Jump to content
Joee1992

Liebhaber molliger Frauen (m/w): Ab wann wäre es euch zuviel?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich finde schlanke Frauen unattraktiv....eher abstossend und unweiblich. Zu Knabenhaft, ich bin halt nur Hetero. Ja hatte ich schon alles und nach und nach wurden die weiblichen Wesen immer weiblicher an meiner Seite. Heute liebe ich vollschlanke Vollweiber oder in modern.... Busty ist geil...Bbw auch noch, wenn der Bauch nicht zu gross ist...dannach nicht mehr.
Geschrieben
mollige frauen finde ich auch sexy , manche haben ein richtig süsses gesicht , mit der passenden brille sehen die richtig super aus , es darf nur nicht zu extrem sein ,
bigisi
Geschrieben
Fühlst dich wahrscheinlich selbst schwabbelig und faul und findest das deswegen so toll ^^
Frank626
Geschrieben

Frauen können immer schön sein. Zu dick sollte es nicht sein, aber gerade dicke Frauen haben oft echt ein hübsches Gesicht. 

Geschrieben
Auch bei mir ist es so dass nicht genug Frau da sein kann. Dabei scheint es mir fast, dass genau das was der Mainstream als unschön empfindet mich erst richtig anzieht und aufgeilt. Hängende Brüste möglichst schwer, Schwangerschaftsstreifen, richtig weiche Bäuche. Straff und schlank wirkt eher wie kleine Schwester auf mich, das ist nicht sexy.
IsabellaCommande
Geschrieben
Ich selbst bin ziemlich kurvig/mollig/dick, rundum zufrieden und bevorzuge selbst auch dicke (Bi-) Frauen zum Spielen. Anhand von Zahlen kann ich keine Grenzen festmachen, uneingeschränkt bewegen und mit sich selbst zufrieden sein ist aber für mich ein Muss.
Geschrieben

Wenn die Ausstrahlung stimmt und die Frau keine Komplexe hat und sich wohl fühlt, sind gegen gewisse Rundungen nichts einzuwenden :) Wenn es aber von den Proportionen nicht mehr passt oder es sogar gesundheitsschädlich wird, ist das auch nichts mehr für mich. Alles in einem gesunden Maß.

Geschrieben
Ich finde die Frauen auf den Bildern auch alle drei sehr schön anzusehen, und bestimmt auch anzufassen. Bei Bild Nummer 3 könnte es allerdings wirklich schon gesundheitliche Bedenken geben, aber solange sie glücklich damit ist sollte sie tun was sie mag, Probleme einen Liebhaber zu finden hat sie sicher nicht. Tatsächlich stehen alle oder fast alle Männer mindestens unbewusst auf wohlgenährte Frauen, nur haben viele Scham sich mit ihnen zu zeigen, da in der Öffentlichkeit ein anderes Bild der Frau propagiert wird
Frank626
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Buddylotion69:

Evolutionär und genetisch sind Säugetiere nicht auf schlanke oder dürre Weibchen gepolt, nur sind sind die Europäer seit den 1970ger Jahren auf Twiggy-Style konditioniert. Da ein Grossteil aller Designer und Modemacher nicht hetero sind und Sie nich auf weibliche Rundungen stehen ist es natürlich, logisch, das sich der knabenhafte Figurenstil auch in Ihren Arbeiten wiederzuerkennen ist. Die Medien puplizieren seit Jahrzehnten, im Herdentrieb eine asexuelle, knabenhafte androgyne Welle . Junge Menschen sind von Kindheit an auf " ich nenne Sie, KZ-Figuren" , indoktriniert und empfinden gegen die eigene Genetik, nicht voll entwickelte Weibchen als anziehend. In der Tierzucht, egal welches Lebewesen, werden nicht voll entwickelte Weibchen bevorzugt. " Dürre ......Pferd, Hund, bla bla, bla....wird zu schnell krank." ERGO: LIEBE FRAUEN, GENIEßT EURER SEIN UND SCHÄMT EUCH NICHT WEGEN EIN PAAR NICHT HETERO UND HERDENTRIEB MEINUNGEN UND VORLIEBEN.

ich mags lieber molliger als spageldürr, aber generell mag ich schon lieber schlanke Frauen. 

Geschrieben (bearbeitet)
Am 12.2.2019 at 12:40, schrieb Muendlich:

Dicke Damen sind toll. "Zu viel" gibt es mMn nicht. Schwierig wird es, wenn die Proportionen nicht mehr stimmen, man zB die Knie nicht mehr sehen kann. Solange Frau sich in ihrem Körper wohlfühlt, ist aber alles okay.

