Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 40
Beziehungsstatus Single
Größe 186cm
Gewicht 85kg
Figur sportlich
Haarfarbe blond
Haarlänge kurz
Bart Drei­ta­ge­bart
Typ Europäer
Herkunft Deutschland
Intimbehaarung rasiert
Sternzeichen Wassermann
Brille
Raucher
Tattoos
Piercings
Ich spreche Deutsch
Englisch
Spanisch

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

Beschreibung

Liest dass wirklich irgendwer....?!

Solltest Du dass wirklich lesen, was ich hier an geistigen Ergüssen so von mir gebe, so danke ich schonmal recht herzlich. Bist wahrscheinlich die Einzige... :)

Ich habe mir nun bereits eine Vielzahl von Profilen hier angeschaut, sowohl von Männern als auch Frauen und bin fasziniert.

Ein Großteil hält mehr oder weniger nur seine "erotischen" Körperbereiche in die Kamera...wobei erotisch hier differenziert betrachtet werden sollte. Entweder lebe der Photoshop hoch, oder man versucht zwanghaft seinen Bizeps so in Szene zu setzen und zu beleuchten, bis endlich mal n gutes Selfie bei rauskommt...

Ich glaube es gibt auch Typen, die sich tatsächlich n Sixpack schattiert aufmalen, um Aufmerksamkeit zu erregen! Und da sind wir auch schon beim Thema. Aufmerksamkeit!

Geht es eigentlich nur noch um Oberflächlichkeit und darum, Aufmerksamkeit zu erhaschen? Erstens kommt es doch sowieso raus, wenn jemand bei der Schwanzgröße oder mit seiner am PC bearbeiteten Figur lügt, und zweitens bringt es doch überhaupt nichts, bzw führt nicht ans Ziel.

Das ist Thema 2. Das Ziel. Was ist das Ziel auf einer Seite wie fetisch.de ? Das wird jeder für sich beantworten. Auch die Männer unter uns, die in ner schlechten Unterbuxe am PC sitzen, und irgendner Frau, die sie nicht kennen, aber geil finden ein ganz entspanntes "Bock zu fi...n?" entgegen jauchzen, während die Ehefrau mit ihrem Wäschekorb hinter ihnen den Flur langläuft und besagter Mann schnell auf sein ebook wechselt...er darf ja nicht erwischt werden, sonst wirds teuer!

Was suche ich denn nun hier, wenn ich das alles so merkwürdig finde?! Nun, suchen mal gar nichts. Ich lasse mich finden. Von wem? Hm, gute Frage. Ich mag durchaus Gespräche. Ja Gespräche, nicht nur über Sex oder dergleichen.
Ich lese sehr viel, bin aber deswegen kein Spießer. Ich verweigere lediglich das TV Programm, was uns geboten wird, auch wenn ich für den Scheiss die Zwangsabgabe widerwillig entrichte.

Ich unterhalte mich gerne über Gott und die Welt, politische Entwicklungen, wohin unsere Gesellschaft sich entwickelt, oder zurückentwickelt, liebe die Relativitätstheorie nach Einstein und lese derzeit das Buch "noch eine letzte Runde auf dem Karussell" von Terzani, einem belesenen Menschen, der an Krebs verstorben ist, und seinen Prozess des Lebens mit der Krankheit sowas von faszinierend niedergeschrieben hat, so dass man sein eigenes Dasein mal gründlich hinterfragt.

Wenn ich schon dabei bin, dann fasel ich doch noch ein wenig mehr über mich. Noch jemand da? Nein? Auch egal, hier kommt noch was über mich.
Ich bin kein emotionaler Eiszapfen, aber auch nicht für jede bereit, mich an sie zu ketten! Liebe es mal alleine zu sein, brauche nicht permanente Ansprache oder Gesellschaft, habe einen überschaubaren Freundeskreis, den ich aber auch genau so haben will, gehe nicht mehr so oft raus wie früher, aber wenn mit ner Menge Spaß und guter Laune.

