Jump to content
LittleGirl93

HILFE! Frage zur Sicherheit beim würgen, Angst durch komischen Vorfall

Recommended Posts

LittleGirl93
Geschrieben

Hallo ihr Lieben, 

Das mag sich jetzt echt dumm anhören, aber ich wusste nicht wie ich es in der Überschrift sonst hätte nennen sollen...

Ich habe mit meinem, ich nenne es mal fast Partner, eben was wirklich gruseliges erlebt... 

Er hat noch nicht sonderlich viel Erfahrung im Bereich BDSM...

Wir haben uns ein bissle geärgert, er packte mich dann am hals und drückte mich an die wand. Soweit so gut. Ich hatte mit sowas noch nie Probleme... plötzlich wurde mir von jetzt auf gleich extrem doll und seltsam schwindelig. Ich konnte das auch noch äußern aber in dem moment war es wohl schon zu spät. Ich sackte zusammen, hörte lautes "scheppern" und habe extrem gezittert bzw gezuckt ohne ende. Ich hatte null kontrolle mehr über meinen körper. Ich bin relativ schnell wieder zu mir gekommen, hatte nen schweißausbruch und dann war aber auch wieder gut. Hab beine hochgelegt und erstmal puls etc gecheckt

 Aber was bitte war das??? Warum dieser komische anfall und das laute scheppern in den ohren? 

Kann mir da wer helfen ? :(

 

Liebe grüße

Geschrieben
Das klingt nach einer typischen Panikattacke.
Geschrieben
Also solange es dir schnell wieder besser geht musst du dir keine Gedanken machen. Wenn das öfter Auftritt geh auf jeden Fall zum Arzt. Ansonsten mach dir keine Gedanken drüber wenns besser ist und nicht nochmal Auftritt in der nächsten Zeit.
redlips
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb SvenSadista:

Also solange es dir schnell wieder besser geht musst du dir keine Gedanken machen. Wenn das öfter Auftritt geh auf jeden Fall zum Arzt. Ansonsten mach dir keine Gedanken drüber wenns besser ist und nicht nochmal Auftritt in der nächsten Zeit.

Blödsinn... Es war der sinus carotis Reflex. Google das mal. Wenn ihr auf Würgespielchen steht, dann müsst ihr euch darüber informieren. Außerdem sollte dein Partner Erste Hilfe beherrschen.

dasdennis
Geschrieben
Völlig richtig redlips! Hätte ich auch schon und lass seither aus Angst davor die finger davon!!! Extrem schädlich fürs Gehirn da es in der Zeit nur noch sehr schwach mit Sauerstoff versorgt wird
Fetishwulf
Geschrieben
ich tippe auf ein Abdrücken des Carottis, sofortiger Verlust im Gehirn gepaart mit schnellem Aufstehen.. So Spiele können schnell tödlich enden. Entweder war er zu grob (Arsch sorry )oder du bist da noch drucksensiebel. Das gibt es leider, ich denke wenn ihr das Würgen lasst, dann klappt das auch wieder mit der Durchblutung im Gehirn. Und wenn er das nicht lässt, bind ihm was anderes ab. Nicht umsonst gibt es Doms und Subs die in die Lehre gehen (Nicht meins..) Direktnachricht. Lieben Gruß
Wichtel79
Geschrieben
Ich, an deiner stelle würde das zukünftig lassen wenn du nicht irgendwann ins Krankenhaus willst und langfristige Probleme haben möchtest.. Ich weiß Atem Spiele können spaß machen, aber ich würde das jetzt mal als Warnung deines Körpers sehen ! Andernfalls mal zum Arzt deines vertrauens, durchaus ist es möglich das du schon ein Gesundheitliches Problem hast ! Nicht das sich was verklemmt hat und du wärend dem Autofahren auf einmal zusammen klappst. Mein Rat, nimm diese Warnung eher ernst.
NeoMind
Geschrieben
Auch wenn sich das für mich nach einer kurzen Unterbrechung der Blutzufuhr anhört (inklusive Klatschweiß wegen des Adrenalinausstoßes - ja ich kenn´s von Berufswegen her) - lass dich trotzdem Checken - vom Arzt!!! Es ist durchaus möglich, dass Du vielleicht Blutgefäße im Kopf hast, welche bei Druck leichter platzen können. Oder einfach "nur" eine Krampfader, bei der sich ein Gerinsel bilden kann wenn das Blut steht. Ich weiß nicht wie lange es stehen muss, dass es verklumpt, bzw. zum Trombus wird - bin kein Arzt also verstehe das bitte nicht als Diagnose. Ich spreche hier nur von mir bekannten Risiken. Um solchen Risiken vorzubeugen verwende ich daher eine andere Technik. Ich achte darauf, dass bei meiner Partnerin NIEMALS die Schlagadern zuammendgedrückt werden, NIEMALS!
NeoMind
Geschrieben
P.s.: Das Würgen funktioniert auch wunderbar an der Luftröhte oberhalb des Kehlkopfes. Seid megavorsichtig, tastet euch langsam ran. Bedenkt, dass die Luftröhre auch sehr empfinlich ist. Kurz: Nicht die Schlagadern und den Kehlkopf zusammendrücken! Luftröhre ganz vorsichti - weil auch weich! Und lasst den Partner vorher ihren Speichel noch mal schlucken, wird sonst unangenhem wenn´s sich oberhalb des Kehlkopfes ansammelt (was normal ist). Sprecht euch ab und gebt ihnen die Gelegeheit auf "Vorrat" zu atmen. Aber im Zweifel lasst es einfach - Bitte!
Wichtel79
Geschrieben
redlips, deine Vulgäre Ausdrucksweise kannst du mal Stecken lassen, deine Mama hätte dir eher mal Manieren beibrigen sollen. Nun mal Fakt. Wenn die Aterie oder nerven im Hals durchs Würgen eingeklemmt werden, und du den Hals bewegst, und Sie dadurch ganz abgeklemmt werden, wird es dir Logischerweise Schwarz vor Augen und du Kippst um. Dann macht mal wenn Sie um kippt und ihr passiert was, übernimmst du die verantwortung ?
Geschrieben

