Bilder

Steckbrief

Geschlecht Frau
Alter 55
Beziehungsstatus Single
Haarlänge
Sternzeichen Wassermann

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

  • Freunde

Beschreibung

"Es ist für den Ernst zu viel Spiel und für das Spiel zu viel Ernst", meinte einst Gotthold Ephraim Lessing über Schach.
Es könnte aber genauso gut von mir über BDSM sein.

Ich bin Doms Alptraum.

Denn:

:one: BDSM ist für mich lediglich eine Möglichkeit, echte unBDSMige Empfindungen spielerisch auszuleben. BDSM ist keineswegs der Sinn meines Lebens.

:two: Wie du mir, so ich dir.
Wer mich beherrschen will, der muss mich erst mal erobern.
"Sub" bin ich, wenn und so lange es mir gefällt.

:three: Mit mir gibt's immer was zu lachen.

Grenzen

Habe ich.
Tabus erst recht.
"Nein" und "Rot" sind Safewords. Was danach geschieht, geschieht ohne mein Einverständnis, ist somit kein BDSM und zieht Konsequenzen nach sich.

Meine Rollen

Hier trifft man mich

Fetisch.de bietet Dir…


Auf Fetisch.de findest Du viele BDSM-Kontakte und Fetischkontakte in Strausberg. Auf Fetisch.de findest Du auch ein großes BDSM und Fetisch-Forum, wo Du Dich über Deine Vorlieben austauschen kannst und Gleichgesinnte findest.
Acuaria
icon-wio Acuaria hat das erste Icon gefunden.
  • 06.04.2024 15:14:02
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Acuaria
icon-wio Acuaria hat seinen Profiltext aktualisiert
  • 06.04.2024 15:13:23
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
"Es ist für den Ernst zu viel Spiel und für das Spiel zu viel Ernst", meinte einst Gotthold Ephraim Lessing über Schach.
Es könnte aber genauso gut von mir über BDSM sein.

Ich bin Doms Alptraum.

Denn:

:one: BDSM ist für mich lediglich eine Möglichkeit, echte unBDSMige Empfindungen Weiterlesen… spielerisch auszuleben. BDSM ist keineswegs der Sinn meines Lebens.

:two: Wie du mir, so ich dir.
Wer mich beherrschen will, der muss mich erst mal erobern.
"Sub" bin ich, wenn und so lange es mir gefällt.

:three: Mit mir gibt's immer was zu lachen.
Acuaria
icon-wio Acuaria hat ein neues Foto hochgeladen
  • 24.03.2024 16:58:12
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
  • Acuaria
Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 02.03.2024 10:50:52
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Wie steht ihr zu BDSM Coaching?

Noch ein Grund mehr, das bescheuert zu finden: dieses Scheiß-Englisch-Gequatsche immer.
Meine Muttersprache ist Deutsch, und in meiner Intimsphäre findet Intimleben in meiner Muttersprache statt - und kein Sprachkundigentest.
Zumal ausgerechnet Amis ja selbst wohl kaum als Beispiel für Englisch Weiterlesen… taugen, denn statt zu sprechen, beschränken sie sich auf unartikuliertes Lallen oder affektiertes Piepsen.
Wer also "Mentoring" braucht, der ist selbst für seine eigene Muttersprache zu doof und sollte erst mal diese lernen, bevor er sich an erwachsene Themen wagt wie etwa BDSM.

Gefällt mirOkkyundKitty, Protector · Thema anzeigen
Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 22.02.2024 18:12:44
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Wie steht ihr zu BDSM Coaching?

Wie steht ihr zu BDSM-Coaching?
Was tut man, wenn man zu gerne noch mal BDSM erleben möchte, aber Probleme mit der Partnerfindung hat, weil man dafür zu alt/zu doof/zu krank/zu impotent ist?
Ganz einfach: Man nennt sich "Coach" oder "Mentor". So kann man sich mangels eigener Möglichkeiten Weiterlesen… wenigstens an anderer Leute BDSM beteiligen - sei es als aktiver Mitspieler oder als Kontrolletti oder als Manipulator - und sich dabei auch noch ganz doll wichtig und gefragt vorkommen.
Schlimm, dass es immer wieder Leute gibt, die meinen, sich in ihrem allerpersönlichsten, allerintimsten Bereich von solchen Versagern allen Ernstes "coachen" oder "mentorieren" ¹ lassen zu müssen.
¹ Ich weiß nicht, ob das wirklich "mentorieren" heißt. Ich brauche aber auch kein "betreutes BDSM".

Gefällt mirbigfishes, Protector · Thema anzeigen
Acuaria
icon-wio Acuaria ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
  • 17.02.2024 14:09:53
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 11.12.2023 15:12:06
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Und was, wenn's genau das ist, wovon der sogenannte "Herr" erwartet, dass du es ihm bietest, da du ja schließlich eine sogenannte "Sub" bist?
Denn es gibt ja viele, die sich als "Male-Doms" einen auf die Phantasie 'runterholen, dass "Sub" sich bei ihnen "bewerben" müsse.
Und was noch schlimmer Weiterlesen… ist: Es gibt immer noch Frauen, die den Quatsch glauben und sogar befolgen, nur weil sie meinen, es gehöre unbedingt so dazu.

