Jump to content

Schmutzige Geheimnisse...

Recommended Posts

Geschrieben

Gibt es so etwas eigentlich nur im Kopf, oder kann man das auch mit nicht-professionellen erleben.

Hat sich so etwas bei Euch schon mal aus einer Situation heraus ergeben - als Domina oder Sklave?

Wer meint er hat eine spannende Geschichte, immer her damit.

Geschrieben

Hallo @Rubberslutmale

eventuell kannst Du noch ein bisschen näher beschreiben, was Du damit meinst? Bist Du wirklich nur auf die Neigung Natursekt und Kaviar aus oder dreht es sich allgemein um Geheimnisse?

LG Topi vom Fetisch-Team

Geschrieben
Es sind wirklich schmutzige Geheimnisse / Geschichten. Auf die Neigung NS KV bezogen.
Geschrieben
Am 23.2.2017 at 08:46, schrieb Rubberslutmale:

Es sind wirklich schmutzige Geheimnisse / Geschichten. Auf die Neigung NS KV bezogen.

Ui ok .. Ich hab das thema verfehlt ..seh ich gerade .... sorry !!!! (wenns gar net passt löcht es einfach )

Geschrieben

och jana ich finde deine anmerkung kann man für viele fantasien verwenden. Guter Beitrag. Es kommt immer sehr auf Vertrauen an und darauf, dass der oder die gegenüber in etwa so versaut ist wie man selber. 

Wenn ich nach spielpartnerinnen suche für ns und kv lege ich die karten meistens direkt auf den tisch. einfach um nicht hinterher doch ein "nein" zu bekommen. Ich denke mir, dass ich nichts zu verlieren habe hier und keine was verheimlichen muss..

 

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb pieselerde:

och jana ich finde deine anmerkung kann man für viele fantasien verwenden. Guter Beitrag. Es kommt immer sehr auf Vertrauen an und darauf, dass der oder die gegenüber in etwa so versaut ist wie man selber. 

Wenn ich nach spielpartnerinnen suche für ns und kv lege ich die karten meistens direkt auf den tisch. einfach um nicht hinterher doch ein "nein" zu bekommen. Ich denke mir, dass ich nichts zu verlieren habe hier und keine was verheimlichen muss..

 

Genau !!!!! Und da hast du auch recht ,es gibt so viele menschen und jeder ist anderst ... Und wenn man gleich sagt was sache ist ,dann is so vieles einfacherer ......  Leider kann man in der realen welt nicht so offen sein (familie freunde beruf usw.) ... Aber mir ist das auch mitlerweile egal wer was denkt .. Man ist wie man ist .. Und fertisch und wenns wem net passt "pech gehabt "?

Geschrieben

genau so seh ich das. es gibt gelegenheiten, bei denne ich auch in der realen welt offen bin .. zum beispiel bei bekanntschaften die ich beim sport mache. nur dort bedarf es einiger gespräche zum vorfühlen, bevor ich offen sprechen kann. aber in der regel geht es auch da. 

das ist auch ein grund, warum ich hier mit meinem Facepic rumkomme. es ist mir schlicht egal wenn mich leute auf meinem privatleben hier finden :). auch wenn das heissen kann, das meine beziehung dadurch kaputt geht, aber das ist ein anderen thema.

 ich habe auch durch poppen.de oder fetisch.de gelernt, dass offenheit im umgang mit unserem lieblingsthema nicht unbedingt viele, aber am ende die geilsten erfolge bringt:)

 

liebste Grüße

basti

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb pieselerde:

genau so seh ich das. es gibt gelegenheiten, bei denne ich auch in der realen welt offen bin .. zum beispiel bei bekanntschaften die ich beim sport mache. nur dort bedarf es einiger gespräche zum vorfühlen, bevor ich offen sprechen kann. aber in der regel geht es auch da. 

das ist auch ein grund, warum ich hier mit meinem Facepic rumkomme. es ist mir schlicht egal wenn mich leute auf meinem privatleben hier finden :). auch wenn das heissen kann, das meine beziehung dadurch kaputt geht, aber das ist ein anderen thema.

 ich habe auch durch poppen.de oder fetisch.de gelernt, dass offenheit im umgang mit unserem lieblingsthema nicht unbedingt viele, aber am ende die geilsten erfolge bringt:)

 

liebste Grüße

basti

Ja das is mir auch schnuppe wenn mich leute hier aus meinem umfeld sehn .. Die sind ja auch dann hier ?... (gesichtspik eher nicht drin wegen manche spinner von poppen).... Ja und mit meine besten freundinnen kann Ich über meine neigungen nicht reden .. Die sind immer so schnell geschockt ?... Aber ich muss ja auch nicht mit jeden über mein sexleben reden .. Manche wo was wissen .. Sagen immer "aha so hät ich dich nie eingeschätzt .....gerade die maenner ..lach ... Naja leider ist es immernoch so wie in den achtzigern (oder davor)das man auf sehr viel intolleranz in der gesellschaft stösst ....

Geschrieben

Deswegen versteh ich auch den TE gut das er zweifelt das mal nicht mit ner profesionelle zu haben ... Hoff der TE findet sein glück hier (bessere changen als im realen leben )

Geschrieben

das wünsche ich ihm auch. bzw uns allen :)

ich konnte zwar schonmal einige ns und eine kv erfahrung machen, aber würde dies sehr gerne weiter ausbauen.

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Rubberslutmale:

Der Unterschied ist einfach groß. Selbst wenn es mit einer professionellen so zu sagen "Funkt" ist es doch etwas anderes.

Vor Jahren hatte ich eine sehr interessante Erfahrung mit einer "normalen" Escortdame, nicht mit einer Prodom.

Wir hatten einen Termin gemacht und sie hatte sich ausgesperrt.

Sie rief also den Vermieter an und wir gingen unterdessen zum Supermarkt um ein paar Sachen einzukaufen.

Wir haben uns ein wenig unterhalten dass ich gerne devot bin - also haben wir vereinbart, dass Sie machen kann was Sie will.

Mehr nicht.

An der Supermarktkasse holte Sie noch zwei große Flaschen Mineralwasser und meinte nur: damit ich Dich später besser abfüllen kann. Mit einem strahlenden Lächeln.

Danach haben wir noch eine Dreiviertel Stunde auf den Hausmeister gewartet, während Sie sich genüsslich von mir die Wasserflaschen aufschrauben und reichen ließ.

Sie hat es geliebt und als ich dann später nach gefühlt einem Liter würgen musste hat Sie sich schiefgelacht - und dann einfach weiter gemacht.

 

 

Sau gut ... Siehste sie stand dann wohl darauf ? es gibt hoffnung ...

 

Ich hatte mit 17 zweimal son erlebnis  im Ns bereich .. Da hatte ich mit einem sex und musste dann aufs klo er meinte dann awas lass doch hier laufen auf meinem bauch ... Ich war geschockt und meinte nur "ich kann doch net uf dein bett pissen .. Er erwähnte das er extra son plastikbezug drauf hat und das ich es ruhig machen kann ... Hatte mit ihm noch zwei mal sex wo ich ihn dann auch anpisste ..... Hab es aber dann beendet , weil es nicht meine neigung ist .........

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb jana679:

Sau gut ... Siehste sie stand dann wohl darauf ? es gibt hoffnung ...

 

Ich hatte mit 17 zweimal son erlebnis  im Ns bereich .. Da hatte ich mit einem sex und musste dann aufs klo er meinte dann awas lass doch hier laufen auf meinem bauch ... Ich war geschockt und meinte nur "ich kann doch net uf dein bett pissen .. Er erwähnte das er extra son plastikbezug drauf hat und das ich es ruhig machen kann ... Hatte mit ihm noch zwei mal sex wo ich ihn dann auch anpisste ..... Hab es aber dann beendet , weil es nicht meine neigung ist .........

Ja, das war einfach der totale Wahnsinn. Das hat es halt auch irgendwie privater gemacht, weil Sie ja alles hätte vorschlagen können. Das war halt einfach eine wirklich krasse "Ansage" an der Kasse. Damals war die Wirkung eine Mischung aus "Ich geh jetzt lieber ganz schnell weg" und "Geil".

Ja da muss man schon drauf stehen. Ich würde es nicht wollen, wenn es jemand "mir zuliebe" macht und es gar nicht wirklich mag. Da ist ja der ganze Kick für den Devoten weg.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rubberslutmale:

Ja, das war einfach der totale Wahnsinn. Das hat es halt auch irgendwie privater gemacht, weil Sie ja alles hätte vorschlagen können. Das war halt einfach eine wirklich krasse "Ansage" an der Kasse. Damals war die Wirkung eine Mischung aus "Ich geh jetzt lieber ganz schnell weg" und "Geil".

Ja da muss man schon drauf stehen. Ich würde es nicht wollen, wenn es jemand "mir zuliebe" macht und es gar nicht wirklich mag. Da ist ja der ganze Kick für den Devoten weg.

Ja das stimmt !!!!  Das meinte ich auch vorhin mit meinem text über fantasien teilen .... Wenn man die selben neigungen hat ..ist es einfach die fantasien auszuleben 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb jana679:

Ja das stimmt !!!!  Das meinte ich auch vorhin mit meinem text über fantasien teilen .... Wenn man die selben neigungen hat ..ist es einfach die fantasien auszuleben 

Ich fände es auch einmal spannend wirklich zu wissen, wie viele Frauen und Männer (ob und wie das unterschiedlich wäre) sich ihre Fantasien nicht eingestehen würden. So in etwas "Wollen hätten wir schon gekonnt, aber dürfen haben wir uns nicht getraut".

Theoretisch gäbe es wohl Viele, die verschiedene Dinge in sich hätten, aber auch davor zurückschrecken würden.

Leute die sich in einem Fetischforum anmelden sind über diesen Schritt wahrscheinlich ja schon alle heraus.

 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten, schrieb Rubberslutmale:

Ich fände es auch einmal spannend wirklich zu wissen, wie viele Frauen und Männer (ob und wie das unterschiedlich wäre) sich ihre Fantasien nicht eingestehen würden. So in etwas "Wollen hätten wir schon gekonnt, aber dürfen haben wir uns nicht getraut".

Theoretisch gäbe es wohl Viele, die verschiedene Dinge in sich hätten, aber auch davor zurückschrecken würden.

Leute die sich in einem Fetischforum anmelden sind über diesen Schritt wahrscheinlich ja schon alle heraus.

 

Ich kann da nur von mir reden ...ich hab meine neigungen 4 jahre komplett ausgelebt und vieles entwickelt an neigungen .. Wie das bi sein oder ein wenig aus der sm zsene ... Dann war ich 13jahre verheiratet und hatte nur blümchensex , ich konnte mich meinem exmann nicht öffnen , und habe in der tat auch gar nicht wirklich mehr daran gedacht und auch gar nicht mit meinen neigungen beschäftigt , es war wie ausgelöscht .....  Nun leb ich mich seid 6 jahren stück für stück wieder aus und hinterfrage mich immer mehr auf was ich denn steh ......  Ich persönlich denke ja das es auch auf den partner (sex oder beziehung oder affäre) drauf ankommt wie weit man was zusammen auslebt ......

bearbeitet von jana679
nen teil vergessen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb jana679:

Ich kann da nur von mir reden ...ich hab meine neigungen 4 jahre komplett ausgelebt und vieles entwickelt an neigungen .. Wie das bi sein oder ein wenig aus der sm zsene ... Dann war ich 13jahre verheiratet und hatte nur blümchensex , ich konnte mich meinem exmann nicht öffnen , und habe in der tat auch gar nicht wirklich mehr daran gedacht und auch gar nicht mit meinen neigungen beschäftigt , es war wie ausgelöscht .....  Nun leb ich stück für stück wieder aus und hinterfrage mich immer mehr auf was ich denn steh ......  Ich persönlich denke ja das es auch auf den partner (sex oder beziehung oder affäre) drauf ankommt wie weit man was zusammen auslebt ......

