Was ist Rauch?

Durch die weltweite Vernetzung via Internet kommen immer mehr außergewöhnliche sexuelle Vorlieben zum Vorschein. Dazu muss man wohl auch den sogenannten Rauchfetischismus zählen. Bei diesen, bisher weitgehend unbekannten erotischen Praktiken geht es um den sexuellen Lustgewinn in Zusammenhang mit dem Konsum von Zigarren, Zigaretten, Pfeifen oder Wasserpfeifen.

Dabei kann das bloße Beobachten einer rauchenden Person im Vordergrund stehen, der Geruch des brennenden Tabaks oder aber das Rauchen während des Geschlechtsverkehrs. Aufgrund der Tatsache, dass das Rauchen einer immer stärkeren gesellschaftlichen Ächtung unterworfen wird, nimmt auch die Akzeptanz für diesen Fetisch rapide ab.

Einige Fachleute vermuten, dass es gerade der Reiz des Verbotenen ist, der den Rauchfetischismus auslöst. Allerdings gibt es zu diesem Thema keine wissenschaftlichen Studien, die Ausmaß oder Ursprung dieser sexuellen Vorliebe untersucht oder erklärt.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Augen verbinden, Erotische Kunst, Lippen, Weibliche Dominanz

Mitglieder, die nach Rauch suchen

Wer ist online