Bin berufstätig, dass heißt, normaler Job, normales Einkommen, normale Wohnung und normales Auto. Ich weiß wie es ist, ein teures Auto zu fahren, und an nem Wochenende mal 5000 Euro zu verballern, aber die Zeiten sind mir ironischerweise von meinem damals besten Freund der gleichzeitig Geschäftspartner war, genommen worden. Lange Geschichte, aber durchaus buchwürdig!

Von daher heute also alles im normalen Bereich, und das ist auch gut so! Habe viel über mich selbst gelernt, speziell über meine Stärken, die in mir stecken, wenns drauf ankommt und wähle daher fein aus, wen ich in mein Leben lasse, und wen nicht.

Das Leben ist halt wie ein Zug. Hier und da steigen Leute ein, die mal länger, mal kürzer bleiben, und irgendwo wieder aussteigen und ihrer Wege gehen. Und auch das ist gut so.

Und da wir ja hier auf fetisch.de sind, habe ich mich auch sexuell gefunden. Ich wache nicht jede Woche woanders auf, das ist nicht meins. Und schnell ins Bett gehe ich auch nicht unbedingt mit jemanden. Selbst wenn ich mich übers Netz mit wem verabrede, so muss da nicht zwingend "was draus werden". Im Gegenteil, ich genieße es, irgendwo in nem netten Cafe mit einer netten Frau zu sitzen, zu hören wie sich ihr Leben gestaltet, nehme ihre Stimme wahr, die Art wie sie geht, ihre Lippen sich bewegen, die Körpersprache, oder auch welche Makel sie hat. Denn die sind das eigentlich prägende. Perfektion gibt es nicht!
Ich bin es bei weitem auch nicht, also perfekt.

Schaue ich den Spiegel, finde ich dass, was ich da sehe ganz ok, nicht weltverändernd und auch nicht geeignet für die Wahl zum "Sexiest Man Alive", aber bin auch kein Kandidat für die Wahl zum Gegenstück.... Ich verfüge über einen sportlichen Körper, der mit einigermaßen gesundem Essen versorgt wird, recht selten mal eine Dosis Alkohol bekommt, aber nicht raucht und keine anderen Substanzen zu sich nimmt.

Ich bin einer von der Sorte Mann, der die tollsten Briefe schreiben kann, sehr belesen ist, enormen Weitblick hat, gleichzeitig aber zu doof ist, nen Fahrradreifen zu wechseln. Handwerk ist nicht meins und wirds auch nicht.

Soviel zu mir!

Ich gehe davon aus, dass Männer hier eh nicht großartig angeschrieben werden. Wenn es doch jemand tut, so antworte ich garantiert. Denn, wie gesagt, auch nette Konversationen können anregend sein!

Fantasien

Ach ja das Thema Phantasien... viele Phantasien stellen sich im Nachhinein als gar nicht so toll dar, wie man sie sich vorgestellt hat. Von daher bin ich da vorsichtig geworden. Es gibt gewisse Dinge die mich reizen, keine Frage, aber das merkt man oft nur während es passiert, nicht theoretisch im Kopf...

