Jump to content

Size Kink? XL Toys? Bad Dragon & Co.? 🐉


Sp****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich bin großer Freund von Exotic Erotic und den Toys von IvyToys. Die Equiden Spielzeuge liegen bei mir hoch im Kurs.

Geschrieben
Vor 32 Minuten , schrieb ElCochon:

Sehe da jetzt echt kein Problem, Bad Dragons sind einfach irre geil im Design und auch wenn ich sie für mich nicht brauche... Wenn ich Geld zu viel hätte, würde ich die sofort sammeln nur um auf jede Party in meiner Wohnung als Einhorn rumzurennen... Und mal so ganz nebenbei. Sämtliche Toys spielen doch als Kerl mit einem im selben Team. Sich dadurch eingeschüchtert oder unwohl zu fühlen ist eigentlich echt unnötig.

Zu sehen, dass jemand so etwas sammelt und was das ggf. noch im Bereich Kinks impliziert macht es nur spannender.

schön geschrieben 😌

Geschrieben

Wir haben zwar keine XXL-Toys, aber ich sehe da auch kein Problem.
Würde meine Frau den Wunsch nach einem XXL-Dildo haben, würde ich ihr einen kaufen.
Die Länge und der Durchmesser meines besten Stücks sind auf seine von der Natur vorgegebenen Maße festgelegt.
("Er" ist jetzt nicht besonders klein, aber auch nicht riesig.)
Wenn meine Frau nun mal so richtig ausgefüllt sein wollte, dann würde das halt nur mit einem XXL-Toy möglich sein.
Why not?

Ich könnte mir auch vorstellen, dass ich mir dafür dann einen XXL-Penis-Sleeve kaufen würde.

Erlaubt ist, was beiden Spaß macht.

Geschrieben

Warum sollte es ein Problem sein wenn der/die Partner*in Wünsche oder derartige Vorlieben hat - solange beide Spaß haben ist das doch vollkommen okay....

×
×
  • Neu erstellen...