Was ist Fotografieren?

Wenn man im Zusammenhang mit Sex und Erotik vom Fotografieren spricht, macht der Fachmann feine Unterschiede. So wird grundsätzlich zwischen erotischer, pornografischer und Akt Fotografie unterschieden. Bei pornografischen Fotos steht die menschliche Sexualität oder der Sexualakt im Vordergrund, wobei die menschlichen Sexualorgane explizit auf den Bildern dargestellt werden.

Ziel der pornografischen Fotografie ist es, einen etwaigen Betrachter zu erregen. Auch in der erotischen Fotografie wird die menschliche Sexualität, der mehr oder weniger bekleidete menschliche Körper oder der Sexualakt dargestellt, jedoch ohne Abbildung der erregten primären Geschlechtsmerkmale. Insbesondere auf die direkte Darstellung der Penetration wird verzichtet.

Auch bei der erotischen Fotografie ist liegt das Ziel darin den Betrachter sexuell zu erregen. Die Aktfotografie hingegen ist mehr auf den künstlerischen Ausdruck oder die Darstellung des nackten menschlichen Körpers als solches gerichtet. Das Ziel ist also die Darstellung oder Abbildung des nackten Menschen und die sexuelle Erregung eines etwaigen Betrachters ist lediglich ein Nebenprodukt.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Bildertausch, Cybersex, Erotische Kunst, Filmen

Mitglieder, die nach Fotografieren suchen

Wer ist online