Jump to content

BDSM=Sex ? Untrennbar verbunden oder nicht?

Recommended Posts

Geschrieben
Da für über 70% der BDSM Liebhaber dies als Bereicherung gesehen wird, gehört Sex und Session sicherlich zusammen. Anders ist es meist bei einer reinen Ausbildung durch einen Master.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Joeddorf
Geschrieben

Hier im Forum läuft eine sehr ähnliche Diskussion wo es darum geht ob die Beschränkung auf den Fetisch beim Sex gesund ist oder nicht.

BDSM ist lediglich eine Bereicherung des Sexlebens für mich, denn eine einseitige Belastung der Psyche kann für keine Position in diesem Spiel langfristig gesund sein.

Ein Spiel soll doch Spaß machen und nicgt an die Arbeit im Steinbruch erinnern

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bis vor knapp acht Jahren war BDSM für mich überhaupt kein Thema. Und selbst während einer dreijährigen Spielbeziehung, machte es nur etwa 20 % meiner Sexualität aus.

 

Seit ich mit meiner Sub eine Wochenend-Spielbeziehung führe, ist Sex und BDSM immer irgendwie miteinander verbunden. Und dann doch wieder nicht. Wir ergänzen uns unterschiedlich in unterschiedlichen Situationen.

 

Ich kann mir eine weitere Beziehung vorstellen, in der nur Sex eine Rolle spielt und BDSM gar nicht. Und seit ich vor kurzem mit der Situation konfrontiert wurde, dass eine Frau von mir erzogen und bespielt werden, aber keinen Sex haben wollte, kann ich mir auch das vorstellen. Gewissermaßen als kleine Sensation zur Überbrückung meiner jeweils vierzehn Sub-freien Tage. Leider scheiterte das dann doch aus einem anderen Grund.

 

Allerdings bin ich zu sehr Mann, als dass ich in einer solchen Verbindung nicht zumindest meine voyeuristische Neigung befriedigt wissen wollte. Und ein paar Fotos für mein Erinnerungs-Album müssten auch drin sein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sommer67
Geschrieben
Einen schönen guten morgen du hast ein schönes Profil meld dich mal

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HerrZH
Geschrieben

Ich meine, dass Sex und BDSM sich sinnvoll ergänzen und aufwerten, aber nicht unbedingt miteinander verknüpft sein müssen. Ich kann mir sehr wohl vorstellen, eine Partnerin zu bespielen oder vorzuführen ohne dass ein direkter sexueller Kontakt sein muss (wobei sexuell hier im engeren Sinn zu sehen ist). Kopfkino und Berührungen gehören natürlich dazu und da sind wir dann schon bald wieder beim Sex. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Jana,Solange du denkst das du SM nur als Spielart ansiehst,ist es auch nicht echt.Man muß SM Leben,da ist der große feine Unterschied.Das ist aber bei den Meisten so,sie Spielen nur.Das ist für mich,irgendetwas tun,aber kein SM nie BDSM .Wie man am Spielen etwas ,was weiß ich,empfinden kann,kann ich nicht nachvollziehen,sorry.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CanisWolf
Geschrieben

Für mich persönlich gehört das eine zum anderen.
BDSM bei dem Sex strikt ausgeschlossen ist ist für mich persönlich witzlos.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Atulanta
Geschrieben

Ich brauche für guten Sex auch BDSM aber für eine gute BDSM-Session brauche ich keinen Sex.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Frage beantwortet wohl jeder individuell. Für mich gehört es zusammen. Das heißt jedoch nicht dass ich nicht auch mal nur Kuschelsex ganz schön finde. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
teilzeit_singel
Geschrieben

Für mich ist BDsm auch immer Sex für den Kopf. Ich hatte schon eine längere Spielbeziehung bei der es zwar auch mal zur Entsamuung oder zum Ansatz eines BJ kam aber nie zu Sex im Sinne von Penetration und Co.  Nach manchen Runden war ich mental und körperlich stärker k.o. als nach normalem Sex.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bittemehr
Geschrieben

Ich denke,jeder sieht das anders, für mich gehört Sex nicht zwingend dazu, ich bekomme meine Befriedigung durch Bestrafungen und Erziehung, wenn mein Herr sich erleichtern muss, dann kann er es in mir.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SubLuna
Geschrieben

Ich finde nicht das beides unbedingt zusammen gehört. Mir als Sub ist es weniger wichtig. Für mich zählen andere Dinge. Wenn ein Herr es möchte ok dann ist es so. Wenn nicht dann habe ich damit keine Probleme.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×