Beziehungsstatus

kein Single

verheiratet mit Frag doch ;)

Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 53
Beziehungsstatus kein Single
Position/Rolle Botton
Sternzeichen Widder

Über mich

Ich suche nach

Beschreibung

Als bigoldcuckold suche ich M / F / P die mich abfällig behandeln. Ich möchte gezwungen werden niedere sexuelle Handlungen durchzuführen. Stehe auf Männer und Frauen

Fantasien

Die möchte ich jenen sagen die ein echtes Interesse an jemanden wie mir haben.

Fetisch.de bietet Dir…


Auf Fetisch.de findest Du viele BDSM-Kontakte und Fetischkontakte in Warburg. Auf Fetisch.de findest Du auch ein großes BDSM und Fetisch-Forum, wo Du Dich über Deine Vorlieben austauschen kannst und Gleichgesinnte findest.
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold ist mal wieder online, schicke doch einen Gruß
  • 19.04.2018 14:14:01
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat einen Status Update geschrieben
  • 09.03.2018 20:35:02
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
Junge Kerle für real fick gesucht Raum KS. PB. Kontakt gerne über KIK. BigOldDaddyBaer

Ich sehe einen Flirt nicht daher bitte direkt anschreiben alles andere ist Zeitverschwendung
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat einen Status Update geschrieben
  • 09.03.2018 18:07:25
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
In der Badawanne sitzen und Kacken
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat auf ein Thema in Dirty Ecke - Natursekt & Kaviar Forum geantwortet
  • 26.02.2018 21:45:14
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
So endeckte ich die Kaviar Liebe

Ja, habe ich.
Sie dürfen mich ab und an Quälen und dafür Koten, schmieren, baden usw. wir dann gemeinsam. Aber das ist eine Andere Geschichte denn hier ging es ja nur um die Anfänge‘

bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat auf ein Thema in Dirty Ecke - Natursekt & Kaviar Forum geantwortet
  • 05.02.2018 0:25:03
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
In die Hose kacken 💩

Du bist ja süß ( etwas langsam beim denken aber niedlich), wenn du jetzt noch Mänchen machen kannst würde ich dich kaufen.
UPS sorry das denken übernimmt ja der Schwaz steht zumindest in deinem Profil.

Gefällt mirSharya, leckdiener001 · Thema anzeigen
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat auf ein Thema in Dirty Ecke - Natursekt & Kaviar Forum geantwortet
  • 04.02.2018 23:50:13
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
In die Hose kacken 💩

Es ist einfach wieder einmal wunderbar wie diejenigen die LAUT nach Toleranz schreien, weil sie auch eine der Gesellschaft nicht angepasste Neigung haben. Die selbige (Toleranz) in kleinster Weise entgegenbringen.
Eines noch im Besonderen: Ich persönlich habe noch nie ein Baby sprechen hören. Weiterlesen… Daher auch hier erst denken dann schreiben.

Gefällt mirleckdiener001, Sharya, m3lly · Thema anzeigen
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat auf ein Thema in Dirty Ecke - Natursekt & Kaviar Forum geantwortet
  • 04.02.2018 22:52:42
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
Gemeinsam Koten

WISO unbeliebt? Eine doch sehr berechtigte Frage.
Im Wasser wird der Kot sehr weich, zudem verreibe ich ja alles auf den Körper. Daher ordentlich Abduschen und das Problem fließt in den Ablauf.

bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat auf ein Thema in Dirty Ecke - Natursekt & Kaviar Forum geantwortet
  • 03.02.2018 18:11:51
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
So endeckte ich die Kaviar Liebe

Das war das Problem,
ja: wie ich geschrieben hatte sagte Sie ja das Sie genau weiß was die beiden Vorhaben und das Sie damit einverstanden ist. Womit Sie nicht gerechnet hat, war die Tatsache, das ich weder angewiedert war noch das ich starken Ekel empfand. Sie war genauso wie ich übrigens selber Weiterlesen… auch sehr Erstaunt, das ich es absolut Geil fand. Ich mache es hier mal kurz als sie mich später einmal vollgekotet von oben bis unten eingeschmirt und wichsend in der Wanne Erwischte war das der Anfang unseres Endes. Sie hatte sich ein Eigentor geschossen das Sie selber meinen super schönen neuen Fetisch als wiederlich empfand.

