Jump to content

Gummipuppe

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer hat es schon mal mit einer Gummipuppe getrieben?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Für ne richtig gute legst du weit über 1000 Euro auf den Tisch
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ah diese Fake Profile die einen auf kostenpflichtige Seiten locken wollen wo eh nie was los ist. Hust fraucoco
Geschrieben
Hehe, ja, da hast du Recht Berry. Da heißt es immer, melde dich da an, zahl dort Beitrag und am Ende ist es nur heiße Luft.
BoarderGayKI
Geschrieben

Das ist ein derzeit beliebtes Marktsystem mit Profilbots.  Und dann wundern die sich, wenn man VIEL LIEBER eine Gummipuppe möchte!

 

Wenn die real wirkenden Puppen nicht so teuer wären, würde ich mir eine davon holen. Das hat ja doch große Vorteile. Keine Gefühle, die man evtl. verletzen könnte. Muss sich nicht überwinden, einen trotz körperlicher Mängel okay zu finden. Abwaschbar, in kleiner Kammer zu verstauen, billige Exemplare, da kann man die Luft raus lassen und zusammenfalten. Für Leute, die mit realen Menschen warum auch immer der Grund nicht zusammen finden ist das die perfekte Lösung!

Fetische, die niemand teilt oder wo die entsprechende Person nie gefunden wird - zu  Beispiel das Kuscheln vollbekleidet-  auch dafür sind Gummipuppen die beste erreichbare Lösung. Und nein, die im Bordell bleiben nicht hinterher bei dir! Ist auch nicht jedermenschs Sache, so ein Gang ins Bordell.

Moderne Konzepte sollen sogar motorisch bewegliche Puppen ermöglichen, die evtl. auch eine Persönlichkeitssimulation erhalten. Die Zukunft liegt beim indiividuell zugeschnittenen PSD -Personal Sex Doll ;)

BoarderGayKI
Geschrieben

Ich schätze mal, die Puppen sind auch für Kuschelromantik in Klamottemn gut geeignet ;)

Lümmel217
Geschrieben

Ich . da hätte ich doch gleich ein Brett nehmen können . das wäre genau so langweilig gewesen 

Frank551
Geschrieben
Am 14.9.2017 at 18:05, schrieb verspielter1156:

Wer hat es schon mal mit einer Gummipuppe getrieben?

Eine gute Gummipuppe ist doch herrlich, keine Kopfschmerzen, keine Tage und keine Abneigung gegen Anal oder oral. Ich liebe meine Silikon Puppe und sie erwartet mich jeden Abend. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

oder meinst du,wenn jemand zu einer lebendigen Gummipuppe transformiert wurde?? Ich würde nämlich gerne mal transformiert werden!

Artur2000
Geschrieben

Gibt es denn wirklich solche "lebendigen Gummipuppen", also wo Menschen sich ganz in Gummi kleiden und anderen zur Verfügung stehen?

Daran wäre ich interessiert...

Geschrieben

Gibt es tatsächlich..... 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Mistress_with_style:

Gibt es tatsächlich..... 

Wo denn?Die würde ich sehr gerne mal kennen lerne, um dann mehr über das Thema zu erfahren und ggf ersteinmal über eine bestimmte Zeit zu einer werden!

BunnyBrat
Geschrieben

Huhu,

also "Ja" ... gibt es. Wenn sich Frau in komplett Latex hüllt, mit geschlossener Maske, im Höschen eingearbeitetes Latex Kondom und im Mundbereich der Maske ebenfalls Latexkondom, dann würde ich sagen... herzlichen Glückwunsch zu Ihrer lebendigen Gummipuppe! :-)

Und was Realsexdolls angeht:
Mein bester Freund ist Fotograf und hat sich eine für ein Shooting gekauft. Die Puppe ist hammer Qualität, sieht wirklich aus und fühlt sich auch super zart und geschmeidig an.

Und er hat für die Puppe 1950 € bezahlt. ... und jetzt weiss er nicht wie er sie wieder los wird :-D ... zum wegwerfen zu schade und für den Flohmarkt zu... unpassend :-D

Er hatte die mal in ebay für 1000 € eingestellt, ist aber sofort gelöscht worden :-D ... naja...

Egal... also beides hat denke ich seine Daseinsberechtigung undes gibt beies :-)

 

 


×