Jump to content

Kann mich nicht überwinden meinen kink auszuleben


Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Interessant, aber was daran hindert dich genau? Erlaubt ist was Spaß macht. Meine letzte Sub nannte mich auch ab und zu Daddy, ich fand es schön. Nicht zuviel nachdenken.
Geschrieben
Sobald du es schaffst, dich fallen zu lassen, wird es dir leichter fallen.
Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb GentleDom4u:
Hallo Alice, die psychologische Hürde sich auf ein Ageplay wirklich ganz einzulassen ist nichts unnormales. Wenn du willst kann ich dir ein paar Tipps geben.

Geht es hier denn direkt um Ageplay?

Geschrieben
Mein Rat, liebste Alice: Lege einen (mehr oder weniger) neutralen Kontakt und beobachte in wiederholten Chats/korespondenzen/Calls, ob dein Herz dir ein "gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und Harmonie" vermittelt.... Dann entwickelt sich der "Rest" vonselbst.... Habe hierbei immer Geduld!
Geschrieben
Du magst gerne jüngere Sexpartner und hast gleichzeitig einen Daddy-Kink. Da passt was nicht zusammen.
Geschrieben
gibt doch genug die drauf stehen, wirst schon noch fündig 😂
Geschrieben

So habe ich das tatsächlich noch nicht gesehen, da hast du natürlich recht.

Geschrieben
So wie du es formulierst muss es nur dein Partner wissen und dich "zwingen". Also einfach Mal sagen oder schreiben dass du diese Fantasie hast. Was mit diesem Posting eigentlich schon passiert ist.
Ansonsten einfach ins Gespräch kommen und dann Grunde dafür finden warum das dein "Daddy" sein könnte. Dadurch sollte es immer natürlich werden ihn als Daddy zu sehen - und auch so zu anzusprechen.
Geschrieben

zu sich selbst und seinen neigungen zu stehn, iss für nich wenige ne hürde!

 

tausch dich aus mit andren..umso 'normaler' wirds werden :)

Geschrieben

ach und- erst werde dir klar..werde du deiner sicher und dann such nach nem potenziellen daddy!  besser iss das, glaubs mir

Geschrieben
Natürlich wäre es wichtig zu wissen, welche Art Daddy du suchst!?
Daddy-Dom und Little-Girl??
Sexuell konnotiert??
Oder möchtest du einen Daddy im klassischen Sinne des harten, abgewixxtern, unmoralischen Mannes; bei dem das natürlich hervorgerufene Gefälle (Alter, Erfahrung, Lifestyle) für dich der Kick ist!?
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten, schrieb LebeLieberGrenzenlos:

Natürlich wäre es wichtig zu wissen, welche Art Daddy du suchst!?
Daddy-Dom und Little-Girl??
Sexuell konnotiert??
Oder möchtest du einen Daddy im klassischen Sinne des harten, abgewixxtern, unmoralischen Mannes; bei dem das natürlich hervorgerufene Gefälle (Alter, Erfahrung, Lifestyle) für dich der Kick ist!?

jenau!  intention!  beziehungsmodell

bearbeitet von towel
Geschrieben
Alleine ist sich ausleben ohne Support schwierig

Ich kenn das mit einer anderen Sache ich will das unbedingt aber ich schaff den step nicht das umzusetzen
ich hab meinen Verlobten Gebeten mich bitte in diese Richtung zu "motivieren" weil mir das Sicherheit gibt und ich das wirklich will und wir lassen das langsam angehen Baby steps wir haben Zeit 😃
Geschrieben

Ist wie beim Bodybuilding:Wenn dir das Mindset fehlt, brauchst du gar nicht anfangen....

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Das ist auch viel Kopfsache. Kann manchmal sehr anstrengend sein. 

×
×
  • Neu erstellen...