Jump to content
Cut86

Vorhaut Beschneidung bei Mann wie Frau

Empfohlener Beitrag

Docktor
Geschrieben
Schreib mich mal bitte an
Geschrieben

Interessantes Thema. Hab ich auch schon drüber nachgedacht, mich aber bisher nicht getraut. Erfahrungen?

Geschrieben

Was interessiert dich dran warum und wie möchtest Du es haben? 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Cut86:

Was interessiert dich dran warum und wie möchtest Du es haben? 

Mich interessiert der Ablauf für eine Vorhautentfernung. Danke,

mary56
Geschrieben

schreib mich bitte mal an

Geschrieben

Schade scheinen sich nicht viele für zu interessieren!

cgee
Geschrieben

Ich bin schon seit jungen Jahren beschnitten.

Es hat Vor- und Nachteile.

Vorteile:  Man "kann" wesentlich länger. Frauen finden es "schöner" - der Penis sieht gepflegter aus. Zumindest höre ich das öfters.

Nachteil: Man "kann" wesentlich länger. Ja! Es kann wirklich zum Nachteil werden. Es gibt genügend Frauen die nach 2 Stunden keine Lust mehr haben oder man als Kerl einfach "kommen" möchte, aber dort unten kaum noch etwas spürt. :D

Fazit: Ich würde es jedem Mann raten.

cut-geil78
Geschrieben

Ich habe mich als junger Mann beschneiden lassen - das war die beste Entscheidung meines Lebens. Das sollte jeder Junge / junge Mann auf jeden Fall bedenken und am besten auch die Möglichkeit haben, sich darüber zu informieren und ggf. mal anzusehen (also das Ergebnis). Die Beschneidung an sich ist nicht schlimm - und tut auch nicht weh. Nach der OP geht die Heilung auch ganz gut - da sind andere Krnakheiten / Schnitte erheblich unangenehmer und schwieriger.

Ich kann nur jedem raten sich damit wirklich zu beschäftigen und einfach den Schritt zu machen. Die "politischen" Diskussionen machen aus dem Ganzen mehr als es eigentlich ist ...

Geschrieben

Hatte es vor Jahren vor, es ist letztendlich daran gescheitert das Ich keine Frau gefunden habe die mich rituell beschneiden wollte.

Geschrieben

Mein Schwanz ist schon lange beschnitten,wer hat Lust mich nackt zu fesseln und dann meinen beschnittenen Schwanz zu lutschen,blasen und zu wichsen.Wohne Kreis Wittmund Ostfriesland. Mein Schwanz wird sich sehr freuen auf Eure ausdauer.Meldet Euch  nordlicht47@gmx.de

cut-geil78
Geschrieben
Am 13.12.2018 at 19:45, schrieb tim_taylor1980:

Hatte es vor Jahren vor, es ist letztendlich daran gescheitert das Ich keine Frau gefunden habe die mich rituell beschneiden wollte.

Mh ... Nur ein beschnittener Mann kann nachvollziehen was er mit dir da gerade macht.  ... Warum lässt du dich nicht im Kreise von beschnittenen Männern rituell beschneiden?

Geschrieben

Will ich Pimmel und Eier echt übel finde. Das beinhaltet meine eigenen auch. 

Deswegen würde ich mir lieber die Vorhaut von einer Frau abschneiden lassen als von männlichem Fachpersonal

Geschrieben

Sehr interessant das hier nur Männer schreiben und keine Frauen und es schein auch hier keine Frau zugeben die von dem neuen Trend der Vorhaubeschneidung bei Frauen berichten kann dachte in einem SM Forum wäre das anders.

NoOne
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe auch eine Phantasie von einer Beschneidung, durchgeführt von einer Frau / Ärztin: 


Ich denke da an eine entsprechende Voruntersuchung in der alles auf Funktion geprüft wird. Dann muss der Penis für die Schnittlinien auch in die entsprechenden Zustände gebracht werden, also mehrfach erregt und wieder beruhigt werden usw. 

Nach der Beschneidung muss sicher auch der Erfolg kontrolliert werden. Zudem sollte man einen entsprechenden Vorher-Nachher-Vergleich durchführen, allenfalls mit Fragebogen. 

 

Die Beschneidung werde ich demnächst mal machen lassen. Leider wird sich wohl keine Ärztin für dieses "Spiel" finden lassen. 

 

Oder doch? 
Wenn ja, dann schreibt mir eine Nachricht. 

bearbeitet von NoOne
Jo1960
Geschrieben
Am 24.12.2018 at 08:42, schrieb Cut86:

Sehr interessant das hier nur Männer schreiben und keine Frauen und es schein auch hier keine Frau zugeben die von dem neuen Trend der Vorhaubeschneidung bei Frauen berichten kann dachte in einem SM Forum wäre das anders.

