Beim Thema Fußfetisch stellen sich einige Fragen: Welchen Stellenwert nehmen Füße in der Welt der Erotik ein? Gehört der Fußfetisch in den BDSM Bereich? Was ist geil am Stinkefuß in High Heels? Lexie Bauer versucht Antworten zu finden!

 

Fußfetisch - neu für mich

Ich muss ja zugeben, dass sich mir die Erotik von Füßen bislang nicht wirklich erschlossen hat. Doch es war und ist mir immer wichtig, penibel auf meine Füße zu achten, sie gut zu pflegen und meine Nägel zu lackieren. Schließlich sollen sie in High Heels gut aussehen!

 

Ein facettenreicher Fetisch

Was macht den Fußfetisch aus und wie präsent ist diese Spielart innerhalb der Fetisch- und BDSM Community? Ich wollte die Erotik begreifen, die Füße innehaben können. Dabei ist mir schnell klar geworden, dass der Fußfetisch sehr verschiedene Aspekte hat. Angefangen beim zärtlichen “Füßeln”, über das Lecken, Lutschen und Saugen an Zehen. Vom Knabbern an Fußballen bis zur Vorliebe für verschwitzte, dreckige Socken oder High Heels. Oder doch der gekonnte Foot-Job - die Bandbreite im Bereich Fußfetisch ist erstaunlich groß.

 

Fussfetisch. Von der Lust Füße zu verwöhnen
Kann es denn etwas Schöneres geben als zwei herrlich duftende Frauenfüße?

 

Müffelnde Füße sind lecker

Beim Scrollen in Threads über Fußfetisch hier im Forum stelle ich fest, dass viele von uns die Vorstellung unglaublich anmacht, dreckige Füße sauber zu lecken. Die Erotik geht durch die Decke, liest man dort, wenn die Füße nach einem langen Arbeitstag oder einem ausgiebigen Sporttraining so richtig durchgeschwitzt sind. Genauso können High Heels, die ohne Socken getragen werden die Lust ins Unendliche steigern.

 

Horny auf getragene Schuhe

Hierfür gibt es sogar einen eigenen, großen Markt im Internet. Dort werden getragene High Heels oder Sneaker zum Verkauf angeboten. Und generell gilt: Dem Reiz von High Heels erliegen nicht nur Mädels scharenweise...

 

Die Lust des Leckens

Der User audley40 beschreibt die Erotik des Füßeleckens im Forum folgendermaßen: „Ich verbringe immer noch gerne eine ganze Stunde damit, die Füße meiner Frau nach einem langen Arbeitstag sauber zu lecken, besonders die Sohlen und zwischen den Zehen. Meine Frau ist nicht besonders daran interessiert aber sie lässt mich machen.“

 

BDSM-Varianten

Im BDSM geht es oft darum, dass die Herrin dem Sklaven befiehlt, ihr die Füße zu lecken.. Eine weitere Fußfetisch Spielart im BDSM ist das Trampling, also das Herumlaufen auf einer Person barfuß oder in High Heels. Und auch beim Bondage können Füße eine Rolle spielen. Fußfetisch ist also durchaus ein BDSM Thema!

 

Foot-Jobs sind geil

User JustServeYou berichtete im Forum von seiner Erotik-Vorliebe, die in unserer Community nicht selten vorkommt: „Ein Fuß an meinem Intimbereich bringt mich in einer Beziehung sofort von Null auf Hundert.“

 

Was ist eigentlich ein Foot-Job?

Beim Footjob ersetzen die Füße die Hände und stimulieren die Genitalien dabei so, dass es zum Orgasmus kommen kann. Das ist auf jeden Fall Erotik pur! Und schon wird der Fußfetisch einige Liebhaber mehr bekommen...

 

Wie fing die Lust am Fußfetisch an?

Eine meiner brennenden Fragen ist: Wie und wann merken Menschen eigentlich, dass Füße sie anmachen? Dazu habe ich im Forum spannende Beiträge gelesen. So beschreiben einige, dass der Fetisch in der frühen Jugend aufgefallen ist, beispielsweise beim Sportunterricht, wenn die müffelnden Sportschuhe so richtig durchgeschwitzt waren und dies keinen Ekel, sondern Verlangen ausgelöst hat.

 

Wie läuft das bei dir?

Eins steht jedenfalls für mich nun fest: Füße sind nicht nur zum Laufen da! Ich würde gerne erfahren, was dich an Füßen so richtig anturnt! Hast du vielleicht sogar schon mal getragene High Heels gekauft, um eine sexy Zeit damit zu verbringen? Oder spielen deine Füße beim BDSM eine tragende Rolle? Wie sieht dein Fußfetisch aus?

 

fussfetisch_forum.png

 

Text: Lexie Bauer

Fotos © Alex Torres und Niki Glamorfeet via Flickr CC BY-NC-ND 2.0

 

  • Gefällt mir 50

Vielleicht auch interessant?

