Jump to content
Suesseerloesung

Anrede... Kosenamen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ohhhh .... Geschmäcker sind doch verschieden ....würde mir als Sub gar nicht gefallen.

bearbeitet von Suesseerloesung
Geschrieben
Also ich spreche mein Herrn mit "Sie" an.. Lg Ana
  • Gefällt mir 1
Aura_Sama
Geschrieben (bearbeitet)

Also meine Ex-Freundin hat mich scherzhaft ab und zu als Ihre Bitch bezeichnet. Zählt das auch?

Hatte damit übrigens kein Problem ^^

Andererseits hatte ich hier schon ne PN mit „Sexy Stück“ was ich aber doch etwas unpassend finde wenn man sich nicht kennt.

bearbeitet von Aura_Sama
  • Gefällt mir 1
SpankMe81
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Suesseerloesung:

Ohhhh .... Geschmäcker sind doch verschieden ....würde mir als Sub gar nicht gefallen.

Welche Anrede/welcher Kosename würde dir denn als Sub gefallen? Und welche/r für deinen (potentiellen) Dom?

Ignis
Geschrieben
ich mag es, mit sie angesprochen zu werden, da jede sub individuell ist, kann ich dazu nix sagen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Bei einer Beziehung sollte öfter das „Mein“ davor! Ob dann Herr, Meister, Master, Gebieter etc. macht dann die Abwechslung.
  • Gefällt mir 1
Sharyana
Geschrieben
Warum kein duzen untereinander? Dieses Sie finde ich doof. Außerdem klingt doch „du Monster“ viel provokanter als „sie Monster“!
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich spreche meine Sub am liebsten mit ihrem Namen an. Und auch ich werde am liebsten mit meinem Namen angesprochen und auch geduzt. Dann hab ich das Gefühl ich selbst gemeint zu sein. Namen wie "mein Herr" gehören für mich in den Bereich des Roleplay. Werde ich mit "Herr" oder mit sie angesprochen.... ey, ich mach das nicht um Minderwertigkeitsgefühle zu kompensieren, denke ich dann.

Geschrieben

Am Ende ist es jeden selbst überlassen wie er/Sie angesprochen wird. Jeder handhabt es anders...Leben und leben lassen...


×