Jump to content
Sharyana

Das große Jammern

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Berechtigte Frage! Sind Doms, tatsächlich Doms wenn sie jammern? Oder sind es eigentlich Weicheier?
sadomaso_kätzchen
Geschrieben
Ein echt ätzendes Problem. Habens wohl zu sehr nötig
Ariadne
Geschrieben

Manchmal frage ich mich, ob jemand Meister der Ironie ist, wenn ich Nachrichten erhalte mit Inhalten, die ich im Profil kategorisch ausgeschlossen habe. Jetzt sehe ich hier im Forum, dass das scheinbar ein probates Mittel der Provokation ist, genau das zu machen, was nicht erwünscht ist, damit zumindest Reaktion erfolgt.

Das große Jammern ist wohl Teil des Y-Chromosoms. Die vielen kleinen, gefiederten Dinosauriernachkommen vor meinen Fenster brüllen grad ihre Zustimmung...es wird Frühling. Habt euch lieb.

Slave_Obsession
Geschrieben
Wahre Zeilen!!!
Master089
Geschrieben
Wenn ich im Vorfeld gefiltert werde, dann nehme ich es einfach hin. Wenn es sich aus einem Gespräch heraus zu Nein danke kommt, dann melde ich mich schon nochmal.
Sharyana
Geschrieben
@Master089: nach Nein-Danke kannst du nicht mehr schreiben.
Master089
Geschrieben
Dann gibt es einen Kommentar ins Gästebuch
Ariadne
Geschrieben (bearbeitet)

Warum respektierst du die Entscheidung "nein" nicht? Reine Interesse -Frage, völlig vorwurfsfrei.

bearbeitet von Ariadne
Master089
Geschrieben

Manchmal kann ich es nicht verstehen oder es bewegt mich einfach zu sehr und ich will es einfach loswerden.

Ariadne
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Master089:

Manchmal kann ich es nicht verstehen oder es bewegt mich einfach zu sehr und ich will es einfach loswerden.

Ah, ok. Also nicht stalken sondern Herz/Stolz/Wissen heilen. Das mach ich mit mir ab, wenn es geschieht. Deshalb wohl Verständnisschwierigkeit meinerseits.

Master089
Geschrieben

Zu 95 % lösche ich den Chat dann einfach. Nur manchmal arbeitet es noch in mir. Alles nicht so dramatisch.

Tauchlehrer_Tobias
Geschrieben
Moin Sharyana, Mitkommentatoren und Mitleser, Alle Eure angeführten Punkte, Erlebnisse mit jammernden Paaren, Teilnehmern und Analoga haben meine Schülerin, gute Bekannte und ich ebenfalls erleben "dürfen". Aber dafür haben meine Schülerin und ich unsere "AGBs", die entweder zum Gespräch führen oder eine jammererzeugende Absage nach sich ziehen. Es passt oder es passt nicht. Mit freundlichen Grüßen, TLT

×
×
  • Neu erstellen...