Jump to content
audley40

Dreckige Frauenfüße

Empfohlener Beitrag

audley40
Geschrieben

Mich interessiert es, ob jemand an den dreckigen Füßen einer Frau interessiert ist, und ob es Damen gibt, die sich gerne die dreckigen Füße verwöhnen lassen.

Schon seit meiner Jugend hatte ich immer eine Vorliebe für ungepflegte, verschwitzte, stinkige, dreckige Frauenfüße. Ob da eine Mitschülerin ihre Turnschuhe ausgezogen hat und das Aroma bis zu mir hin gezogen ist (und ich in einem unbeobachteten Moment ihre Schuhe riechen konnte), oder später, wenn meine erste Freundin nach dem Sport oft stinkige Füße hatte, ich habe es immer geliebt, diesen Duft zu riechen und solche Füße zu lecken.

Ich verbringe immer noch gerne eine ganze Stunde damit, die Füße meiner Frau nach einem langen Tag in der Arbeit sauber zu lecken, besonders die Sohlen und zwischen den Zehen. Meine Frau ist nicht besonders daran interessiert aber sie lässt mich machen.

Haben andere auch solche Neigungen?

 

 

  • Gefällt mir 2
hagenzahl
Geschrieben

Klar gibt es noch jemanden, der daran Interesse hat.

Allerdings bevorzuge ich gepflegte Füße, die einen stressigen Tag hinter sich haben und nicht die käsigen Hufe einer ungepflegten Frau.

Geschrieben

Füße müssen sauber sein sorry leute

DanielB1
Geschrieben
Ich find schmutzige Fußsohlen von Frauen die Barfuß laufen sehr sexy. Und auch, wenn sie offene Schuhe tragen. Mit oder ohne Nylons find ich sie sehr schön.
  • Gefällt mir 1
Haarfetischist1981
Geschrieben

Ich bin kein Freund von Schweißfüssen, aber ich liebe dreckige Fußsohlen bei Frauen. Ich finde es extrem sexy, wenn eine Frau barfuß durch die Stadt läuft und ihre Fußsohlen dann richtig schön schwarz und schmutzig sind. Allerdings will ich sie dann nicht sauber lecken, sondern sie so lange wie möglich schmutzig lassen und mich an dem Anblick erfreuen.

 

  • Gefällt mir 2
Wooolfi
Geschrieben

Ich kann diesem Fetisch durchaus zustimmen. Also ich finde es reizvoll die verschwitzten Füße einer Frau zu lecken. Allerdings mag ich es nur wenn es auch eine gepflegte Frau ist, also nicht bei jeder Frau. Ich finde immer noch am Wichtigsten, wenn es eine Frau auch nicht nur mitmacht, sondern möglicherweise es sogar genießt und dann wird es traumhaft geil!

Kobold
Geschrieben

Also ich mag Frauenfüße sehr, auch den Geruch und den Geschmack wenn sie nicht so sauber sind.  Natürliche Düfte finde ich immer 100 mal besser als Seife, Duschgel oder Parfum. Ein besonderer Reiz für mich als devoten Mann ist es natürlich, wenn die Frau dabei rücksichtslos ist und einfach nur an ihr Vergnügen denkt. Sprich: Wenn sie die Füße geleckt haben will dann verlangt sie das einfach, ohne drüber nachdenken zu müssen wann sie zuletzt geduscht hat, ob sie Barfuß gelaufen ist oder ob ihre Füße anderweitig verdreckt sind.

Natürlich ist es auch geil, wenn sie es extra fordert wenn die Füße schmutzig sind einfach weil sie es so mag, oder weil sie testen will wie weit man für sie geht ;-)

ofusso
Geschrieben

Frauenfüße müssen gepflegt sein, aber sie dürfen gerne nach DER Frau riechen. Ganz besonders machen mich sogar barfuß laufende Frauen in der Öffentlichkeit an.

Footnerd
Geschrieben

Ich finde auch das die Füße schon nach Fuß riechen sollten was bringts einem wenn sie nur nach Seife oder sonstwas richen. Ein wenig Schmutzig dürfen sie schon sein am liebsten nach einem langen heißem Tag in diesen Ballarina Schuhen

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 4.8.2017 at 06:42, schrieb ofusso:

Frauenfüße müssen gepflegt sein, aber sie dürfen gerne nach DER Frau riechen. Ganz besonders machen mich sogar barfuß laufende Frauen in der Öffentlichkeit an.

Barfußlaufende Frauen in der Öffentlichkeit machen mich auch total an.

Geschrieben
Am 4.8.2017 at 06:42, schrieb ofusso:

Frauenfüße müssen gepflegt sein, aber sie dürfen gerne nach DER Frau riechen. Ganz besonders machen mich sogar barfuß laufende Frauen in der Öffentlichkeit an.

Barfußlaufende Frauen in der Öffentlichkeit machen mich auch total an.

LupoXY
Geschrieben

Der Fußfetisch ist mein größter Fetisch. Ich liebe ebenfalls total verschwitzte, stinkige, gerne auch dreckige Frauenfüsse. In der Grundsubstanz gepflegt..aber dann schön verschwitzt und gerne auch etwas dreckig.

Den Fetisch habe ich seit meiner frühen Kindheit. Ich liebe es wenn ich den Fussduft anderer Frauen erhaschen kann,  oder einen Blick auf die verschwitzten Innensohle in der Umkleidekabine, im Schuhladen, oder sonst wo in der Öffentlichkeit. 

Ich liebe Füsse im allgemeinen, egal von welchem Geschlecht, wenn sie dann noch geil verschwitzt sind zum Riechen und Lecken, sniffen..massieren ist das ein Traum. Frauenfüsse bevorzugt. Da darf es dann auch schon sehr heftig sein, oder wenn nicht stinkig..sehr dreckig, wie von barfussläuferinnen.

Suche immer Gelegenheiten diesen Fetisch auszuleben.

Geschrieben

Schmutzig mag ich gar nicht. S

Verschwitzt, ok aber dreckig turnt ab.

Geschrieben

Ich liebe Schweissfüße - am besten im Sommer in offenen Pantoletten getragen. Leider hab ich in der letzten Zeit kaum mal welche unter die Nase bekommen - zum einen weil meine Freundin keine schweissfüße ( riechende) hat , und zum anderen haben wir einiges versucht mal dort etwas mehr Duft hinzubekommen - aber - Sie hat (kaum) schweissfüße  . . .  schade, schade, schade . . .

 


×