Jump to content
Doublyou

Dirty Talk, verbale Erniedrigung

Empfohlener Beitrag

Doublyou
Geschrieben

Hallo,

wieso sind Frauen mit den genannten Vorlieben enttäuscht wenn man sie so behandelt? 

Hatte gerade so einer geschrieben......

  • Gefällt mir 1
Allewonnen
Geschrieben
Tolle Antwort die du da gekriegt hast!
  • Gefällt mir 1
Doublyou
Geschrieben
Nein, ich habe sie ganz nett angeschrieben und gefragt ob wir da eine Basis haben. Sie wollte dann mit mir schreiben, hat aber gleich meine erste dann folgende Mail scheisse gefunden. Manche füllen ihr Profil anscheinend ahnungslos aus. Na ja
  • Gefällt mir 1
Doublyou
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Neugierde21:

Ich kann nur für mich sprechen! Als „ahnungsloses Ausfüllen“ würde ich es nicht betiteln. Viel mehr noch eine kleine Unsicherheit im Kopf. Vielleicht sind es gewisse Fantasien. Aber es ist natürlich immer noch eine Erniedrigung. Das ist für den ein oder anderen noch schwer sich darauf einzulassen und mit sich selbst zu vereinbaren, sich so bewusst von jemanden behandeln zu lassen. Bei mir ist das zum Beispiel so, da ich noch am Anfang stehe. Ein kleiner Konflikt in meinem Kopf. Und finde es auch völlig in Ordnung noch in einigen Dingen da unsicher zu sein. Besser so, als überstürzen.

Das ist ja okay, aber dann kann man das ja schreiben, oder?

Ich bin niemand der jemanden zu irgendetwas zwingt, es kann sich ruhig entwickeln, finde ich.

Na ja, ich dachte auch sie meldet sich noch einmal wegen dieser Diskussion....

Na ja, ist bestimmt besser so.

Berlino
Geschrieben

Also es kommt sehr stark darauf an wann Du das machst! Wenn Du jemanden hier z.B. gleich so anschreibst, kann ich mir vorstellen, dass es die meisten nicht mögen werden. Und auch während der Zweisammkeit kann das Stimmungsabhängig sein.

Ich habe erlebt, dass Dirty Talk auch ein sehr schmaler Grat ist! Es gibt Aussagen, die können mega-anturnend sein, aber auch manche, die sind mega-abturnend! Dafür kann man nur das Gefühl durch Praxis finden - die passende Melodie ist schwer zu finden!

Allewonnen
Geschrieben
Am 5.4.2019 at 09:50, schrieb Neugierde21:

Ich kann nur für mich sprechen! Als „ahnungsloses Ausfüllen“ würde ich es nicht betiteln. Viel mehr noch eine kleine Unsicherheit im Kopf. Vielleicht sind es gewisse Fantasien. Aber es ist natürlich immer noch eine Erniedrigung. Das ist für den ein oder anderen noch schwer sich darauf einzulassen und mit sich selbst zu vereinbaren, sich so bewusst von jemanden behandeln zu lassen. Bei mir ist das zum Beispiel so, da ich noch am Anfang stehe. Ein kleiner Konflikt in meinem Kopf. Und finde es auch völlig in Ordnung noch in einigen Dingen da unsicher zu sein. Besser so, als überstürzen.

Gebe dir da völlig recht,und finde einmal so ganz nebenbei es wäre wenn überhaupt reine Privatsache zwischen dem jeweiligen Paar.


×