Was ich sexy finde

Fetisch.de bietet Dir…


Auf Fetisch.de findest Du viele BDSM-Kontakte und Fetischkontakte in Mülheim an der Ruhr. Auf Fetisch.de findest Du auch ein großes BDSM und Fetisch-Forum, wo Du Dich über Deine Vorlieben austauschen kannst und Gleichgesinnte findest.
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 hat die geheimen Wünsche aktualisiert
Ach ja das Thema Phantasien... viele Phantasien stellen sich im Nachhinein als gar nicht so toll dar, wie man sie sich vorgestellt hat. Von daher bin ich da vorsichtig geworden. Es gibt gewisse Dinge die mich reizen, keine Frage, aber das merkt man oft nur während es passiert, nicht theoretisch im Weiterlesen… Kopf...
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 hat seinen Profiltext aktualisiert
Liest dass wirklich irgendwer....?!
Solltest Du dass wirklich lesen, was ich hier an geistigen Ergüssen so von mir gebe, so danke ich schonmal recht herzlich. Bist wahrscheinlich die Einzige... :)
Ich habe mir nun bereits eine Vielzahl von Profilen hier angeschaut, sowohl von Männern als auch Weiterlesen… Frauen und bin fasziniert.
Ein Großteil hält mehr oder weniger nur seine "erotischen" Körperbereiche in die Kamera...wobei erotisch hier differenziert betrachtet werden sollte. Entweder lebe der Photoshop hoch, oder man versucht zwanghaft seinen Bizeps so in Szene zu setzen und zu beleuchten, bis endlich mal n gutes Selfie bei rauskommt...
Ich glaube es gibt auch Typen, die sich tatsächlich n Sixpack schattiert aufmalen, um Aufmerksamkeit zu erregen! Und da sind wir auch schon beim Thema. Aufmerksamkeit!
Geht es eigentlich nur noch um Oberflächlichkeit und darum, Aufmerksamkeit zu erhaschen? Erstens kommt es doch sowieso raus, wenn jemand bei der Schwanzgröße oder mit seiner am PC bearbeiteten Figur lügt, und zweitens bringt es doch überhaupt nichts, bzw führt nicht ans Ziel.
Das ist Thema 2. Das Ziel. Was ist das Ziel auf einer Seite wie fetisch.de ? Das wird jeder für sich beantworten. Auch die Männer unter uns, die in ner schlechten Unterbuxe am PC sitzen, und irgendner Frau, die sie nicht kennen, aber geil finden ein ganz entspanntes "Bock zu fi...n?" entgegen jauchzen, während die Ehefrau mit ihrem Wäschekorb hinter ihnen den Flur langläuft und besagter Mann schnell auf sein ebook wechselt...er darf ja nicht erwischt werden, sonst wirds teuer!
Was suche ich denn nun hier, wenn ich das alles so merkwürdig finde?! Nun, suchen mal gar nichts. Ich lasse mich finden. Von wem? Hm, gute Frage. Ich mag durchaus Gespräche. Ja Gespräche, nicht nur über Sex oder dergleichen.
Ich lese sehr viel, bin aber deswegen kein Spießer. Ich verweigere lediglich das TV Programm, was uns geboten wird, auch wenn ich für den Scheiss die Zwangsabgabe widerwillig entrichte.
Ich unterhalte mich gerne über Gott und die Welt, politische Entwicklungen, wohin unsere Gesellschaft sich entwickelt, oder zurückentwickelt, liebe die Relativitätstheorie nach Einstein und lese derzeit das Buch "noch eine letzte Runde auf dem Karussell" von Terzani, einem belesenen Menschen, der an Krebs verstorben ist, und seinen Prozess des Lebens mit der Krankheit sowas von faszinierend niedergeschrieben hat, so dass man sein eigenes Dasein mal gründlich hinterfragt.
Wenn ich schon dabei bin, dann fasel ich doch noch ein wenig mehr über mich. Noch jemand da? Nein? Auch egal, hier kommt noch was über mich.
Ich bin kein emotionaler Eiszapfen, aber auch nicht für jede bereit, mich an sie zu ketten! Liebe es mal alleine zu sein, brauche nicht permanente Ansprache oder Gesellschaft, habe einen überschaubaren Freundeskreis, den ich aber auch genau so haben will, gehe nicht mehr so oft raus wie früher, aber wenn mit ner Menge Spaß und guter Laune.
