Es wird heiß in Berlin. Vom 12. bis zum 15. Oktober verwandelt die größte Erotik- und Lifestyle-Messe VENUS die deutsche Hauptstadt in die schärfste Stadt der Welt! Ob neue Sex-Trends, ausgefallene Sexspielzeuge, oder heiße Dessous-Shows - auf der VENUS kommt jeder auf seine Kosten. Und auch die Fetisch-Community kommt dabei nicht zu kurz. Mit der Kinky Area bietet die VENUS ein mitreißendes und bizarres Programm.

 

Was kannst Du auf der Kinky VENUS erleben?

5.jpg

Ganz egal, ob Burlesque, BDSM oder kinky Fetisch-Kleidung - Deinen sexuellen Vorlieben sind auf der VENUS keinerlei Grenzen gesetzt. Unzählige internationale Aussteller präsentieren ihre Produkte und stellen die neuesten Trends der Fetisch-Welt vor. Die beiden BDSM-Damen und Moderatorinnen CrazySue und Nikita Troy führen durch die Veranstaltungstage und sorgen für allerbeste Fetisch-Unterhaltung. Doch Achtungt: Nicht selten suchen sie sich ihre „Opfer“ direkt aus dem Publikum.

 

Jetzt Tickets sichern

 

Miss Peel: Fetisch-Botschafterin und Domina

8.jpg

Das bekannte Latex-Model und stilvolle Domina ist Miss Peel ist in diesem Jahr das Gesicht der Kinky Venus. Als Botschafterin präsentiert sie die Fetisch-Szene nach Außen. „Es ehrt mich, die Kinky VENUS zu präsentieren“ sagt sie, „denn ich mag es, extravagante Menschen zu treffen, die an außergewöhnlichen Dingen interessiert sind und Spaß haben. Natürlich gehe ich hier auch shoppen und schaue mir die Shows an.“ Ein weiteres Highlight der Kinky VENUS ist die sogenannte Manege Bizarre: Dort stehen Fetisch-Models, BDSM-Darstellerinnen und CamLadys ihren Fans für Gespräche, Fotos und Autogramme zur Verfügung. So nah kommst Du Deinem Idol sonst wohl nur selten.

 

Kinky VENUS 2017: Zuschauen, Informieren, Lernen

7.jpg

Du willst mehr über Fesselspiele und BDSM lernen? Auf der Kinky VENUS ist das möglich. Mehrmals täglich finden kostenlose Workshops und Kurse statt, die Dir als Inspirationsquelle dienen können. Angeleitet werden die Workshops übrigens von bekannten Gesichtern aus der Fetisch-Welt. So zeigt Dir zum Beispiel Angi Delrey, die als professionelle Make-Up Artistin und Hausvisagistin beim renommierten Marquis Magazin arbeitet, wie Du Dich zur Fetisch-Diva verwandelst.

Na, hast Du Lust auf die Kinky Venus bekommen?! Falls Du noch zögern solltest oder Dich nicht allein auf die Messe traust, hier ein kleiner Tipp: Schalte eine Kontaktanzeige in unserem Datingbereich und halte nach einer netten Begleitung Ausschau. Ganz sicher findest Du schnell jemanden, der mit Dir zusammen auf die VENUS 2017 gehen möchte.

 


Vielleicht auch interessant?

0 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Keine Kommentare vorhanden

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen