Jump to content

Breeding

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen.

Ich beschäftige mich nun seit einigen Wochen genauer damit und habe mich mal auf die Suche gemacht.

Den Begriff Breeding will ich gar nicht genauer erklären. Oftmals stößt es auf Unverständnis, was mir auch völlig klar ist und auch normal wenn man halt keinen Fetisch hat. Mit den Fetischen ist es ja auch so eine Sache, die sucht man sich nicht wirklich aus, die hat man irgendwie einfach und man weiß selbst gar nicht woher und warum. Zumindest ergeht es mir mit diesem Fetisch so.

Angefangen hat alles durch 2 Mädels mit denen ich mal unverhüteten GV hatte... Anfangs dachte ich mir... "komm scheiß drauf, ziehst ihn halt raus, ich hab jetzt Lust"

Irgendwie merkte ich aber nach dem Sex.... Es reizt mich! Warum nur, total unvernünftig aber reizvoll!.... Also erstmal die Vernunft eingeschaltet und es nicht wiederholt.

Bis ich dann ein Mädel kennengelernt habe, die absichtlich nicht verhütet hat und naja was soll ich sagen, wir hatten einige male unverhüteten GV und es war unvernünftig aber geil.

Da mich dieser unverhütete Sex nun seit einigen Jahren so reizt, habe ich mal Dr.Google befragt und bin so auf den Fetisch "Breeding" gestoßen, ich denke das mein Fetisch schon in diese Richtung geht.

Im Cuckoldbereich gibt es so etwas ja auch und sogar gewollt und gezielt.

 

Constanze
Geschrieben
Alles hat seinen Preis! Auch ohne Gummi vögeln! Kopfschüttel
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich finde es nicht sehr überraschend, dass der Urinstinkt dich fortzupflanzen Lust in der erzeugt. Als Fetisch würde ich es allerdings nicht bezeichnen, das würde ich nur bei Fremdbesamung so nennen, und zwar wenn du eine Fremdbesamung für deine Frau/Freundin suchen würdest, nicht wenn du als Mann eine andere Frau fremdbesamen möchtest. LG
Gingel
Geschrieben

Dieses Thema beschäftigt mich auch schon eine ganze Weile 


×