227 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





verwoehner001

Geschrieben

... und ich habe zusätzlich die Erfahrung gemacht, dass diese Spielart ganz besonders dazu geeignet ist, sich unverfänglich anzunähern. Einander näher kommen, kennenlernen, wie auch immer. Ich finde es schön.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
GanzAllein

Geschrieben

Also ich liebe (Frauen)Füße total. Definitiv mein stärkster Fetisch. Ich habe mich schon im Kindesalter lange vor der Pubertät für Füße und bestimmte Schuhe interessiert, ohne zu wissen, wo mich das eines Tages mal hinführen würde.

Ich schaue bei Frauen immer zuerst auf die Füße. Das ist einfach so drin in mir. Ganz wichtig sind dabei die Schuhe, die sie trägt. Eine Frau kann noch so hübsch angezogen sein (gerade auch in Verbindung mit meiner Vorliebe für Strumpfhosen), wenn sie nicht die "richtigen" Schuhe trägt, ist es für mich nicht mehr interessant.
Der umgekehrte Weg funktioniert aber auch. Mir ist es schon passiert, dass ich bei meiner Freundin, mit der ich nie irgendwelche Fantasien hatte, ein Paar Leoballerinas in ihrem Schuhschrank entdeckt habe. Seitdem taucht sie durchaus häufiger als knallharte Herrin in meinem Kopfkino auf.

Womit wir beim Thema wären: natürlich gehört der Fußfetisch zum BDSM-Bereich! Das sollte doch eigentlich klar sein. Bei mir sind es IMMER Fantasien, in denen ich durch die Füße einer Frau nicht nur erniedrigt, sondern auch gequält werde. Dabei muss ich alles erdulden, was man sich in diesem Bereich so vorstellen und einfallen lassen kann und was auch schon im Artikel angeklungen ist.

Und mich törnen Schuhsohlen irgendwie an. Ich weiß nicht warum, aber es ist so. Auch und besonders von Straßenschuhen, wenn ich nicht weiß, wo diese Schuhe schon überall waren.

Die Schuhe mit dem meisten Sex für mich? Nicht etwa High Heels. Nein, Ballerinas. In allen Varianten. Ich liebe sie einfach.

Ich muss aber zugeben: dafür das der Fetisch bei mir so stark ausgeprägt ist, habe ich ihn ganz, ganz selten ausgelebt oder ausleben können.

  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Steinschloss

Geschrieben

Und leute 1 Frage....In den Kommentaren hier steht...vielfach über Frauenfüsse......hmmmm🤔☻😈An Männerfüssen rumzunaschen ist genauso geil...insbesondere nachm Sport....Sauna....oder Arbeit....der Smell ist der Hammer!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Steinschloss

Geschrieben

Das gehört unbediengt dazu .....Jemand anderes die Füsse zu verwöhnen ist ein Weg Jemanden zu zeigen wie sehr man liebt.....und wenn ich erlich bin ich riechs auch gerne wenn jemand an den Füssen dufted....da wird fie Jeans richtig eng.....ob das Männer o Damenfüsse sind ist belanglos......beides ein Hochgenuss dran zu riechen....schmecken...lecken!!🤗😍😎So ! Nun wisst ihr....das Steinschloss ist ein Fussfetischist ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Tickle-time

Geschrieben

😊

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Sharyana

Geschrieben

Würde mir jemand an die Füsse gehen, würde ich einmal warnen. Würde es nicht aufhören, würde ich knallhart zutreten und mir ist da scheissegal, ob ich da Knochen breche. Meine Füsse sind tabu und fertig. Wer da ran geht ist selbst schuld.
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Xhinde

Geschrieben

Es ist Erotik pur, sich die Füße verwöhnen zu lassen. Dabei kann man so wunderbar "abtauchen.
  • Gefällt mir 7

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich finde gepflegte Frauenfüße wahnsinnig anziehend, sie mit meinen Händen, meinen Lippen und meiner Zunge zu verwöhnen ist ein absoluter Genuss 😋.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Hogtied2000

Geschrieben

Na klar :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Andyde

Geschrieben

oh ja es ist sehr schön frauenfüsse zu küssen , lecken und an den zehen zu lutschen , aber die füsse müssen einigermassen gepflegt sein , dann die beine hoch küssen und die muschi lange lecken , es werden viele die füsse ihrer partnerin küssen denke ich mal , da werden die schönen beine geküsst und die füsse eben auch , aber mehr der spann , z.b. zehenlutschen werden schon weniger machen ,
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
walmendingen

Geschrieben

Also wenn die schönen Füßchen gepflegt, warm,sanft und geil riechen, bleibt keine Stelle unbeleckt.
  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
walmendingen

Geschrieben

Ich finde es sehr schön Frauenfüße zu verwöhnen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
HerrSchulze

Geschrieben

ah füsse, aber eigentlich ist doch der komplette damenkörper göttlich und sollte verwöhnt weden

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Lasst bloß meine Füße in Ruhe 🤨

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
FeetFan84

Geschrieben (bearbeitet)

Ich dachte immer, der Fußfetisch ist sehr weit verbreitet und einer der häufigsten/beliebtesten Fetische.

