Jump to content
NeoX

Lack & Wetlook Leggings als Mann?

Empfohlener Beitrag

NeoX
Geschrieben

Moin zusammen,

ich wende mich an euch weil ich in der Hoffnung bin hier auf Gleichgesinnte zu treffen - oder bin ich krank ?

Kurz zu mir, ich bin jetzt mittlerweile 25 und lebe in Hamburg.

Seit meinem 18-19 Lebensjahr fing ich an Frauen hinterherzugucken, welche Lack/Leder oder Wetlook-Leggings trugen. Das finde ich seitdem extrem anziehend, warm und scharf. Ich habe mir persönlich damals einiges zugelegt an Latex, wetlook oder auch Leder.. Habe es dann immer getragen wenn niemand zu Hause war und mich dann auf einer Seite eingeloggt und mit "Professionellen" gecamt. Das hat mir den absoluten Kick gegeben und ich habe mich frei gefühlt damit.. Frei in der Hinsicht weil ich mich nicht traue das in der Öffentlichkeit o.ä. zu tragen. Bin dann später nach Hamburg gezogen und habe vor dem Umzug alles was ich hatte weggeschmissen.

Komme davon aber einfach nicht weg. Habe mittlerweile eine Freundin und wieder 3 Leggings versteckt. Da sie auf sowas überhaupt nicht abfährt. 2 Leggings habe ich von einer Frau aus einer Internetseite ergattert, welche mir von ihr "veredelt" wurden. Und die 3. für mich schönste Lack-Leggings habe ich mir selber im Internet bestellt. Es sieht einfach unfassbar sexy aus. Ich liebe den Anblick an Frauen (egal welcher Altersklasse) und an mir selber. Geht das hier noch jemandem so ?

Vorhin habe ich sogar meine Lack-Leggings einfach mal unter meine Jeans angezogen und bin damit einkaufen gegangen.. Dieses "knirschen" bei jedem Schritt hat mich unfassbar Geil gemacht. Leider treffe ich nirgends auf Gleichgesinnte, egal welchen Alters.

Liebe Grüße

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wieso halten sich die Leute für ihre Neigungen nur immerzu für krank? Solange es niemandem weh tut, steh worauf du magst!
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Habe als Kind in der Schule oft enge lackradlerhosen angezogen ,  hatten damals mehrere an hat niemanden gestört, und hab dan ohne Probleme zuhause meinen Fetisch  machen können, mit 15 binn ich dann auf Lederhosen gekommen, ist damals modern gewesen hatte eine richtig enge Lederjeans und schwarze Lederjacke dazu, die habe ich auch in der Schule getragen, und täglich zuhause beim wixen an,  

 

 

 

 

NeoX
Geschrieben

Danke für euren Zuspruch! 

Mr_Xobix
Geschrieben

Moin, 

Du hast mich tatsächlich dazu gebracht meinen ersten Post im Forum abzugeben, danke dafür :)

Nein, du bist definitiv nicht der Einzige. Alleine schon die Anzahl der Mitglieder hier macht das deutlich..

Ich kann dir sagen, ich habe ebenfalls ähnliche Vorlieben. Ich fahr total auf glänzende Kleidung ab. Wenn ich attraktive Damen in Latex sehe, sei es real, in Filmen oder nur auf Bildern merke ich, wie mich ein Bann erfasst und mich der Blick dort hinzieht. Auch wenn ich diesen Geruch von Gummi in der Nase habe, kribbelt es irgendwie in mir. Angefangen hat es mit diesen glänzenden Lederleggins und Lackstiefel, die wohl gerade wieder in Mode sind. Es fasziniert mich eine Frau zu finden, die genauso meine Neigung teilt. Leider bisher vergebens, aber ich gebe nicht auf :) (auch wenn wohl die Antwortrate der Frauenwelt sehr gering ist, was wohl auch an dem Mailamsturm von uns Männern liegt)Durch das Lesen und Gespräche habe ich mich viel mit dem Thema Neigungen befasst und einige weitere Fantasien für mich entdeckt.. Wichtig ist meiner Einschätzung nach, dass man sich den eigenen Vorlieben bewusst ist und akzeptiert, dass es einfach unterschiedliche Empfinden gibt. 

  • Gefällt mir 1
Mr_Xobix
Geschrieben

Achja um deine Frage noch zu beantworten. Ich mag es beim Motorrad meine enge Lederkombi zu tragen. Gibt mir ein Gefühl von Sicherheit und ich mag es, dass man jede Bewegung nur noch eingeschränkt vollzieht. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wer so etwas als Mann trägt ist NICHT krank. Krank finde ich es jemand dafür zu verurteilen. Jeder darf so leben und sich so kleiden wie er es will, wem es nicht gefällt sollte einfach weg schauen. Ich trage auch gerne meine Fetischkleidung und sogar meine Overknees. Daher kann ich nur sagen, lebe und kleide dich so wie es dir gefällt und lebe deinen Traum und träume nicht dein Verlangen

×