Bin berufstätig, dass heißt, normaler Job, normales Einkommen, normale Wohnung und normales Auto. Ich weiß wie es ist, ein teures Auto zu fahren, und an nem Wochenende mal 5000 Euro zu verballern, aber die Zeiten sind mir ironischerweise von meinem damals besten Freund der gleichzeitig Geschäftspartner war, genommen worden. Lange Geschichte, aber durchaus buchwürdig!
Von daher heute also alles im normalen Bereich, und das ist auch gut so! Habe viel über mich selbst gelernt, speziell über meine Stärken, die in mir stecken, wenns drauf ankommt und wähle daher fein aus, wen ich in mein Leben lasse, und wen nicht.
Das Leben ist halt wie ein Zug. Hier und da steigen Leute ein, die mal länger, mal kürzer bleiben, und irgendwo wieder aussteigen und ihrer Wege gehen. Und auch das ist gut so.
Und da wir ja hier auf fetisch.de sind, habe ich mich auch sexuell gefunden. Ich wache nicht jede Woche woanders auf, das ist nicht meins. Und schnell ins Bett gehe ich auch nicht unbedingt mit jemanden. Selbst wenn ich mich übers Netz mit wem verabrede, so muss da nicht zwingend "was draus werden". Im Gegenteil, ich genieße es, irgendwo in nem netten Cafe mit einer netten Frau zu sitzen, zu hören wie sich ihr Leben gestaltet, nehme ihre Stimme wahr, die Art wie sie geht, ihre Lippen sich bewegen, die Körpersprache, oder auch welche Makel sie hat. Denn die sind das eigentlich prägende. Perfektion gibt es nicht!
Ich bin es bei weitem auch nicht, also perfekt.
Schaue ich den Spiegel, finde ich dass, was ich da sehe ganz ok, nicht weltverändernd und auch nicht geeignet für die Wahl zum "Sexiest Man Alive", aber bin auch kein Kandidat für die Wahl zum Gegenstück.... Ich verfüge über einen sportlichen Körper, der mit einigermaßen gesundem Essen versorgt wird, recht selten mal eine Dosis Alkohol bekommt, aber nicht raucht und keine anderen Substanzen zu sich nimmt.
Ich bin einer von der Sorte Mann, der die tollsten Briefe schreiben kann, sehr belesen ist, enormen Weitblick hat, gleichzeitig aber zu doof ist, nen Fahrradreifen zu wechseln. Handwerk ist nicht meins und wirds auch nicht.
Soviel zu mir!
Ich gehe davon aus, dass Männer hier eh nicht großartig angeschrieben werden. Wenn es doch jemand tut, so antworte ich garantiert. Denn, wie gesagt, auch nette Konversationen können anregend sein!
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 hat seinen Profiltext aktualisiert
Liest dass wirklich irgendwer....?!
Solltest Du dass wirklich lesen, was ich hier an geistigen Ergüssen so von mir gebe, so danke ich schonmal recht herzlich. Bist wahrscheinlich die Einzige... :)
Ich habe mir nun bereits eine Vielzahl von Profilen hier angeschaut, sowohl von Männern als auch Weiterlesen… Frauen und bin fasziniert.
Ein Großteil hält mehr oder weniger nur seine "erotischen" Körperbereiche in die Kamera...wobei erotisch hier differenziert betrachtet werden sollte. Entweder lebe der Photoshop hoch, oder man versucht zwanghaft seinen Bizeps so in Szene zu setzen und zu beleuchten, bis endlich mal n gutes Selfie bei rauskommt...
Ich glaube es gibt auch Typen, die sich tatsächlich n Sixpack schattiert aufmalen, um Aufmerksamkeit zu erregen! Und da sind wir auch schon beim Thema. Aufmerksamkeit!
Geht es eigentlich nur noch um Oberflächlichkeit und darum, Aufmerksamkeit zu erhaschen? Erstens kommt es doch sowieso raus, wenn jemand bei der Schwanzgröße oder mit seiner am PC bearbeiteten Figur lügt, und zweitens bringt es doch überhaupt nichts, bzw führt nicht ans Ziel.
Das ist Thema 2. Das Ziel. Was ist das Ziel auf einer Seite wie poppen.de ? Das wird jeder für sich beantworten. Auch die Männer unter uns, die in ner schlechten Unterbuxe am PC sitzen, und irgendner Frau, die sie nicht kennen, aber geil finden ein ganz entspanntes "Bock zu fi...n?" entgegen jauchzen, während die Ehefrau mit ihrem Wäschekorb hinter ihnen den Flur langläuft und besagter Mann schnell auf sein ebook wechselt...er darf ja nicht erwischt werden, sonst wirds teuer!
