Jump to content
Jungblut07

Sarkasmus & verbale Erniedrigung

Empfohlener Beitrag

Jungblut07
Geschrieben

Mit diesem Thread wollte ich nachfragen, ob und wie ihr Sarkasmus und verbale Erniedrigung in eure Femdom Beziehungen einbaut? Sind dominante Frauen besonders sarkastische veranlagt und lachen gerne über Männer?

 

In meiner Beziehung ist eine gewisse Portion Männerfeindlichkeit definitiv das Salz in der Suppe. Meine Göttin wird durch sarkastische Sprüche regelmäßig zum lachen gebracht und es wird häufiger lautstark "Männer sind Schweine" gehört.

 

In sexuelle Rollenspiele wird verbale Erniedrigung ebenfalls eingebaut. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Glaube alle Frauen haben das
PB1948
Geschrieben

Die verbale Erniedrigung ist für mich sehr wichtig !

  • Gefällt mir 1
peter40
Geschrieben

da krieg ich jeden tag genug davon ab...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Für ist das wichtigste zu wissen, das die Herrin wirklich dominant und sadistisch ist und nicht nur eine Rolle spielt. Wenn sie es genießt, sich über dich lustig zu machen, zeigt das die Echtheit ihrer Neigungen.

Besonders interessant ist es auch nach einer kleinen Streiterei (nicht zu heftig) oder Diskussion als Verlierer hervorzugehen. Der Spott hört sich dann etwa so an: "Jaa, genau, du hast gar nichts zu melden und ich hab natürlich wie immer Recht, leck meine Stiefel ja schön sauber, ich will deine Niederlage genießen" 

  • Gefällt mir 1
peter40
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Joe18:

Für ist das wichtigste zu wissen, das die Herrin wirklich dominant und sadistisch ist und nicht nur eine Rolle spielt. Wenn sie es genießt, sich über dich lustig zu machen, zeigt das die Echtheit ihrer Neigungen.

Besonders interessant ist es auch nach einer kleinen Streiterei (nicht zu heftig) oder Diskussion als Verlierer hervorzugehen. Der Spott hört sich dann etwa so an: "Jaa, genau, du hast gar nichts zu melden und ich hab natürlich wie immer Recht, leck meine Stiefel ja schön sauber, ich will deine Niederlage genießen"  

meine eheherin pielt keine rolle.sie ist so wie sie ist, deshalb hätten wunschzettelsubs mit ihr keinerlei freude.

 

zitat:: "Jaa, genau, du hast gar nichts zu melden und ich hab natürlich wie immer Recht, leck meine Stiefel ja schön sauber, ich will deine Niederlage genießen"  zitatende.

nun gnau solches gebahren ist eben unauthentisch.würde meine herrin das auf solch eine weise an mich herantransportieren,bekäme sie nichts -außer einem müden achselzucken,ein grinsen oder nichtbeachtung.denn meine unterwürfigkeit bezieht sich nur auch echte dominante frauen, da ich eigentlich selber sehr dominant bin im alltag.und das auch nicht spielen muß.

 

bz_lustknabe
Geschrieben

Verbale Erniedrigung einhergehend mit Sarkasmus ist doch das Salz in der Suppe. Unverzichtbar .

  • Gefällt mir 1

×