Jump to content
JordiStar

Gender Optionen auf Fetisch.de

Empfohlener Beitrag

JordiStar
Geschrieben

Mag Article News Feed Fetish.com (3).png

Hey Leute ;)

Wir bemühen uns, dass unsere Community so tolerant und offen wie möglich bleibt. Deshalb wollen wir unsere Geschlechter-Optionen anpassen. Aus technischen Gründen, können wir neben Frau-, Mann- und Paar-Profilen nur zwei weitere Optionen haben. Deshalb wollte ich von euch wissen, welche Gender-Bezeichnungen es noch in der Community gegeben sollte:

  • Trans M2F und Trans F2M
  • Trans und Non-binary
  • Non-binary und Genderqueer
  • Genderqueer und Trans

Oder hast du eine ganz andere Idee, die noch mehr Menschen einbeziehen würde?

Geschrieben

TransFeminin und TransMaskulin
Feminin und Maskulin ist Ausschlaggebend für das wonach man sich fühlen will und der Zusatz Trans ist für jene die unbedingt eine Unterscheidung sehen wollen.

Non-binary wäre gleichbedeutend wenn man das Geschlecht unausgefüllt lassen würde... bringt sogut wie garnix. Wie all die anderen neuen 4000 Begriffe zum beschreiben von Geschlechtern. Doch irgendwie gehört es ein Stück dazu sich hierfür bzw für den Moment entscheiden zu müssen (man kann sich für den Moment nur mehr weiblich oder mehr männlich FÜHLEN, dazwischen gibt es nichts, nur den wechsel gibt es.)

Geschrieben

Genderfluid, demigirl und -boy, genderfluid, FTM, MTF, undecided. Aber dann ohne dass Mensch eine bezahlte Mitgliedschaft erwerben muss  um ordentlich diese Seite benutzen zu können. Es nervt und tut weh sich als Frau auszugeben wenn Mensch doch genderqueer ist. 

 

Menschen die transfeindlich sind direkt kicken, es sind unzählige die täglich Hass verbreiten und nichts passiert. 

  • Gefällt mir 2
pogobaer
Geschrieben

Open minded und sexuell aktiv.

Weg mit den Schubladen!!!


×