischte mich mit meiner schwester sie ritt mich.ich könnte sie sehen und sie sah zu.als Schwester dann ihre möse vor mein mund hielt zum sperma auslecken ,ging sie ohne ein Wort..

2wo später Mutters rachre

Geschrieben

Das mit den Handschellen  kenne ich so ähnlich-bei mir waren es Daumenschellen-Hände aufm Rücken,nackig-und die Daumenschellen versehentlich so angelegt,das ich mich selbst nicht mehr aufschliessen konnte-klasse😄versucht mal,mit auf dem Rücken gefesselten Händen in ne Jogginghose zu kommen,nicht einfach.Und dann zur Nachbarin,mit der Bitte,einen zu befreien.Das fand ich recht peinlich😄

Geschrieben

War 11j schlief fest weil Schwester mir wieder schlaftabletten  verpasste.Mutter erwischte sie auf mir reiten in meinem Bett


×
×
  • Neu erstellen...