Jump to content
SklavenjungeBW

Keuschhaltung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo an alle :)

Wie lange werdet ihr keusch gehalten oder wie lange haltet ihr euren Sklaven keusch?

Das würde mich mal interessieren um einen Anhaltspunkt zu bekommen wie lange ich keusch sein soll hab leider nur nen Keuschheitsgürtel aber keine Schlüsselherrin

 

Freue mich auf Antworten :)

Geschrieben

Zwei Wochen hab ich mal geschafft,ohne Schlüsselherrin....immerhin....

Geschrieben

Jo,von nem halben Dutzend mal am Tag auf null für Wochen,ist echt nicht ganz leicht.....

Geschrieben

Es lohnt sich auf jeden Fall,sollte jeder mal versuchen,was das für Gefühle erweckt....

Geschrieben

versuche mich grad selbst keusch zu halten, obwohl ich hier viele geile Geschichten lese, Fotos schaue und Nachrichten schreibe und erhalte

fünf Tage habe ich geschafft und wenn ich nicht komplett abgelenkt bin, ist es irre hart aber aufregend

Habt ihr Tipps, wie ich Schwächephasen, in denen ich gerne Hand anlegen würde oder lassen würde,

überstehe ?

Geschrieben

Ich hab mir nen Kitchen Safe bestellt das ist eine Art Tresor mit Zeitschaltuhr hab da meine Schlüssel rein getan und ne Zeit eingestellt (das max. beim kitchen safe ist 10 Tage) es gibt keinen Schlüssel zu dem Safe er öffnet sich erst nachdem die Zeit abgelaufen ist :)

Das hat mir sehr geholfen 

Falls du den auch willst einfach bei google 

Kitchen safe eingeben dann solltest ihn normal finden ich glaube der kostet um die 50€ bin mir aber nicht ganz sicher ist schon etwas her als ich den bestellt hab

peter40
Geschrieben

am stück war die längste zeit etwas über 14 monate.kein orgasmus, kein ruinierter höhepunkt, kein abmelken- garnix!plötzlich und ohne vorbereitung schloß meine herrin mich auf und danach bekam ich von ihr 30 sekunden zeit ,um mich auf ihren stiefeln zu erleichtern!

Geschrieben

30Sekunden-und,hats geklappt?Vermute,mal nicht.....bei mir geht nach 14 Tagen schon erstmal nixmehr,der Kopf muss erstmal schnallen und es umsetzen,das Schwänzlein problemlos hart werden darf....

ChastityCouple
Geschrieben

Ich werde meisten zwischen 1-3 Wochen Keuschgehalten. Wenn sie ihn braucht wird er rausgelassen.:$ 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo wieder an alle ich werde gerade auch keusch geamhalten musste mich verschließen und meine Schlüssel in de  Zeitsafe werfen komm jetzt mind. 10 Tage nicht ran weder an meinen schwanz noch an die schlüssel bin gerade an Tag 2 mal schauen wie schlimm es noch wird.

Ich hab nen Holy Trainer V2 Keuschheitsgürtel und ihr so?

Geschrieben

Ich hab n halbes Dutzend verschiedene....

alwins
Geschrieben

Ich trtge ihn schon 2 Monate ist gewöhnungssache

Geschrieben (bearbeitet)

Zwei Monate ununterbrochen?Also ich hatte nach zwei Wochen wundgeriebene Stellen,ok,mittlerweile hab ich ja andere Kgs,aber der Ehrgeiz,die dauerhaft zu tragen,hat etwas nachgelassen....dazu wichse ich zu gerne;-)Trag sie abundzu,um mich als Sklave zu fühlen oder auf Veranstaltung,um nicht ganz nackt zu sein-obwohl ich das ja doch bin- und meinen Status als Sklave zu zeigen....

bearbeitet von Stubsi
alwins
Geschrieben

Es bedarf eine Eingeöhnungsphase aber meine (Lebensgefährtin)

Herrin meint der bleibt für immer.

Geschrieben

Naja,auch geil,kann ich mir gut vorstellen,wenn man denn ne reale Herrin hat,der man dienen darf,sie lecken darf und sonstwie beglücken,und das geile weggesperrte Sklavengefühl dazu geniessen darf-ist halt was anderes als n herrinenloser Sklave zu sein,da macht der Kg nicht so richtig Freude....

alwins
Geschrieben

ist nicht leicht ihr us den händen zu fressen zu müssen.

Geschrieben

Ich werde jetzt schon seit über einem Monat keusch gehalten.

Mir platzen gleich die Eier

alwins
Geschrieben

das gibt sich wie lange sollst du ihn dann tragen.

alwins
Geschrieben

dann wohl wie ich

halt immer

Geschrieben

Ich hoffe nicht das ich immer keusch bleiben muss

Ich bin bin schon 3 Tage artig

alwins
Geschrieben

liegt dann an meiner herrin


×