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 08.12.2023 22:11:46
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Ganz richtig, ich sehe das auch so. Aber etwa hier im Titel dieses Threads werden ja bereits konkrete Rollen vorgegeben.
Und wenn sich mir jemand von vornherein im "BDSM-Modus" nähert, auch.
In gewisser Hinsicht kann ich das ja auch nachvollziehen, wenn man sich auf 'ner BDSM-Plattform oder in Weiterlesen… 'nem BDSM-Club bewegt. Schließlich sind wir da ja nicht zu unserem Vergnügen! <feix>
Trotzdem finde ich es doof, wenn mir jemand gleich beim Erstkontakt so kommt, als bestünde sein Leben nur aus BDSM, und ich wäre verpflichtet, erst mal seine hochwichtigen BDSM-Normen zu erfüllen, bevor ich als Mensch irgendwie wahrnehmens- oder gar erwähnenswert wäre.
Alles schon mehrfach erlebt ...

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 08.12.2023 15:15:31
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Nichts gegen Phantasien.
Aber ich find's immer voll daneben, ein Gegenüber - egal ob real oder virtuell - gleich als allererstes mit irgendwelchen Phantasien zu belöffeln. Wenn mir so was unterkommt, dann denke ich immer: Bin ich 'n Automat, bei dem man(n) oben 'ne Phantasie 'reinwirft, und unten Weiterlesen… fällt dann das entsprechende BDSM 'raus?
Und bei mir ist das besonders witzig, da mir sowohl "Doms" als auch "Subs" so was vorlabern. Mit anderen Worten: Ich soll so 'ne wie solche Phantasien befriedigen, egal ob die zu mir passen oder nicht. Aber ich bin ja nun mal anwesend und habe deshalb gefälligst zur Verfügung zu stehen.
Erstaunlich oft wollen mir welche am liebsten minutiös vorschreiben, wie ich mich von ihnen bedienen zu lassen habe und/oder wie ich sie gefälligst zu quälen habe, denn sie sind ja "devote, masochistische Subs".
Dabei übersehen sie nur allzu gerne, dass ich mich absolut unmissverständlich ganz und gar nicht auf der "Dom"-Seite verorte und dass mir auch die gewünschten Sado-Praktiken einfach nicht liegen.
"Doms" sind in aller Regel in echt irgendwelche Haselmäuse, die sich wenigstens einmal in ihrem Leben wichtig und bedeutend fühlen wollen. Schaue ich aber mal genauer hin, dann knicken sie ein und jammern allenfalls mit letzter Kraft, dass "man mich nicht dominieren" könne.
Deshalb kann ich deinen Beitrag gar nicht so oft liken wie er mir gut gefällt.

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 01.12.2023 15:25:42
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Metakonsens gibt es nicht. Es gibt nur Zustimmung (Konsens) oder Nicht-Zustimmung (Non-Konsens). Ja oder nein.
Metakonsens heißt lediglich Zustimmung zu allem bzw. alles zu dulden. Also eindeutig Ja. Metakonsens ist also dem Wort nach Konsens. Nichts weiter. Das Wort "Meta-" vor "-konsens" ist Weiterlesen… Nonsens.
Und wenn du etwas wirklich nicht willst, dann ist Non-Konsens. Scheißegal, was du irgendwann vorher mal gesagt hast. Nein heißt nein, heißt: Ab jetzt ist es nicht mehr einvernehmlich und somit kein BDSM mehr. Danke, wegtreten.

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 01.12.2023 14:40:44
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Nicht um Sex? Worum denn dann?
Und wieso nimmst du das, was ich schreibe, so persönlich?

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 01.12.2023 14:37:25
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Wenn es
- von beiden
- gewollt
ist, dann ist es kein Zwang.

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 01.12.2023 14:28:51
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Ich nicht. Im Privatleben und ernst gemeint ist so was in meinen Augen Kindergarten.
Als erotisches Spiel mit Augenzwinkern - ja klar, gern.
Aber erotisches Spiel ist ja inzwischen etwas, das "BDSMler" nicht mehr können und deshalb meinen, es vehement ablehnen zu müssen.
Und eben weil "BDSMler" Weiterlesen… nicht mehr erotisch spielen können oder wollen, sondern aus ihrem "BDSM" geradezu 'ne normierte Wissenschaft, Lebenseinstellung, Parallelwelt mit sektenähnlichen Zügen machen zu müssen meinen ... genau deshalb wird BDSM nach wie vor oft als "pervers" oder "krank" abgelehnt.
Zu unrecht, wie ich finde.
Denn BDSM an sich ist weder pervers noch krank.
Aber viele, die sich für "BDSMler" halten, sind in Wirklichkeit einfach nur gestört - weil sie es so wollen. Oder tun gestört, weil sie meinen, gestört sei geil.
Also ... wer Strafen innerhalb der Partnerschaft für normal und akzeptabel hält, den nehme ich als erwachsenen Menschen nicht für voll, geschweige denn BDSMsele ich mit so jemandem.
Damit zu einer Titelfrage dieses Themas: Was muss dem Herrn geboten werden? - Paroli! Und die Möglichkeit, nicht auf "Herr" machen zu müssen, sondern einfach Mensch sein und zu seiner Unzulänglichkeit stehen zu dürfen. Denn dadurch erleichtert er es wiederum der Partnerin, ihn und seine Machtphantasien zu verstehen und darauf einzugehen.
Und was ist von Sub zu erwarten? - Die Kenntnis der wichtigsten Notruf-Telefonnummern sowie der Tatsache, dass es ein StGB, eine StPO und ein BGB gibt und dass sich auch "BDSMler" dem zu fügen haben.

