Jump to content
Noname4444

Partner Phantasie eröffnen?

Empfohlener Beitrag

Noname4444
Geschrieben

Hi, 

 

ich bin neu hier und eigentlich auch nicht in der Szene  - woraus sich auch das Problem ergibt. Ich würde NS gerne einmal ausprobieren, habe aber keine Ahnung wie ich das auch nur ansatzweise ansprechen soll. Mein Partner und ich sind wie gesagt nicht in der BSDS oder Hardcore Szene unterwegs. 

Hat irgendwer damit Erfahrung? 

Wir sind halt beide eigentlich auch sehr... saubere Menschen?! Also teilweise vll sogar etwas zwanghaft... :)

  • Gefällt mir 1
Constanze
Geschrieben
Na, einfach probieren! Ab in die Dusche...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
NS sollte man nur mit einem Gegenüber praktisieren,wenn der Partner sich gesund ernährt, der Urin klar ist und nicht Gelblich dunkel ist. Wenn das erfüllt ist, spricht nichts dagegen
  • Gefällt mir 2
KleineLady
Geschrieben
Würde ich auch gerne mehr darüber erfahren
  • Gefällt mir 2
scare_myself
Geschrieben
ganz einfach, mal in gemütlicher Runde ansprechen. Nicht offensiv. Hast du schon mal einen Porno mit dieser Thematik gesehen, solltest du mal machen. Wenn dir dabei schon der Ekel kommt dann lass es. Wenns dich heiß macht, dann hast du kein Wahl als es anzusprechen, oder du lässt es ganz sein. Ein Gespräch über "Fantasien" oder "Wünsche" kann man ja als Einleitung nutzen, grade mit deinem Partner!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Joa.. das wäre dann das "redet miteinander" konkret. Hmmmmm... wie immer gibts mehrere Wege zum Ziel. Kuckt ihr zusammen Pornos?? Dann könntest du mal einen im Netz ziehen in dem das Thema GANZ SEICHT angeschnitten wird. Ich würde nur nachdrücklich empfehlen, nicht gleich irgendeine Hardcorevariante zu wählen. Kp alles schwimnt usw. Du willst ja damit einen Themenimpuls setzen. Oder.. wenn direkt kommt "Ihh", "Ähh", "bäh" oder "ey ich mach mal was anderes drauf" Na ja. Positiv gesehen ist das schon mal ein 1. Hinweis. Aber das er gar nicht drauf abfährt. Redet ihr über Sex? Also auch manchmal einfach so? Weil in vielen Beziehungen ist das kein Thema. Sogar wenns nicht läuft. Also wenn ihr darüber redet, dann frag ihn ob er sich vorstellen könnte, das mit dir zu machen. Wenn du dazusagst, dass du dir selbst nicht sicher bist, ist das glaube ich sogsr eine Entlastung. Dann hat er nicht das Gefühl, nicht liefern zu können, wenn es ihm keinen Spaß macht. Weil du ja sagtest, du willst es ausprobieren, irgendwie hst der Gedanke was geiles, aber ganz sicher bist du dir auch nicht und/ aber mit ihm (etwas Zucker schadet nicht ^^ ), mit ihm ja mit ihm- würdest du es mal ansatzweise austesten. Du verstehst.. 2 DONTS: Sag auf keinen Fall Sachen wie: ich machs eh, ob mit dir oder jmd anders Sag es ihm nicht erst, wenn du eh schon weißt, dass du es gsnz sicher für den Rest deines Leben so & nicht anders willst. Beim 1 dont wird er suksessive ausgedrängt. Quasi entweder machst du mit oder du bist raus. Das verheißt Unglück. Beim 2 dont ist irgendwie schon zuviel passiert. Er ear nicht teil davon. Ich fantasiere mal ohne Seitensprung.. Du machst es mit dir aus. Redest hier, kuckst dir msl n porn dazu an, dann werden die themenporns immer mehr, womöglich extremer. Du masturbierst dabei- kommst wie eine Göttin... Aber du stellst den anderen damit hart vor vollendete Tatsachen. Tipps ohne jmd zu kennen sind immer etwas.. verschwommen.
daniko78
Geschrieben
Hey nichts schlimmes. Einfach mal sagen was man sich wünscht.
Rabenhart
Geschrieben (bearbeitet)

Da frage ICH mich jetzt zuerst mal, inwiefern du es "ausprobieren" möchtest?

DU aktiv, als "Gebende"...oder soll ER es sein?

Ist ja nicht ganz unwichtig... 😉

Und...betreibt ihr ab und zu sexting? Schreibt euch kleine Geschichten, um euch gegenseitig heiß zu machen?

Falls JA...dann ist es doch einfach.

Baue deine Wunschphantasie einfach in eine Geschichte ein...und schaue, wie er darauf reagiert? ^^

Reagiert er positiv, indem er den Handlungsfaden übernimmt und fortführt, hast du doch schon so gut wie gewonnen. 😉

Biegt er die Handlung davon weg...weißt du wenigstens Bescheid.

Greetz,

Der Rabe 😎

bearbeitet von FETMOD-MM
Unnötiges Themen zitat entfernt/Format
  • Gefällt mir 2
Paar_DAN_LG
Geschrieben
Am 13.2.2019 at 19:31, schrieb Noname4444:

Ich würde NS gerne einmal ausprobieren, habe aber keine Ahnung wie ich das auch nur ansatzweise ansprechen soll.

Wie wäre es mit dem Klassiker: Rede mit dem Partner drüber!

In einer Partnerschaft sollte man wenig bis garkeine Geheimnisse voreinander haben. Schon gar nicht was den sexuellen Bereich angeht. Also los, immer raus damit.

Abraten würde ich davon, es einfach auszuprobieren, ohne Zustimmung des Partners.

Berlino
Geschrieben
Am 26.3.2019 at 22:28, schrieb Paar_DAN_LG:

Wie wäre es mit dem Klassiker: Rede mit dem Partner drüber!

In einer Partnerschaft sollte man wenig bis garkeine Geheimnisse voreinander haben. Schon gar nicht was den sexuellen Bereich angeht. (...)

Dem ersten Satz kann ich nur voll und ganz zustimmen. !!! TOP !!! Das kann ich auch empfehlen!

Die zweite Zeile, davon bin ich ein Gegner. Ich finde, jeder - auch in einer Partnerschaft - sollte Geheimnisse haben fürfen. Auch sexueller Natur!

Ariadne
Geschrieben

Zum Thema: wenn du ihn duschen möchtest und er devot und vielleicht schüchtern ist...mein Kleiner hat sich über Naturfilme an das Thema getastet. Dass es nur natürlich sei, wenn das Männchen von den Hormonen im Urin aufgeregt werde, hat er mir so niedlich erklärt, dass ich ihn auf seine Knie vor mir in die Badewanne gebeten habe, um die Theorie zu testen. Lief gut. Machen wir manchmal noch. Ist aber nie Hauptbestandteil unserer Aktivitäten geworden, da auch er einen Sauberkeitsdrang hat, der ihm das sofortige Reinigen aufzwingt. Es gibt für mich effektivere Wege, ihn nach mir riechen zu lassen.

Je nach Dicke deiner Schenkel und seiner Körperhöhe müsstet ihr euch die Stellung selbst suchen. Wenn du grade stehst und die Schenkel fest zusammenpresst kannst du mit ordentlich Druck auf der Blase ihn von oben bis unten Nassmachen, ohne ihn zu berühren. Falls du noch nicht im Stehen uriniert hast, ist vorher üben angesagt. Wenn er sich klein genug macht und du groß genug bist, kannst du stattdessen auch einen Fuß auf seine Schulter stellen und dein Bein als Ablauf für den Urin verwenden.  Solltet ihr nur eine kleine Dusche und keine Badewanne haben, müsst ihr wohl schon zum Testen auf vollen Körperkontakt gehen. Wenn er noch bedenken hat, könnt ihr ja erstmal unter der leicht laufenden Dusche lecken üben. Die Durchmischung kann angepasst/angewöhnt werden.

 

So, damit wären dann erste Schritte auch vin der Seite beleuchtet. Viel Vergnügen.

FETMOD-MM
Geschrieben

Ich habe Off Topic Beiträge entfernt. Kommentiert bitte nur sachlich und themenbezogen .

LG Fetmod MM, Forenteam


×
×
  • Neu erstellen...