Jugendschutz

Fetisch.de ist ICRA zertifiziert

jusprog



Wir von Fetisch.de nehmen den Jugendschutz sehr ernst und richten unser Angebot stets an der aktuellen deutschen Gesetzgebung aus. Alle unsere Bilder und Videos wurden vor ihrer Veröffentlichung mit größtmöglicher Sorgfalt von unserem Team, gemäß der geltenden Jugendschutzrichtlinien, geprüft und klassifiziert. Auf Fetisch.de werden die Inhalte nach der sogenannten Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) unterteilt. So unterscheiden wir Bild-, Video- und Textmaterial, welches für Jugendliche ab 16 Jahren freigegeben ist (FSK16) und Inhalte, die keine Jugendfreigabe haben (FSK18). Pornographische Inhalte sind auf Fetisch.de nur nach erfolgreicher Altersverifikation in der geschlossenen Benutzergruppe (gemäß § 4, 2 des JMStV) für unsere Premium- und VIP-Kunden einsehbar.

Die Einschätzung für die jeweilige Klassifizierung ist eine Selbstkontrolle, die unter Umständen unterschiedlich definiert werden kann. Solltest Du auf Fetisch.de Inhalte finden, die Deiner Meinung nach unzureichend von uns kategorisiert wurden, sind wir Dir dankbar wenn Du unsere Arbeit mit einem formlosen Hinweis an unser Team unterstützen würdest, indem Du uns Deinen Einwand möglichst detailliert mitteilst. Als verantwortungsvolle Betreiber einer Webseite mit erotischem Inhalt werden wir die gemeldeten Vorfälle prüfen und bei Bedarf entsprechend neu bewerten.

Als größtes deutsches Erotik-Kontaktportal engagieren wir uns aus Überzeugung für den Jugendschutz. Wir sind Fördermitglied des gemeinnützigen JusProg Vereins und streben zusammen mit den anderen Mitgliedern eine vorbildhafte Position im deutschen Jugendschutz an. Neben der Förderung zur Verbreitung der behördlich anerkannten JusProg Filtersoftware, sind unsere Seiten komplett mit dem ICRA Label gekennzeichnet. Mit der JusProg-Software können verantwortungsvolle Eltern als bedenklich gekennzeichnete Seiten auf den heimischen Computern vor ungewolltem Zugriff Minderjähriger schützen.

Darüber hinaus haben wir mit dem Rechtsanwalt Herrn Marko Dörre einen der führenden Jugendschutzexperten Deutschlands in unserem Team. Herr Dörre informiert uns über Änderungen im Jugendschutz und uns berät uns, damit Fetisch.de stets den gesetzlichen Vorschriften entspricht.

Wir sind offen für Anregungen und Hinweise unserer Community oder der Gäste unserer Seiten. Auch bei möglichen Fragen stehen wir Euch gerne Rede und Antwort.

Jugendschutzbeauftragter Rechtsanwalt Marko Dörre
Fetisch.de Feedback

JusProg e.V.
JusProg-Filtersoftware für Erwachsene

Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia
Jugendmedienschutz-Staatsvertrag

Euer Fetisch.de-Team

Aktivität