Jump to content

Gibt es auch für Männer „sexy“ Latex?


Uli-Of

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gute Frage….zumindest finde ich feminine Latexklamotten viel mehr hergeben als männliche Klamotten. Da gibts es auch viel mehr Auswahl und Farben.

Geschrieben
Vielleicht mit latex selbst Bänder machen um Akzente setzen? Oder den Körper zu definieren am Arm/Bizeps Brust Beine usw? Bin leider nicht so bewandert aber selbst machen ist meist der beste Weg seinen Fetisch gerecht zu werden ^^ geht mir auch so
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Alexiel_Mistress:

Denkt aber an den farb dresscode 👀 🤭

Pink?

Geschrieben
Es gibt mittlerweile so viele kleine Shops, manche fertigen auch auf Mass. Oder setzen deinen Entwurf um
Geschrieben
Ich habe einwn Laden gefunden wo ich meine Latex Sachen kaufen und teilweise anfertigen lasse.
Geschrieben
Stimmt die bofewo in wallau Hessen ist im Oktober da sind auch einige tolle aussteller
Geschrieben
Latexkleidung ist nur sexy wenn der Inhalt auch dementsprechend gebaut ist. Zieh deinen Schlussfolgerungen selber....
Geschrieben (bearbeitet)

Bei den Herren der Schöpfung sieht tatsächlich ein hautenges Outfit schon bei nur 2 Kg Hüftgold schnell nach Presswurst aus - viel schneller, als bei den Damen.
Durch die geringere Nachfrage auf dem Markt ist auch das Angebot schmaler.
Das beste Angebot wird man(n) wahrscheinlich in den GAY Shops finden - da dürfte auch die Beratung am objektivsten und am besten sein. Anprobieren zahlt sich aus, um Fehlkäufe im Netz zu verhindern.

bearbeitet von Markus_S
Geschrieben
Vor 5 Stunden, schrieb Alexiel_Mistress:
Stimmt die bofewo in wallau Hessen ist im Oktober da sind auch einige tolle aussteller

Danke, dann geh ich das mal hin!

Geschrieben
Vor 7 Minuten , schrieb Markus_S:

Bei den Herren der Schöpfung sieht tatsächlich ein hautenges Outfit schon bei nur 2 Kg Hüftgold schnell nach Presswurst aus - viel schneller, als bei den Damen.
Durch die geringere Nachfrage auf dem Markt ist auch das Angebot schmaler.
Das beste Angebot wird man(n) wahrscheinlich in den GAY Shops finden - da dürfte auch die Beratung am objektivsten und am besten sein. Anprobieren zahlt sich aus, um Fehlkäufe im Netz zu verhindern.

Jepp, das ist wohl das Problem, es hilft dann auch nix, wenn es heißt „ein Mann ohne Bauch ich ein Krüppel“… er wird in sowas eher nicht gut aussehen.

Geschrieben (bearbeitet)

Alles nicht so ganz richtig…  bei den Shops wie Simon O., Rubberik, Latexcrazy, Blackstyle, Catalyst und co. findet man jede Menge Schnitte mit völlig unterschiedlichen Passformen, da ist für jeden was dabei, in locker oder eng. Wenn die Kleidung auf Maß ist, ist das sowieso egal. 
wichtig ist, dass man eben nicht wie hier teilweise angegeben in irgendwelchen Sexshops oder Gay-Shops oder sowas kauft, sondern wirklich bei Latex-Schneidern und Manufakturen. Keine getauchte Ware kaufen, das ist meist billige  Qualität und ist dann vorallem der Kram, der bei vielen wie Presswurst aussieht 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Warum denn nicht? Hab schon genug Latexklamotten für Männer gesehen. Ist aber nix für mich, trage lieber Kleider, Röcke (mini natürlich) oder Damenhosen / Hotpants.

Bin eben ein Bisschen mehr "Mädchen".

Geschrieben

Schönheit liegt im Auge des Betrachters - und Frauen sehen nun mal besser aus bzw. bieten mit ihren Proportionen ganz andere Möglichkeiten....

×
×
  • Neu erstellen...