Jump to content

Spargelzeit

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Gemeinde,

da ja nun die Spargelzeit in vollem Gange ist, möchte ich gerne von den Subbi's unter euch erfahren, wie sehr ihr euch darauf gefreut habt oder eben auch nicht.

Geschrieben

Für mich macht das keinerlei Unterschied, da ich Sperma immer widerlich finde ^^

Ich vermute, auf Sperma wolltest du hinaus ^^

Arschlecker111
Geschrieben

Ne ich denke es sollte heißen ......Spargel im Arsch oder der Muschi?

Geschrieben

Sollte wirklich das gemeint sein, so kann ich dazu sagen, dass Spargel in meinem 'Gemüse-Lust-Spektrum' nicht stattfindet.....da sind andere Objekte durchaus 'reizvoller' für mich ^^

Submission174
Geschrieben

Was wäre dies auch eine Verschwendung für dieses herausragende Gemüse.

Auf frischen Spargel hab ich mich tatsächlich gefreut, aus kulinarischer Sicht.

 

  • Gefällt mir 2
Joeddorf
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Stunden, schrieb Caliope:

Für mich macht das keinerlei Unterschied, da ich Sperma immer widerlich finde ^^

Ich vermute, auf Sperma wolltest du hinaus ^^

Spargel ist doch für seine Harntreibende Wirkung hinlänglich bekannt also wird dieser Beitrag an die Liebhaber der güldenen Dusche gerichtet sein.

Übrigens sind Asparaginsäure und Schleimhäute keine guten Kumpel.

Spargel aromatisiert man schmackhaft auch  nicht nur mit Salzwasser ;)

bearbeitet von Joeddorf
Geschrieben

Nun, ich bezog mich darauf, dass Spargel ja auch angeblich den Geschmack des Spermas nachhaltig und stark verändern soll.

 

Um es dann vielleicht ganz deutlich zu formulieren: ich freue mich durchaus auf Spargel, aber eben nur in der Form, dass er sich gekocht und in in reichlich Hollandaise ertränkt auf meinem Teller befindet ^^  Das genussvolle Verspeisen ist in Zusammenhang mit Spargel mein einziger 'Fetisch' , der aber durchaus auch eine gewisse Befriedigung erzeugen kann ^^

Joeddorf
Geschrieben

Orale Befriedigung frei interpretiert.

Meine Portionen Gemüse dürfen alle kulinarischen Fans von Spargel gerne unter sich aufteilen

bz_lustknabe
Geschrieben

Endlich wieder geruchsvoller Urin....

Bisaustute
Geschrieben

Kann auch ohne auskommen und zum einführen ? Gurke wohl besser ausser es gibt Gourmet die mehrere einführen?

DwtOlga54
Geschrieben

Guten Morgen!

Spargel ist für mich gänzlich unintressant, es gibt bei weitem schmackhafteres Gemüse.

Spargel, zweckentfremdet, definitiv zu dünn und instabil, da sind Schlangengurken bedeutend intressanter.

Aber muß es denn ein Nahrungsmittel sein, mit dem man sich vergnügt?

Da gibt es doch mehr als genug andere Möglichkeiten.

Geschrieben

Will man einen NS-Fan ärgern ist das sicherlich ein gutes mittel mit Spargel....stinkt schon wiederlich den Geschmack möcht ich nicht mal erahnen.

Gibt aber auch andere Lebensmittel die da den Geschmack mächtig beeinflussen.....Bitterlemon  haben wir festgestellt.

 

LeckSaugSchlucker
Geschrieben

Da ich kein Spargel esse sollte es bei mir keine Probleme damit geben. Wenn NS dann am besten Früchte Tee Wasser und so.

Geschrieben (bearbeitet)
Am 13.4.2017 at 10:42, schrieb bz_lustknabe:

Endlich wieder geruchsvoller Urin....

Ja-ich liebe Spargelpisse-ist ja aoooo lecker!

bearbeitet von saubear

×