Habe mal meine Freundin darauf angesprochen. Sie sagt, dass sie von einem Trend zur Vorhautbeschneidung bei Frauen noch nie gehört hat und das, obwohl sie sexuell sehr aufgeschlossen und immer an Neuem interessiert ist. Außerdem meint meine Freundin, dass sie sich die Beschneidung der weiblichen Vorhaut ziemlich unangenehm vorstellt - weniger die Beschneidung an sich, als die Folgen, wenn die dann 'ungeschützte' Klitoris bei allen Bewegungen im Alltag ständig an den Schamlippen und vielleicht auch am Stoff des Höschens reibt. 

NoOne
Geschrieben

Ich würde vorschlagen, dass wenn wir über Frauen sprechen, wir das unter dem Begriff Schamlippenkorrektur / Labioplastik tun. Ansonsten rutscht man in die Richtung FGM ab. 

Bei der Schamlippenkorrektur werden, wenn man die offen zugänglichen Informationen heranzieht, üblicherweise die inneren Schamlippen in "Länge" und Form korrigiert. 
Wenn ich alles richtig verstanden habe wird von einer vollständigen Entfernung abgeraten. 
Die Klitorisvorhaut wird in diesem Fall auch nicht entfernt sondern entsprechend den Anpassungen der Schamlippen allenfalls angepasst oder gekürzt. 

Ansonsten denke ich dass dieses unanagenehme Gefühl, welches Deine Freundin beschreibt, vergleichbar mit dem ist, was ein Beschnittener Mann mit der Desensibilisierung der Eichel mitmacht. 

  • Gefällt mir 1
Jo1960
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb NoOne:

Ichrde vorschlagen, dass wenn wir über Frauen sprechen, wir das unter dem Begriff Schamlippenkorrektur / Labioplastik tun. Ansonsten rutscht man in die Richtung FGM ab. 

Das ist dann aber ein anderes Thema. Was ist denn FGM?

 

vor 13 Stunden, schrieb NoOne:

Ansonsten denke ich dass dieses unanagenehme Gefühl, welches Deine Freundin beschreibt, vergleichbar mit dem ist, was ein Beschnittener Mann mit der Desensibilisierung der Eichel mitmacht. 

Das klingt plausibel (auch wenn ich es als unbeschnittener Mann nur ansatzweise beurteilen kann), zumal meine Freundin von Natur aus eher kleine (innere und äußere) Schamlippen hat, die ihre Scheidenöffnung nebst umgebenden Bereich komplett verschließen - außer natürlich, wenn sie erregt ist...

NoOne
Geschrieben
 

Nein, das was man unter dem Begriff Labioplastik versteht, ist genau das was hier gemeint ist. Ganz wichtig: Freiwilligkeit. Was dann detailliert gemacht wird ist dann Sache von Arzt / Chirurg / Bodymodder und Patient.
Es gibt sicher Frauen, welche sich da schon mehr oder alles entfernen liessen. Wenn man an einen seriösen Arzt gelangt wird üblicherweise (was man so liest) nur gekürzt. 

Was ist FGM: http://lmgtfy.com/?q=FGM

Naja, zieh doch mal Deine Vorhaut zurück, dann weisst Du wie unangenehm das am Anfang ist. Meine Meinung ist jedoch, dass man sich recht schnell an eine freiliegende Eichel gewöhnen kann. Ich trage die VH mehrheitlich zurück gezogen. 

Jo1960
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb NoOne:

Was ist FGM: http://lmgtfy.com/?q=FGM

Danke - das war mir allerdings schon bekannt, ich konnte nur mit der Abkürzung nichts anfangen.

 

vor 12 Stunden, schrieb NoOne:

Naja, zieh doch mal Deine Vorhaut zurück, dann weisst Du wie unangenehm das am Anfang ist. Meine Meinung ist jedoch, dass man sich recht schnell an eine freiliegende Eichel gewöhnen kann. Ich trage die VH mehrheitlich zurück gezogen

Die Idee ist mir heute morgen selbst gekommen. Habe dann beim Anziehen die Vorhaut ganz zurückgezogen und bin den ganzen Tag mit komplett freiliegender Eichel im Slip rumgelaufen. Unangenehm, besser wohl ungewohnt, war es für mich nur ganz am Anfang, später fand ich es irgendwie, na sagen wir mal, interessant...

Geschrieben

Spannendes Thema. Habe selbst schon darüber nachgedacht. Bei der richtigen Herrin würde ich es machen.

Geschrieben

Ich habe sehr lange mit dem Gedanken gespielt, über 5 Jahre. Letzte Woche war es dann soweit und ich habe mich in die Hände einer männlichen Fachkraft samt OP begeben, um die Vorhaut vollständig entfernen zu lassen. Bis zur Verheilung kann noch etwas Zeit vergehen, jedoch bin ich mit dem Ergebnis jetzt schon mehr als zufrieden.  Würde es jederzeit wieder machen. 

  • Gefällt mir 1
Rani
Geschrieben

Wäre auch gern beschnitten....gern in einem rituellen Rahmen 


×
×
  • Neu erstellen...