Jump to content
Gummihund78

Fisten und Dehnen Strapon

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hallo Ihr Lieben, Zeit und Ruhe finde ich für Anfänger ganz wichtig, und Aufeinander achten ist schon irgendwie Teil der ganzen Freude. Stellung und Gleitmittel hängen sehr davon ab, was gedehnt und gefistet werden soll: Fürs vaginale Fisting hat die Missionarsstellung einiges für sich, anal immer eher doggy style, und da auch Gleitmittel. Vaginal gerne auch ohne, wenn die Sub schon gekommen ist und feucht mein absoluter Favorit. Passt auch Euch auf und habt Spass, LG F
Geschrieben
Kann Fuehrhand nur zustimmen. Ich bin sehr erfahren in pkto fisten und meine Erfahrungen besagen, dass es sehr darauf ankommt, dass man genug Gleitgel nimmt und langsam macht, nicht überhasten oder Hektik aufkommen lassen. Wenn Frau so richtig geil ist, dann öffnet sich die Vagina von ganz allein und beide haben sehr viel Freude am Spiel. Ich habe, um Dehnungsübungen zu praktizieren auch sehr oft auf eine Gurke zurückgegriffen ...
  • Gefällt mir 1
DwtOlga54
Geschrieben

Moin, langsam und behutsam das ist das A und O

Ich mach es seit Jahren mit Melkfett als Gleitmittel, nicht teuer aber ergibig.

Grad das dehnen ist langwierig, 5mm zuviel können schon weh tun, deswegen Stück für Stück.

Die dicken Dinge erreicht man mit viel Geduld und noch mehr Übung.

ILovePantyhose
Geschrieben (bearbeitet)

hi zur zeit reite ich meine dildos noch alleine am liebsten stundenlang und zum finale füge ich meine finger und versuch dann die ganze hand in mir einzuführen das klappt nicht immer aber am liebsten würde ich mich gern  von einer frau mit strapon ficken und hinterher fisten lassen

*******************

bearbeitet von CaraVirt
FSK 18-Bilder entfernt
  • Gefällt mir 1
FistGeiler93
Geschrieben

Ich liebe FISTEN 

 

ICH TRÄUME DAVON MEHR FÜßE UN MIR GEHABT ZU HABEN ALS SONST JEMAND 

Matse
Geschrieben

Ich dehne mich auch schon mal aber die ganze hand hab ich noch nicht geschafft leider. 

Ich würde es auch gerne mal erleben 

Geschrieben

sorry, aber die Frage ist so überflüssig wie Bauchschmerzen. Es gibt keine Faustformel  :crazy:. Darüber sprechen und sich langsam an die Sache rantasten und vor allem ohne Erwartungsdruck. Entweder es geht und bereitet beiden Lust, oder aber halt nicht. Gleiches gilt für anal. Das sollte aber doch eigentlich klar sein

Geschrieben

hi zur zeit reite ich meine dildos noch alleine am liebsten stundenlang und zum finale füge ich meine finger und versuch dann die ganze hand in mir einzuführen das klappt nicht immer aber am liebsten würde ich mic h gern  von einer frau mit strapon ficken und hinterher fisten lassen

Geschrieben

Bis zu den Fingerkuppen hat man es bei mir schon geschafft .-Ich würde gern mal die ganze Hand in mir spüren !!- Vielleicht traut sich ja jemand .?!;) Strap on oder Schwanz sind auch ok .!

mmarty
Geschrieben
Am 16.2.2017 at 22:41, schrieb Gummihund78:

:cock::strapon::whipping:

Will auch

Dessoussklave
Geschrieben
Am 16.2.2017 at 14:53, schrieb Gummihund78:

Hallo ich möchte wissen wer sich mit Fisten und Dehnen aus kennt und Erfahrungen hat? Wie zum Beispiel welche Stellung Gleitgel oder Vaseline, mit oder ohne Handschuhe.Es gibt noch so viele andere Fragen einfach mal an schreiben.DANKE EUCH SCHON MAL IM VORAUS :ass::cock::strapon:


Wir beide lieben Toys in jeglicher Form von Dildos zu Vibratoren Plugs und Strapon. Haben sehr viele Größen und Formen.Ich der Mann stehe auf sehr große Toys magst es wenn es mich ausfüllt in mir.

 

Geschrieben (bearbeitet)

Moin,

Faustbefriedigung fand ich damals interessant und wollte es schon immer mit einer motivierten Spielpartnerin tun. Diese fand ich in meiner Schülerin und Subordinierten.

Im Vorfeld sprachen wir über ihre Position dazu, das Fingern und ihren Erfahrungsschatz. Mit sieben Fingern waren die Grundlagen gut und wir bauten gemeinsam darauf auf. Aus den sieben Fingern wurde die linke Hand bis zum Daumenknöchel, dann bis zum Handgelenk und mittlerweile im schnellen Wechsel die Links-Rechts-Kombination.

Handschuhe und Gleitmittel sind dazu perfekt. Vaseline greift die Handschuhe an und ist nicht empfehlenswert.

Es gilt immer Fingernägel gekürzt, Uhren, Ketten und Ringe ab, und Hände gewaschen.

Als Mantra gilt Ruhe, Geduld, Zeit nehmen und Zuhören was der passive Part meldet. Der weibliche Schritt ist kein Fleischhandschuh.

Unfähige, Möchte-gern-Fister können Harnröhren-Risse, Vaginarisse, Gebärmuttertraumata und Bindegeweberisse verursachen.

Langsam, vorsichtig, behutsam und aufmerksam taste man sich bei der Frau heran.

Beherzigt der Dom oder die Domse, die Faust diese sehr einfachen Regeln kann die Sub bald eine sehr große Bandbreite der Lust erleben. Ohne Vertrauen, kein Handshake!

Spontanes Fisten ist mir mit ihr auch möglich. Als Dritter würde ich es nicht versuchen zu erbetteln. Dieser linke Handschuh ist mein. Und meinen Rechten würde ich deshalb auch nicht anbetteln; die wittert nämlich Unfähigkeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

TL_T

bearbeitet von Tauchlehrer_Tobi
  • Gefällt mir 1

×