Das ist mir dann auch zu viel... Aber wenn der Bauch  schön weich ist und hängt so dass man bestimmte andere Stellen ;) nicht mehr sehen kann, find ich das megageil:$

bearbeitet von Joee1992
Geschrieben
Am 12.2.2019 at 13:13, schrieb wassersportler:

Hi,

die Damen auf den Fotos finde ich schon ok, aber da können ruhig noch reichlich Kilos drauf! Eine Grenze gibt es nicht. Wenn du drauf stehst, dann kann es nicht genug sein. Einzige Ausnahme: Sie muss noch so beweglich sein, dass ihr sex haben könnt. Ich hatte mal eine Dame, die bei 164 cm Größe 150 kg auf die Waage brachte und fand es megageil!

Hey, Danke Cooler Beitrag.

Die Frau soll schon auch im Alltag gut klarkommen und sich wohl fühlen mit ihrem Gewicht. Aber die Grenze für guten Sex interessiert mich total. Um ehrlich zu sein bei meiner Freundin da gerade ein bisschen Bedenken falls Sie demnächst über 90 Kilo wiegt....

 

Mit einem Mädels ins Bett zu steigenDie über 100 Kilo auf die Waage bringt kann ich mir ehrlich gesagt (momentan noch) nicht vorstellen.Deshalb finde ich deine Erfahrung total interessant

Geschrieben

Dicke Frauen sind DAS Erlebnis beim Sex.

Meine "Beste" hatte so um die 170kilo   und beim Ficken war jedes Gramm ein Genuss

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Wkar:

Dicke Frauen sind DAS Erlebnis beim Sex.

Meine "Beste" hatte so um die 170kilo   und beim Ficken war jedes Gramm ein Genuss

Finde ich interessant. 170 Kilo wären für mich dann schon eher nogo. Ich glaube es ist halt ein Unterschied, ob man es so richtig attraktiv findet oder ob es sich nur im Eifer des Gefechts sozusagen geil anfühlt.

Meine Freundin ist in letzter Zeit richtig dick geworden.Sie wiegt jetzt 87 Kilo was man ihr auch ganz schön ansieht. Ihr Körper ist ganz schön schwabbelig geworden und sie hat sehr viel Bauch gekriegt. Mit so richtig viel Speck auch an der Taille. 

Ich muss schon sagen, dass ich sie mit etwa 10 Kilo weniger definitiv hübscher fand. Aber trotzdem finde ich ihren Körper ungemein erotisch und genieße es, wenn wir miteinander schlafen, total dass sie so dick ist und sich so üppig weich anfühlt.

 

Geschrieben

So als eigene Antwort auf meine Frage finde ich, dass 80 Kilo für eine junge Frau mit etwa 1,65 das perfekte Gewicht ist. Also so in etwa Bild 2.

Dass meine eigene Freundin da jetzt drüber ist und vor allem bauchmäßig schon im Bereich von Bild 3 drei unterwegs ist, hat zugegebenermaßen vor -und Nachteile. Klar auch was die Gesundheit angeht. Aber im Bett ist tatsächlich jedes Kilo mehr und jedes zusätzliche Fettpolster bis jetzt ein Lustgewinn:grimacing:B|

Geschrieben

Bei mir war das Verlangen nach dicken Frauen schon immer da.... und hat sich im Laufe der Zeit immer weiter ausgedehnt.... auch wenn ich prinzipiell sicher bin. Dass es im einen oder anderen Fall gar nicht gesundheitsförderlich ist.

Daher rede ich keiner Dame rein wenn sie abnehmen mag.... auch wenn ich nicht dafür bin

Geschrieben

Also bei 170 Kilo o. Ä. bin ich dann raus. Das sieht für mich gar nicht mehr gut aus und würde mich regelrecht abstoßen. Sex wäre für mich mit einer solchen Frau ein Ding der Unmöglichkeit. Gesund ist das auch nicht mehr und schneller diese Person abnehmen würde, desto besser wäre es für sie. Aber jeder so wie er mag.

Frank626
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Wkar:

Dicke Frauen sind DAS Erlebnis beim Sex.

weil du es ästhetisch findest? (optisch und wie es sich anfühlt) 

Oder weil dickere Frauen besser im Bett sind? Das hört man ja immer wieder...


×
×
  • Neu erstellen...