Jump to content
THEKING10

Das erste Mal mit Männern

Empfohlener Beitrag

Fetish_Boy2000
Geschrieben

bruder....

 

genau meine worte

poppins
Geschrieben

Hoppla...das klingt nach viel Fantasie..;)-Wenn du wirklich mit einem Mann Sex haben willst , versuche es doch erstmal mit einem .- Die restlichen Erfahrungen kommen dann im Laufe der Zeit. - Was deine "anale Entjungferung betrifft ,- solltest du vorher mit Fingern , Dildos usw. Dehnübungen machen. Dann tut es beim ersten richtigen Fick nicht so weh . - GAANZ WICHTIG ...IMMER viel Gleitgel benutzen ..!!! Viel Spaß ..!!!

  • Gefällt mir 2
Bi-OpaMario
Geschrieben

Also ohne Sühlen und Analdehnung wird es hart! Einen Schwanz blasen sollte kein Problem, sein, Da finden sich immer Männer! >Wenn nicht hier, dann auf Gayseiten! Ich würde erstmal langsam anfangen und eines nach dem anderen!

  • Gefällt mir 1
Chris1983-6222
Geschrieben (bearbeitet)

THEKING10...GUTEN TAG UND Hallo....Weißt du....Du solltest dich einfach mal nem   netten..offenen Mann anvertrauen...Du solltest  deine Wünsche u Fantasien aussprechen nem Mann gegenüber..☻👍ES tut dir sicher kein Bi und Gay  weh oder stösst dich weg nur weil du Herzens -Wünsche aussprichst !😘...ich als Gay Mann..mit viel Erfahrung kann  dir da nur Mut machen...schreibe einfach mal ein paar nette Worte ...da werden selbst die verschlafensten Charaktere ...Wach😉! und hören dir zu!...Hab keine Angst deine Fantasien zu teilen...sie werden von den richtigen gehört und angenommen...

bearbeitet von Chris1983-6222
Sharko
Geschrieben

ui, das sind ja mal Fantasien :-) Ich selbst hab vor kurzem meine Bi-Seite entdeckt (allerdings anders herum, ich war bisher nur gay unterwegs). Den schnellen ungeübten (oder unvorbereiteten) Analsex kannst du ziehmlich vergessen. Sowas braucht langsames Training, ansonsten tut's nur weh oder schlimmeres. Ganz wichtig sind hier Kondome, nehm das bitte nicht auf die leichte Schulter... hat schon so manchem Jahre seines Lebens gekostet. Pisse schlucken ist relativ ungefährlich, da weitestgehend steril. ABER: Manche Medikamente (z.B. Blutdruckmedikamente) werden über die Niere und nicht über die Leber abgebaut. Das heißt sie sind in erheblichem Maße im Urin vorhanden. Das unbedingt vorher abklären, du solltest schließlich keine Medikamente mitschlucken die du nicht brauchst. HIV oder ähnliches ist über Urin nicht übertragbar. Sperma schlucken ist meiner Meinung nach Vertretbar, die Mund- und Rachenschleimhaut ist zu widerstandsfähig als dass der HIV-Virus ne Chance hätte, außer du hast ne Wunde im Mund. Aber eine Garantie gibt es nicht, und man kann sich ja auch noch andere Dinge neben HIV einfangen.

Am besten du machst einfach mal ein paar bekannstschaften, treff dich mit ein paar vertrauensvollen leuten, unterhaltet euch, probiert vllt. langsam mal das eine oder andere aus, ganz entspannt, ganz in Ruhe. Die "volle harte Rapenummer" kann man später immernoch in vertrautem Kreis zelebrieren ;-)

 

  • Gefällt mir 1
Chris1983-6222
Geschrieben (bearbeitet)

Sharko Schön solch offene ...Ermutigende Worte von einem Gleichgesinnten zu hören Schako...Danke😊👣💋💋💋Fusskuss mein lieberrr...

bearbeitet von FETMOD-MM
Unnötiges zitat entfernt/ Beeinträchtigt den Lesefluss
Berlino
Geschrieben

Für STDs (Geschlechtskrankheiten) gibt es in jeder grösseren Stadt ein Labor, wo Du Dich und Deinen Partner vor dem Sex testen lassen kannst. Bei den 5 oder 6 häufigsten und gefährlichsten STDs bst Du mit etwa 150 Euro dabei. Wenn es nur um HIV geht, dann gibt es da auch relativ leicht anzuwendende und preiswerte (20 bis 30 Euro) Schnelltests.

Ansonsten ist Deine Fantasie doch super! Ich denke, es gibt genügend seriöse Männer, die das auch mit Dir erleben wollen - und mit denen Du über sowas sprechen kannst!

Chris1983-6222
Geschrieben (bearbeitet)

Berlino und wie findet man von dir angesprochen Art Männern....ich bei mir würde einen Bi ...Gay Mann auf der Strasse ..in der Stadt nie finden...hier bin ich 

Im falschen Teil Deutschlands zuhaus

bearbeitet von FETMOD-MM
Unnötiges zitat entfernt/ Beeinträchtigt den Lesefluss
Sharko
Geschrieben (bearbeitet)

*finger heb* zumindest grundsätzlich 😊

bearbeitet von FETMOD-MM
Unnötiges zitat entfernt/ Beeinträchtigt den Lesefluss
Berlino
Geschrieben

Ich habe keine Ahnung wie es bei Dir in der Ecke aussieht. In grossen Ballungsgebieten wie Berlin und dem Ruhrgebiet gibt es immer Lokalitäten und spezielle Partys. Ich nehme mal an, dass das in anderen Städten und ländlichen Gebieten etwas rar ist. Ich bin auch einmal im Monat für ein paar Tage auf Rügen, und da ist auch fast nichts los. Da muss man dann schon gut suchen und eine zwei-Stunden-Fahrt auf sich nehmen.

Ansonsten ja, flirten auf der Strasse und im Supermarkt finde ich gut. Naja, die Hetero-Rate ist wohl grösser, als die Bi- und Gay-Rate, aber ich denke, mit der Zeit findet man auch wen Tolles! Und ansonsten hilft das Internet und eine nette Beschreibung darin.

Wobei ich auch sagen muss, dass ich mit der Suche nach Männern nur wenig Erfahrung habe. Hier gibt es halt spezielle Lokale und Veranstaltungen. Und da kann man sich schon - wie hier - austauschen.

Chris1983-6222
Geschrieben (bearbeitet)

Ich vergaß...wo man auch öfters nette Kontakte herstellen kann...sind Bäder/Saunas...da sind die Chancen gut 😊

bearbeitet von FETMOD-MM
Unnötiges zitat entfernt/ Beeinträchtigt den Lesefluss
Sharko
Geschrieben

Ich frage mich, ob der TE hier überhaupt noch mitliest. Da es keine weiteren Kommentare von  ihm gab, gehe ich mal nicht davon aus... Aber vllt. konnte ich ja trotzdem irgendwem helfen ;-)

Was leute finden angeht: Keine Ahnung ob das Nennen von anderen Plattformen erlaubt ist, deshalb lasse ich das mal. Aber grundsätzlich:

Schau dich halt im Internet nach Gay-Seiten, bzw. Partnervermittlungen um. Es gibt da auch ein paar sehr bekannte und weit verbreitetete. Da wird eigentlich jeder irgendwie fündig. Man braucht aber nen langen Atem und viel Geduld den ganzen Schrott auszusortieren.

THEKING10
Geschrieben

Klar les ich mit

Danke für die Tipps :)

 


×
×
  • Neu erstellen...