Jump to content
Tauchlehrer_Tobias

Kette oder Leine, Pet- und Sklavenführung unter close control

Empfohlener Beitrag

Tauchlehrer_Tobias
Geschrieben

Moin,

für meine nächste Session mit meiner Lieblingsschülerin erwog ich eine Kevlarleine an ihrem Halsband zu verwenden, obwohl ich zu ihrer Führung von einer geschmiedeten Kette nicht abgeneigt bin.

Diese Leine oder Kette sei ihr einziges Accessior neben dem Halsband, welches für Fesselungen und Klammererziehungen natürlich vollintegrationsfähig sein wird.

Was favorisiert Ihr oder wähltet für Eure Untergebenen zu deren Führung, Lenkung und Stationierung?

Stangen mit Ösen und Haltegriff haben natürlich auch ihren Reiz.

 

Mit freundlichen Grüßen, TLT

 

Tauchlehrer_Tobias
Geschrieben
Hallo Reiner, nah dran, aber leider im falschen Tread. Zu diesem Thema habe ich einen anderen Forenbeitrag vor fast drei oder vier Monaten eröffnet. Zum aktuellen Thema hat meine Schülerin mir eine nette Idee mit einem Spreadbar zugeschickt. Es geht auch, aber ich empfinde es als unnötig anstrengender. Hmm, aber fadenreiches Duct Tape und PE-Folie kann man entsprechend künstlerisch umfunktionieren. Mit freundlichen Grüßen, TLT
Geschrieben

Bin ja noch ganz neu hier und hab das Forum noch nicht durch.

Und Deine Frage war mit Verlaub etwas indifferent gestellt. 

Hilf mir mal. Was sind die Besonderheiten einer Kevlarleine? Wird sie heiß bei Reibung? Hinterlässt sie besondere Spuren?

Ich bin ein Freund der Alltagsgebrauchsgegenstände. Darum mein posting.

Painisgood
Geschrieben

Hallo TLT,

 

Hat natürlich alles seine Vor- und Nachteile,

Eine geschmiedete Kette hat Stil, und lässt sich gut zur Züchtigung und zum Bespielen einer Sklavin/ eines Sklaven einsetzen. Dafür ist eine Kette aber auch "laut".

Eine Leine ist der Klassiker, je nach Ausführung kann man damit auch die Wert- oder Geringschätzung der Sklavin ausdrücken, ob Edel oder eine billige Hundeleine (auch außerhalb des Petplay).

Von einer dicken, harten Lederleine bis zu einem zarten Seidenband, hier gibts soviel zu entdecken :) . Ob und wie sich Kevlar da jetzt hervortut kann ich mangels Erfahrung mit dem Material als Leine nicht sagen.

Eine Haltestange bietet die meiste Kontrolle, ist aber auch recht unflexibel.

 

Seinen "Reiz" haben alle arten der Führung, auch  abhängig von der aktuellen Situation, was will ich von  bzw mit der Sklavin / dem Sklave machen.

 

delLupo
Geschrieben

Guten Morgen,

 

Wir bevorzugen meistens Ketten - man kann sie schnell mit Karabiner überall befestigen und Subbie in Zwangshaltungen fixieren. (Dazu sollte man auch sagen unsere sie 24/7 Stahl Fesseln trägt, damit es keine Druckgeschwüre an den Gelenken gibt, wenn man schnell eine Zwangsstellung ausprobiert.) Desweiteren ist ja auch der kühle, schwere Stahl ein schöner Effekt für die sub.

 

Für Fesselspiele, wenn man sich mehr Zeit nehmen will, nehmen wir Paracord. Meist aber nicht zur Führung.

 

Bei einer Session, ist es aber bei uns eine Mischung aus Ketten, Paracord und Angelsehne.

Tauchlehrer_Tobias
Geschrieben
Am 7.3.2019 at 00:01, schrieb Reiner_x:

Bin ja noch ganz neu hier und hab das Forum noch nicht durch.

Und Deine Frage war mit Verlaub etwas indifferent gestellt. 

Hilf mir mal. Was sind die Besonderheiten einer Kevlarleine? Wird sie heiß bei Reibung? Hinterlässt sie besondere Spuren?

Ich bin ein Freund der Alltagsgebrauchsgegenstände. Darum mein posting.

Hallo Reiner,

Kelvar entsteht aus heißgesponnener lyotroper Lösung; kochende Schwefelsäure.

Kevlar ist sehr reißfestes Polymer. Nylon ist dagegen Papier.

Mit freundlichen Grüßen, TLT

Geschrieben

Das kommt darauf an, was genau ihr wollt. Ich würde immer eine Kette bevorzugen, grade wegen des Klimperns und der kalten Schwere. Hab aber grad eine rosane Leine für ihn im Schrank, weil die Kettenglieder die Barthaare einklemmen und raußreißen. Haarige Angelegenheit. Zum Fesseln habe ich Pashminas aus Wolle und Seide. Tagsüber gut als Schal tragbar für Überraschungsangriffe, stabil und zart. Die einzigen blauen Flecken sollen von meinem Griff kommen. Ich würde mit diesem Hintergrund Kevlar bevorzugen. Falls deine Schülerin ganz kurze oder sehr ordentlich aus dem Weg gebrachte Kopfbehaarung hat, lieber die Kette.


×
×
  • Neu erstellen...