Jump to content

WIE BEEINFLUSST DAS ALTER DEN FETISCH?


bb****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Je Àlter, umso erfahrenerer ? dank der Erfahrung weis man eher, was man will und was nicht. man konzentriert sich auf das was man will.
Geschrieben
Damals war normaler Sex fĂŒr mich das erlaubte, nur je Ă€lter ich werde umso mehr wĂŒrde ich darĂŒber erfahren und ausprobieren. Leute kennenlernen die mit einem offen darĂŒber sprechen.
Geschrieben

Alter spielt fĂŒr mich als sklave/ potentielles haustier UNTER ERWACHSENEN FRAUEN, fĂŒr die es selbstverstĂ€ndlich ist, dass SIE DAS UNEINGESCHRÄNKTE RECHT HABEN mich lebenslĂ€nglich so zu sehen, mich zu halten, mich zu besitzen keine Rolle. SOBALD EINE FRAU ERWACHSEN ist HAT SIE LEBENSLANG DAS UNEINGESCHRÄNKTE RECHT mich als untergebener, haustier, sklave, knecht,ect zu beurteilen, behandeln, mich zu gĂ€ngeln,mich auch dauerhaft so zu halten. Von mir niemals widerrufbar ist diese Aussage / Statement . ich schwöre das ich mich niemals dagegen wehren kann. submissive GrĂŒĂŸe subtill

AndersimNorden
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Fugazi:

Erfahrung vs. Unbeschwertheit - ein interessanter Aspekt

vor 3 Stunden, schrieb rostock533:

Als ich (Ü40) noch jung war, bin ich sehr viel offener und unbedarfter an alles herangegangen. Ich bin nicht sicher, ob das jetzige mehr an Erfahrung die damalige Unbeschwertheit aufwiegt.

 

Das ist mir auch aufgefallen. Weiss nur nicht was "besser" ist, beides hat seine Vor und Nachteile. Aber selbst mit Erfahrung sollte man versuchen, sich eine gewisse Unbeschwertheit zu erhalten.

bearbeitet von AndersimNorden
Po_versohlen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb Fugazi:

Erfahrung vs. Unbeschwertheit - ein interessanter Aspekt

Ja das mit der Unbeschwertheit ist schon klasse und geht uns Ă€lteren etwas ab, aber begeistern tut mich das schon. Was mir im Bereich SM auffĂ€llt das die jĂŒngeren FemDoms keine Strenge rĂŒberbringen können, also im Verhalten und so. Schlagen können sie alle. Bei einer Ă€lteren habe ich das erleben dĂŒrfen. Auch stelle ich fest das das ausleben des Fetisch bei jĂŒngeren kaum oder weniger zur totalen Tiefenentspanntheit fĂŒhrt ohne das alte rein raus Spiel. Das kennen Ă€ltere sehr wohl und diese Befriedigung auf Metaebene kann ja bis ins hohe Alter gehen. Hier wird auch von einer höheren Form der Befriedigung gerne gesprochen.

 

bearbeitet von Po_versohlen
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb bbb_karen:

Lasst uns die Verbindung zwischen Alter und Fetischen erkunden. Wie gehen verschiedene Generationen mit der Fetisch und BDSM Welt um? Gibt es da tatsĂ€chlich Unterschiede? đŸ€”

Du musst eher sehen, dass ab einem gewissen Alter gewisse Dinge einfach nicht mehr möglich sind, weil man nicht mehr so beweglich ist und weil die Libido weggeht.

 

vor 10 Minuten, schrieb Po_versohlen:

Ja das mit der Unbeschwertheit ist schon klasse und geht uns Ă€lteren etwas ab, aber begeistern tut mich das schon. Was mir im Bereich SM auffĂ€llt das die jĂŒngeren FemDoms keine Strenge rĂŒberbringen können, also im Verhalten und so. Schlagen können sie alle. Bei einer Ă€lteren habe ich das erleben dĂŒrfen. Auch stelle ich fest das das ausleben des Fetisch bei jĂŒngeren kaum oder weniger zur totalen Tiefenentspanntheit fĂŒhrt ohne das alte rein raus Spiel. Das kennen Ă€ltere sehr wohl und diese Befriedigung auf Metaebene kann ja bis ins hohe Alter gehen. Hier wird auch von einer höheren Form der Befriedigung gerne gesprochen.

Ich kann nur aus einem Bericht erzĂ€hlen. Eine Domina aus BaWĂŒ hat sowohl eine JĂŒnger als auch eine Ältere angestellt und beide unterscheiden sich deutlich in ihrem Verhalten ggĂŒ. dem Sklaven.

Die Ältere wird wohl oft eher die Mutter oder Großmutterfigur spielen, die JĂŒngere hingegen ist natĂŒrlich das genaue Gegenteil... in GefĂŒhl mancher Sklaven ist das die "böse Schwester" XD

Geschrieben
Alles hat sich in den letzten Jahren verĂ€ndert was immer gutes wie auch weniger gutes mit sich gezogen hat. In einem sind sich die meisten wohl einig Erfahrung bekommt man erst mit der Zeit. Alter! Das ist eine schwierige Sache und sehr oft ein Kuriosum. Eine Person sucht hier nach jemanden der Erfahrungen hat darf aber nicht Älter sein als 30 oder eine Sie sucht einen Daddy aber nicht Älter als 35! Wie soll das funktionieren? Entweder oder und wenn man was besonderes sucht muss man einfach auch bereit sein besondere Wege zu gehen. Auch das von einander lernen und daran wachsen sollten wir mal nicht vergessen. Hoffe ich habe es irgendwie verstĂ€ndlich rĂŒbergebracht! 😬
Geschrieben

Das könnte sein, aber ich denke wie ĂŒberall gibt es solche und solche ...

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb MikeP-75:

sieht Dinge nĂŒchterner

jaa! da geb ich dir recht! :)

und vielleicht auch weniger ernst das doofe und ernster das gute

Geschrieben
verstehe immer noch nicht warum man heute als nicht fetischist nicht auf bdsm parties kommt bzw seit wann das eine mit dem anderen quasi untrennbar verbunden ist...
×
×
  • Neu erstellen...