Auf jeden Fall. Ich möchte das nicht mehr trennen. Ich hatte eine lange Beziehung und konnte das gar nicht ausleben. Bei mir war es umgekehrt. Die Fantasien sind nicht verblasst sondern immer stärker geworden. Für mich ist es schon wichtig mit der Partnerin viele Dinge ausleben zu können. Ich denke dass Affären dafür ein guter Rahmen sind. Ich finde bei SM kommt es sehr darauf an, sich aufeinander einzuspielen und sich das über die Zeit entwickeln zu lassen.

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Rubberslutmale:

Auf jeden Fall. Ich möchte das nicht mehr trennen. Ich hatte eine lange Beziehung und konnte das gar nicht ausleben. Bei mir war es umgekehrt. Die Fantasien sind nicht verblasst sondern immer stärker geworden. Für mich ist es schon wichtig mit der Partnerin viele Dinge ausleben zu können. Ich denke dass Affären dafür ein guter Rahmen sind. Ich finde bei SM kommt es sehr darauf an, sich aufeinander einzuspielen und sich das über die Zeit entwickeln zu lassen.

Naja bei SM kommt es auch sehr drauf an auf welcher stufe du stehst und auf welcher dein partner steht ... Wenn der unterschied zu gross ist , ist es schwierig , das es dauerhaft sein wird .....  SM ist halt sehr breit und jeder tickt anderst ... Ich finde es echt schwierig grad in dem bereich was passendes zu finden ..... Da ich nicht alle neigungen teile .....

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb jana679:

Naja bei SM kommt es auch sehr drauf an auf welcher stufe du stehst und auf welcher dein partner steht ... Wenn der unterschied zu gross ist , ist es schwierig , das es dauerhaft sein wird .....  SM ist halt sehr breit und jeder tickt anderst ... Ich finde es echt schwierig grad in dem bereich was passendes zu finden ..... Da ich nicht alle neigungen teile .....

Ich glaube in einer Beziehung ist das noch schwieriger als bei einer Affäre. Ich würde schon gerne einmal 24/7 ausprobieren, aber auf Dauer  weiss ich nicht ob das wirklich etwas wäre. 

Das mit dem schwierigen Finden kann ich bestätigen. Bei SM steht und fällt alles damit, ob man auf eine Wellenlänge kommen kann.

Ich würde das Schwingung nennen. Wenn die wirklich stimmt, dann müssen gar nicht alle Fantasien erfüllt werden finde ich.

 

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Rubberslutmale:

Bei SM steht und fällt alles damit, ob man auf eine Wellenlänge kommen kann.

Ich würde das Schwingung nennen. Wenn die wirklich stimmt, dann müssen gar nicht alle Fantasien erfüllt werden finde ich.

 

Das wäre ja mehr als wunderbar wenn das so einfach wäre ... Aber alles was gut ist ,ist leider nicht einfach ....... So ist das ....

Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb jana679:

Das wäre ja mehr als wunderbar wenn das so einfach wäre ... Aber alles was gut ist ,ist leider nicht einfach ....... So ist das ....

Ich glaub schon dass es so einfach ist, aber das zu finden ist gar nicht einfach.

 

Aber das Suchen und was man dabei erlebt kann ja auch sehr fein sein.

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Rubberslutmale:

Ich glaub schon dass es so einfach ist, aber das zu finden ist gar nicht einfach.

SIEHSTE?

..............................................................

Aber das Suchen und was man dabei erlebt kann ja auch sehr fein sein.

Ja stimmt schon ...kann aber auch anstrengend als sein .. Grad beim schreiben , und vorallem wenn männer das wort NEIN DANKE nicht kennen und die mit nachrichten bomberdieren ....

Daher es hat alles seine vor und nachteile ?


×