Dieses gestresst nervt... bestimmt die Frager am meisten. Ich arbeite im Rettungsdienst ( medizinischer Beruf). Die Symptomatik passt zu zum Carotis sinus Syndrom genau wie zu einer Panik Attacke. Meine Erfahrung ist das es meist das nicht schlimmere ist. Und deine Aussage das "bis dahin alles in Ordnung war" sagt aus das es zu keinem heftigen oder ungewohnten Würgen am Hals kam. Also gehe ich von einer einfachen Panik Attacke aus die verschiedene Auslöser haben kann auch wenn man mit solchen Spielchen Erfahrung hat. Wenn du sicher gehen willst suche einen Arzt auf und beschreib ihm die Symptome und die Situation. Er wird dir helfen können und ggf. untersuchen falls es eine andere Ursache hatte. Gruß sadi

redlips
Geschrieben

warum nicht gleich eine Vernünftige Antwort?

Ich habe es selbst schon erlebt und muss sagen, der Reflex kommt genau so plötzlich wie sie es beschrieben hat.

Geschrieben

Das war ne vernünftige Antwort ? klar kann es zum einen Carotis sinus Syndrom kommen. Aber ich bin geschult drauf das einzuschätzen. Und sie sagte das das so wie es war kein Problem für sie war.

Ich finde nur man kann sich auch Austauschen und respektvollen bleiben...falls du wirklich Erziehung brauchst schreib mir ne Nachricht redlips. Von mir aus auch gerne bis zur Panikattacke??

Geschrieben

Und auch die Panikattacke kommt schnell. Deshalb heißt es ja auch Panik-attacke...

NeoMind
Geschrieben

Typische Panikattacke?! Also, von einem verengtem Brustkorb, mit einhergehender Atemnot und Angstzuständen habe ich auf jeden Fall nichts gelesen... Mir ist schon klar, dass Berufserfahrung sehr hilfreich sein kann. Auch ich bin nicht fachfremd. Ich würde es mir jedoch nicht zugestehen solche Symtome, ohne abgeschlosssenes Medizinstudium, einzuordenen. Auch mit Fachbegirffen, sei es noch so "offensichtlich", würde ich nicht um mich schmeißen. Niemand hat bei ihr ein MRT oder der gleichen gemacht.

Ganz ehrlich, keiner weiß ob (wie bereits von mir geschrieben) eine Art Krampfader im Kopf vorhanden ist (na gut - Gefäß-Dysplasie) oder der gleichen. Panikmache?! Never, ever! Glaubt mir, ich weiß einfach von was ich rede.

Außerdem, lanfristig hat die Unterbrechung der Sauerstoffversorgung zum Gehirn immer Konsequenzen für´s Organ - immer. Es ist wie mir Alkohol, es sterben IMMER auch Nervenzellen ab - IMMER! Ich finde, dass das eine Info ist, die sie einfach wissen sollte. Und wer kennt das nicht, gerade bei BDSM, die Grenzen werden immer weiter ausgedehnt. Also vorsicht: Die Menge (sprich Dauer und Häufigkeit) macht auch hier das Gift. Nicht falsch verstehen: Ihr könnt das gerne machen, geht aber verantwortungsvoll damit um. Also, Maß halten und nur zu "besonderen Anlässen"... Erwachsene kennen das ja schon... ;) Und im Zweifel, die ECHTEN PROFIS (Fachärzte) cheken lassen! Ansonsten viel Spaß!

Nordisch-Jung
Geschrieben
Moin, das ist eine ganz normale Reaktion, wenn jemand dich am Hals packt und zudrückt, drückgt er somit die Hauptschlagader am Hals ab, dein Hirn wird nicht m ehr mit Sauerstofff versorgt und du fällst in Ohnmacht. Wird der griff gelöst, kann das Blut wieder fliessen und alles ist okay. Dieses Gefühl tritt nach ca. 3-7Sekunden ein.
Geschrieben
Das war die Halsschlagader. Dein Partner hat einfach den dümmsten Punkt am Hals erwischt. Kein Grund zur Sorge, beim nächsten Mal besser aufpassen, wo er an deinem Hals rumdrückt.

×