Aber wenn ich mir so die Kommentare überfliege, stellt sich Ernüchterung ein. O.o

Es kommt auch sehr auf die Wortwahl an. Wer natürlich schon mit Begriffen, wie "stinkende Mauken" oder "an Zehen nuckeln" daher kommt, der hat in der Tat keinen Sinn für die Erotik, die hinter den Füßen steckt. (Echt, bei dem Begriff "nuckeln" geht auch mir jede Erotik dahinter den Bach runter, weil ich da an Babys denke, die an ihrer Flasche "nuckeln".)

Für mich müssen die weiblichen Füße nicht mal unbedingt gepflegt sein. Das heißt, wenn sie zu sehr gepflegt sind, sodass sie fast zu makellos und perfekt aussehen, hat das irgendwie keinen Reiz mehr. Das ist dann fast so wie bei hochglanzpolierten Topmodels oder Pornostars. Die sehen gut aus, aber es fehlt das charakteristische Etwas. Es sind doch gerade die kleinen Makel, die die Menschen interessant machen. So ist das auch bei Füßen. Naturbelassene Füße ohne Nagellack und mit kleinen Makeln, finde ich viel interessanter, als die perfekt gestylten makellosen Füße.

Klar, den Fußfetisch kann man nicht erzwingen. Man muss ihn aber auch nicht herabwürdigen oder eklig finden, nur weil man vielleicht Füße mit etwas Ekligem verbindet, was dann noch durch den Gebrauch abtörnender Begrifflichkeiten verstärkt wird. (An dem negativen Bild sind aber auch die Medien und die Gesellschaft im Allgemeinen Schuld. Füße "stinken" eben immer, sind "hässlich" und verdienen es, dort zu sein, wo sie am Körper sind. Daher fand ich es, gerade als Kind/Jugendlicher früher auch so extrem peinlich, dass ich mich zu weiblichen Füßen so sehr hingezogen fühlte, dass sich etwas in meiner Hose regte.)

bearbeitet von FeetFan84
Tippfehler korrigiert
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
gefesselteClaudi

Geschrieben

Ich schaue bei einer Frau immer zuerst nach den Füßen, besonders macht es mich in der warmen Jahreszeit an, wenn schön gepflegte Füße in offenen Schuhen zur Geltung kommen.

Stiefel oder andere geschlossene Schuhe mag ich nicht.

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Philipp9876

Geschrieben

Ich liebe es einer Frau mit schönen Füßen ihr auch einfach die füße zu verwöhnen sowas isr einfach extrem geil.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Barfussfan

Geschrieben

Ich liebe es, wenn eine Frau in der Öffentlichkeit barfuß unterwegs ist.

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Steffen-Stgt

Geschrieben

Ich bin heilfroh, dass es anscheinend noch genügend Männer gibt, wie ich mit Freude hier lesen durfte, die Frauen gerne die Füße massieren. Nach einem anstrengenden und stressigen Tag hilft eine Fußmassage Wunder. Immer daran denken: die Füße tragen uns durchs Leben und sie tragen uns zu den anderen, die wir kennen und schätzen. Außerdem ist es eine schöne Geste, der Frau gegenüber. Rumnuckeln ist eher nicht so mein Ding. Eher die Zunge hart machen und dann ran an die Sohle. Wer mag schon nuckeln?

  • Gefällt mir 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Würgs....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Och nõ mag das gar nicht wenn jemand beim Sex an meinen Fússen nuckelt für mich persõnlich total unerotisch

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Vor 5 Stunden, schrieb Gast:

Halllo zusammen... also ich liebe Füße Überfalles..... bin ein fussfetischist.... habe sogar den Beruf des Podologen erlernt. Massiere für mein Leben gern aber auch alles andere mache ich an den Füßen...

Dann kannst du mir ja mal die Füße pflegen und verwöhnen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Ich will schöne gepflegte Frauenfüße 😋

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Halllo zusammen... also ich liebe Füße Überfalles..... bin ein fussfetischist.... habe sogar den Beruf des Podologen erlernt. Massiere für mein Leben gern aber auch alles andere mache ich an den Füßen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Geschrieben

Vor 7 Stunden, schrieb Gast:

Übrigens wollte ich noch was ergänzen. Wer meine Füße geil verwöhnt, bekommt einen Footjob als kleines Dankeschön. 👣😍 Das ist auch was tolles.

Bei deinen sexy füssen werden bestimmt viele geil zum anknabbern geil !!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen