Jump to content

Wie legt man den Keuschheitskäfig an?


Liamswitch03

Empfohlener Beitrag

Krümelmonster-69
Geschrieben
So wie es in der Bedienungsanleitung steht... 🤷🏻‍♂️
Geschrieben
Na zumindest sollte er nicht schon steif sein, beim anlegen... sonst wirds problematisch... aber was meinst Du explizit...???
Geschrieben
Naja, also steif ist er auf keinen faul, nur das rein drücken und quetschen, ist recht unangenehm
Geschrieben
Wenn es Dich atört,den Sahnestangenkäfig anzulegen,dann tuh es doch einfach nicht 😜
Geschrieben
Gleitgel kann helfen, aber bei quetschen stimme ich meinem Vorredner zu, vielleicht zu klein
Geschrieben

Ich kenne mich da nicht so aus. Aber wenn der im erschlafften Zustand schon quetscht und drückt, würde ich sehr stark vermuten, dass der zu klein ist...🤷‍♀️

Der sollte locker sitzen und nichts schmerzen oder quetschen. 

Gut, wenn er anschwillt. Da ist es manchmal sogar so gewollt soweit ich weiß und dann lenken manche sich ab oder kühlen sogar. Dann kann oder soll es bei einigen (wohl nicht bei allen) auch schon mal unangenehm werden...😜

Wenns das so schon ist, ganz ehrlich, ich würd n' anderes Ding nehmen.. 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Bratty_Lo:

Gut @paulaenby kenne wenn dann eher Stahl.

Silikon würde ich auch nicht so reizvoll finden.

Ja, Stahl ist schön, aber leider für mich nichts auf Dauer, weil ich eine Kontaktallergie gegen Nickel habe. Aber das wäre Offtopic.

Geschrieben
Danke für die ganzen Kommentare, wisst ihr aber zufällig wo man größere bekommt?
Mein "clity" is leider etwas groß und ich weiß nicht ob es daran liegt das es eiheitsgrößen sind oder ob ich es falsch mache.
Aber anscheinend liegt es an der Größe.

Die Ringe passen sehr gut, aber der Käfig nicht, deshalb die Frage, wo bekomme ich einen größeren Käfig?
Geschrieben
Bei Silikon oder Plastik immer gleitgel nutzen. Aber wie schon viele sagten...Kauf einen anderen. Die aus Metall lassen mehr Luft an die Haut immerhin schwitzt die auch dort und Hygiene und so...
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Liamswitch03:

Danke für die ganzen Kommentare, wisst ihr aber zufällig wo man größere bekommt?
Mein "clity" is leider etwas groß und ich weiß nicht ob es daran liegt das es eiheitsgrößen sind oder ob ich es falsch mache.
Aber anscheinend liegt es an der Größe.

Die Ringe passen sehr gut, aber der Käfig nicht, deshalb die Frage, wo bekomme ich einen größeren Käfig?

öhm ... da wo du deinen bisherigen gekauft hast, in einem omnipräsenten Online-Shop oder in darauf spezialisierte Online-Shops

Geschrieben

Gut @Nebelkind es gibt immer Vor-und Nachteile.

Ich habe nen KG aus Stahl und nein, den kann ich nicht die ganze Zeit tragen. 

Ist als Frau aber auch was anderes und OT. 

Ich glaube wenn der echt lange getragen werden soll, brauchst n' SEHR guten...

Geschrieben
Vor 2 Minuten , schrieb paulaenby:

und einen 18x4 Penis bekommt man auch in einen XS-Käfig ... Er muss sich nur genug entspannen.

Ja das stimmt

Geschrieben (bearbeitet)

Kommt halt auch drauf an, wie sehr das im bdsm ne Rolle spielen soll... 

Peitschen haben wir nur teure...

Aber zum Beispiel auch nur nen Armbinder aus PVC. Weil wir den nur selten nutzen. Also ich mag den nun nicht so...😂😂😂 Klar, die aus Leder sind besser. Dennoch sitzt er.

Was einem wichtig ist, klar da sollte man investieren. 

Also passen sollte etwas schon, aber nach ner Zeit bekomme ich auch Druckstellen an der Hüfte. Und eng an an der Haus soll er ja schon sitzen und man mit der Hand auch nicht unten durch kommen...

Aber da bräuchte man wohl für längeres Tragen, wobei der Zwecks Hygiene immer mal ab muss, nen maßgeschneiderten um die Hüften...

Gibt zum kaufen natürlich immer ok und top! So dass alles sitzt, eng genug, nichts verrutscht, gut anlegbar usw. 

Was günstiges, so wie unser Armbinder, sollte irgendwo natürlich dennoch sitzen...😉 

bearbeitet von Bratty_Lo
.
Geschrieben
Bei Silikon würde ich immer ein bisschen Gleitgel empfehlen. Aber ich würde auf Stahl oder Plastik ausweichen. Alleine aus hygienischen Aspekten und persönlicher Erfahrung. Es gibt viele Seiten und Shops die verschiedenste Käfige anbieten. Ich mag die aus dem 3d Drucker. Da ist die Verarbeitung deutlich besser als bei den aus gegossenem Hartplastik. Und leichter als die aus Stahl.
Geschrieben

Nachdem hier ja viel das Thema verfehlt und auch sonst zweifelhaftes geschrieben wurde... , ok, manche schreiben gleich das sie keine Ahnung haben... , noch einen Tipp zum Anlegen:

Ein Stück von alten Nylons abschneiden und durch das Pissloch fädeln. Die andere Seite über die Spitze des einzuziehenden Teils stülpen und damit in den Käfig reinziehen. Bei zu viel Überlappung geht der Einzugstrumpf natürlich nicht mehr raus... , am besten alles wieder raus und mit weniger Überlappung neu einziehen.

×
×
  • Neu erstellen...