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 01.12.2023 11:55:32
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Habe ich das jemals behauptet? Und warum sollte ausgerechnet ein Machtgefälle mein wirklicher Wunsch sein?
Der Mann, den ich als Menschen liebe, hat Macht über mich, genau wie ich über ihn. Das ist einfach da und so normal, dass es nicht thematisiert, geschweige denn zur Schau gestellt, geschweige Weiterlesen… denn diskutiert zu werden braucht.
Auf der Grundlage dieser Empfindungen geht einiges, auch SM-Praktiken, vielleicht sogar irgendwelche Spielchen aus der angestaubten Kramkiste der lächerlichen bis langweiligen DS-Rituale. Als Rollenspiel, damit's was zu lachen gibt.
Ach ja, apropos (BD)SM: Dazu braucht es immer zwei. Einer allein kann das nicht - es sei denn, er ist Autoerotiker. Deshalb sind "Dom" und "Sub" nicht "Dom" und "Sub", sondern Partner mit gleichen Rechten und Pflichten, denn BDSM ist keine Einbahnstraße.
Noch was, zum Thema DS: "Dom" ist nur deshalb "Dom", weil sich jemand unterordnet. Somit ist "Dom" auf "Sub" angewiesen, um überhaupt "Dom" zu sein. Ohne "Sub" ist "Dom" nicht "Dom", denn ohne "Sub" kann "Dom" höchstens die Zimmerwände "dominieren", was wahrscheinlich wenig Spaß macht, weil's die Machtphantasien nicht wirklich befriedigt.
Für "Sub" sieht das anders aus. Schon das ganz reale Alltagsleben bietet ja reichlich Gelegenheit und Notwendigkeit, sich unterzuordnen und machtlos ausgeliefert zu fühlen. Wer braucht da noch zusätzlich iegendso'n Macht-Heini im Privatleben? Womöglich gar im Intimleben, dem allerprivatesten Bereich überhaupt?
Also: "Sub" kann auch sehr gut ohne "Dom", aber "Dom" kann nicht ohne "Sub".
Übrigens teile ich diese Meinung mit einem Mann, der sich seit Jahrzehnten als "BDSMler" und "Dom" versteht und sogar gute Chance hat, bei mir "Dom" sein zu dürfen. Wenn er bloß nicht so'n unnötigen Schiss vor mir hätte ...

Acuaria
icon-wio Acuaria hat auf ein Thema in BDSM Forum geantwortet
  • 30.11.2023 23:03:59
  • Frau (55)
  • Strausberg
  • Single
Was muss dem Herrn geboten werden? Was erwartet ihr von einer Sub?

Tröste dich: Das zu kapieren ist leichter als du glaubst.
Denn so eine Frage wie die eingangs zitierte - "Was bietest du deinem Herrn?" - hat im Grunde nur ein einziges Ziel, nämlich Fell*tio.
Aber statt des direkten "Bl*s mir einen" verpackt man(n) das so, dass es feiner, gehobener klingt - in Weiterlesen… der Hoffnung, sich dann auch selbst als fein und gehoben wahrnehmen und selbstdarstellen zu dürfen.
Alles, was über die Vorstellung von F*llatio hinausgeht, also alle weiteren Antworten auf die besagte Frage, überschreitet das Vorstellungsvermögen des Fragestellers. Entweder befeuert es als W*chsphantasie sein Kopfkino (und mehr möchte er gar nicht) oder es verängstigt ihn und schlägt ihn in die Flucht, weil's ihm letztlich doch zu "ih, bäh, pervers" ist. Oder erst das eine und dann das andere.
"Was bietest du deinem Herrn?" kann auch bedeuten: "Ich bin blank und habe im P*ff schon Hausverbot wegen Zechprellerei. Also versuche ich es in der BDSM-Szene und mache dort einen auf 'Dom', denn dann krieg' ich's gratis."
Ironie aus.
PS: Wie nennt man jemanden, der im P*ff nicht bezahlt? - Prellbock.

Gefällt mirAveMariah, devo_conse · Thema anzeigen