Was ist NS-Spiele?

Der Begriff Natursekt steht für Urin, wobei der medizinische Ausdruck für diese sexuelle Vorliebe Urophilie ist. In der entsprechenden Szene sind aber auch die englischen Worte Pissing, Watersports, Wetgames und Golden Shower gebräuchlich. Natursektspiele sind weder geschlechtsspezifisch noch einer bestimmten sexuellen Orientierung zuzuordnen.

Sowohl Männern als auch Frauen und sowohl hetero- als auch homosexuelle Menschen leben diese spezielle Vorliebe aus. Grundsätzlich sind Natursektpraktiken nicht Bestandteil des BDSM. Jedoch kann es im Rahmen eines SM Rollenspiels dazu kommen, dass der dominante Partner auf den Bottom uriniert, um diesen zu demütigen oder zu bestrafen. Eine weitere Form von Natursektpraktiken ist die Urophagie.

Damit ist der Lustgewinn durch die orale Aufnahme von Urin gemeint. Grundsätzlich ist die Aufnahme von frischem Urin nicht gesundheitsschädlich, da dieses nur wenige Bakterien enthält, die für Menschen mit gutem Immunsystem problemlos sind. Von der Aufnahme von altem Urin sollte man aber auf jeden Fall absehen. Außerdem können durch den Urin bestimmte Krankheiten wie zum Beispiel Hepatitis A übertragen werden.

Da die Vorliebe für Urin gesellschaftlich kaum akzeptiert ist gibt es nur wenige wissenschaftliche Untersuchungen und Studien über Urophilie und Urophagie.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Bizarr, Klinik, Squirting, Windeln

Mitglieder, die nach NS-Spiele suchen

Wer ist online