Was ist Mann-Mann-Frau?

Bei Mann-Mann-Frau verabreden sich zwei Männer und eine Frau zu einem flotten Dreier. Dabei sind dann je nach persönlichen Neigungen der Beteiligten sämtliche Variationen möglich: Beispielsweise beglücken die beiden Männer die Frau nacheinander oder gleichzeitig in verschiedene Körperöffnungen. Genauso kann es aber auch zu homoerotischen Handlungen kommen, muss aber nicht. Oder einer der Drei übernimmt (zeitweise) eine beobachtende Rolle.

Ansonsten sind die sexuellen Praktiken bei der Mann-Mann-Frau Konstellation einzig und allein der Fantasie und dem Geschmack der Mitwirkenden überlassen. Oft treffen sich auch Pärchen mit einem zweiten Mann. Der besondere Kick dabei ist, zuzuschauen, wie ein anderer es der eigenen Frau besorgt. Ein prickelndes und gewagtes Spiel mit dem Feuer bei dem Verruchtheit und Geilheit ebenso eine Rolle spielen wie Eifersucht. Live und hautnah jemanden beim Sex zuzusehen ist für so manchen an sich schon ein erotisches Highlight und wird durch die Vertrautheit, die in der Paar-Beziehung besteht, noch gesteigert. Auf viele Männer übt auch der Wechsel der Perspektive auf die eigene Frau einen nicht zu unterschätzenden Reiz aus. Immerhin sieht der Mann seine Frau auf einmal wie in einem Live-Sex-Film. Paare, die es bereits ausprobiert haben, berichten oft von einer wirklichen Verbesserung ihrer Beziehung, seit sie sich das erste Mal einen Dritten in ihr Bett geholt haben.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Partnertausch, Frau-Frau-Mann, Sandwich Swingerclubsuche

Mitglieder, die nach Mann-Mann-Frau suchen

Wer ist online