Was suche ich denn nun hier, wenn ich das alles so merkwürdig finde?! Nun, suchen mal gar nichts. Ich lasse mich finden. Von wem? Hm, gute Frage. Ich mag durchaus Gespräche. Ja Gespräche, nicht nur über Sex oder dergleichen.
Ich lese sehr viel, bin aber deswegen kein Spießer. Ich verweigere lediglich das TV Programm, was uns geboten wird, auch wenn ich für den Scheiss die Zwangsabgabe widerwillig entrichte.
Ich unterhalte mich gerne über Gott und die Welt, politische Entwicklungen, wohin unsere Gesellschaft sich entwickelt, oder zurückentwickelt, liebe die Relativitätstheorie nach Einstein und lese derzeit das Buch "noch eine letzte Runde auf dem Karussell" von Terzani, einem belesenen Menschen, der an Krebs verstorben ist, und seinen Prozess des Lebens mit der Krankheit sowas von faszinierend niedergeschrieben hat, so dass man sein eigenes Dasein mal gründlich hinterfragt.
Wenn ich schon dabei bin, dann fasel ich doch noch ein wenig mehr über mich. Noch jemand da? Nein? Auch egal, hier kommt noch was über mich.
Ich bin kein emotionaler Eiszapfen, aber auch nicht für jede bereit, mich an sie zu ketten! Liebe es mal alleine zu sein, brauche nicht permanente Ansprache oder Gesellschaft, habe einen überschaubaren Freundeskreis, den ich aber auch genau so haben will, gehe nicht mehr so oft raus wie früher, aber wenn mit ner Menge Spaß und guter Laune.
Bin berufstätig, dass heißt, normaler Job, normales Einkommen, normale Wohnung und normales Auto. Ich weiß wie es ist, ein teures Auto zu fahren, und an nem Wochenende mal 5000 Euro zu verballern, aber die Zeiten sind mir ironischerweise von meinem damals besten Freund der gleichzeitig Geschäftspartner war, genommen worden. Lange Geschichte, aber durchaus buchwürdig!
Von daher heute also alles im normalen Bereich, und das ist auch gut so! Habe viel über mich selbst gelernt, speziell über meine Stärken, die in mir stecken, wenns drauf ankommt und wähle daher fein aus, wen ich in mein Leben lasse, und wen nicht.
Das Leben ist halt wie ein Zug. Hier und da steigen Leute ein, die mal länger, mal kürzer bleiben, und irgendwo wieder aussteigen und ihrer Wege gehen. Und auch das ist gut so.
Und da wir ja hier auf fetisch.de sind, habe ich mich auch sexuell gefunden. Ich wache nicht jede Woche woanders auf, das ist nicht meins. Und schnell ins Bett gehe ich auch nicht unbedingt mit jemanden. Selbst wenn ich mich übers Netz mit wem verabrede, so muss da nicht zwingend "was draus werden". Im Gegenteil, ich genieße es, irgendwo in nem netten Cafe mit einer netten Frau zu sitzen, zu hören wie sich ihr Leben gestaltet, nehme ihre Stimme wahr, die Art wie sie geht, ihre Lippen sich bewegen, die Körpersprache, oder auch welche Makel sie hat. Denn die sind das eigentlich prägende. Perfektion gibt es nicht!
Ich bin es bei weitem auch nicht, also perfekt.
Schaue ich den Spiegel, finde ich dass, was ich da sehe ganz ok, nicht weltverändernd und auch nicht geeignet für die Wahl zum "Sexiest Man Alive", aber bin auch kein Kandidat für die Wahl zum Gegenstück.... Ich verfüge über einen sportlichen Körper, der mit einigermaßen gesundem Essen versorgt wird, recht selten mal eine Dosis Alkohol bekommt, aber nicht raucht und keine anderen Substanzen zu sich nimmt.
Ich bin einer von der Sorte Mann, der die tollsten Briefe schreiben kann, sehr belesen ist, enormen Weitblick hat, gleichzeitig aber zu doof ist, nen Fahrradreifen zu wechseln. Handwerk ist nicht meins und wirds auch nicht.
Soviel zu mir!
Ich gehe davon aus, dass Männer hier eh nicht großartig angeschrieben werden. Wenn es doch jemand tut, so antworte ich garantiert. Denn, wie gesagt, auch nette Konversationen können anregend sein!
Endorphin77
icon-wio Endorphin77 hat die geheimen Wünsche aktualisiert
Ich würde gerne mit einer Frau eine reine SM Beziehung führen. Als devoter Part...bin sehr offen, zuverlässig, lernwillig und bereit, Grenzen zu überschreiten!