bigoldcuckold
So endeckte ich die Kaviar Liebe
So kam ich zum Kot-Fetisch:
Lange Zeit schon lebt ich in einer Cuckoldbeziehung mit meiner ersten Frau, eines Tages nahm Sie mich mit zu einem ihr Befreundetem Paar. Zunächst lief alles mehr oder weniger normal.
Der Herr des Hauses vergnügte sich mit den beiden Damen und musste zuschauen und durfte Weiterlesen…ab und an diverse Leckdienste erledigen. Dies sowohl bei den Frauen als auch bei Ihm, natürlich von vorne sowie auch immer mal wieder von hinten. Immer wieder musste ich aber auch etwas Trinken. Da meine Frau mir versicherte, das Sie nach Hause fahren würde könne ich ruhig das ein oder andere Glas Cola Rum trinken (mir blieb ja sowieso keine Wahl). Da die Cola wie gesagt mit Rum aufgefüllt wurde merket ich nicht, das es Cola Ligth war (von dieser bekomme ich immer starken Durchfall).
So ging es dann etwa 3-4 Stunden.
Alle (außer ich) gingen Duschen und vollführten dort noch einmal eine letzte Nummer.
Das meine Frau sich dann anzog und ich Nackt blieb wunderte mich zunächst nicht, so etwas machte Sie des Öfteren und ich musste immer Nackt zum Auto und nach Hause.
Aber nicht dieses mal, Sie sagte: Ich habe ja versprochen das ich nach Hause fahre, du aber wirst haute Nacht hier bleiben und alles tun was von dir Verlangt wird. Damit meine ich wirklich alles, da ich A….. und H…. schon sehr lange kenne weiß ich genau was Sie mit dir vorhaben und bin mit allem Einverstanden.
Nachdem meine Frau das Haus verlassen hatte, ging es ersteimal ganz entspannt weiter.
Wir hatten etwa 1 Stunde herrlichen Sex zu dritt, so richtig schön durcheinander jeder mit jedem.
Dann aber plötzlich ging es los:
Knie dich hin hieß es und schon hatte ich einen Knebel mit einem Trichter im Mund.
Beide pinkelten nacheinander in den Trichter, OK dachte wenigstens hatten sie vorher keinen Spargel gegessen. Anschließen befüllten Sie mich noch mit etwa 1,5 Litern Brennnesseltee, nun musste ich mich so hinhocken, das mein Po in die Luft ragte. Sie verpassten mir einen Einlauf und Befahlen mich zusammenzureißen um nichts Auslaufen zu lassen. Nun wurde ich Luftdicht in Folie eingewickelt (der Kopf blieb frei.
Beide ließen von mir ab und legten mich auf eine am Boden befindliche Matratze. Das Licht wurde gelöscht und man wünschte mir eine Angenehme Nachtruhe.
Ganz Ehrlich, jetzt fühlte ich mich total überfordert und war ganz kurz davor mein Safewort zu sagen.
Irgendwie aber reizte mich die Situation auch schließlich hatte ich sehr viel zu Trinken bekommen und zusätzlich einen Einlauf. Natürlich bin ich davon ausgegangen, das die beiden gleich zurückkommen würden damit ich mich vernünftig entleeren kann.
Das war ja soooooo Naiv von mir.
Der Druck auf Blase und Darm wurde immer größer, immer noch wusste ich nicht was beide damit bezweckten. Sie wollten doch sicher nicht das ich mich hier in die Folie entleere zudem würde ich das als absolut ekelig und widerlich empfinden.
Als der Druck unerträglich wurde schoss es aus mich heraus und zwar sowohl vorne als auch hinten. Doch völlig anders als ich dachte war da weder ein Gefühl von Ekel noch von Peinlichkeit das war wohl das womit die beiden gerechnet hatten aber falsch, ich fühlte mich absolut Frei so Frei wie in meinem ganzen Leben noch nicht, dass wohlige Gefühl der feuchten wärme ließ mich in einen Angenehmen und tiefen Schlaf fallen.
Am nächsten Morgen hoben mich die beiden zusammen in die Badewanne, Gott sei Dank denn allmählich war es nur noch Nass, zwar nicht Unangenehm aber dennoch leicht störend. OK, in der Wanne sollte ich nun von der Folie befreit werden und würde Duschen können. Wieder eine völlig übereilte und falsche Schlussfolgerung.
Die Wanne wurde zu einem Viertel mit angenehm warmen Wasser gefühlt und die Folie entfernt. Soweit also so gut dachte ich.
Plötzlich stieg die Dame in mein mit Kot verunreinigtes Wasser und zwar so das Sie leicht auf mir saß über meinen Glied, bevor ich mich ekeln oder etwas anderes konnte Kotete Sie mir eine richtig große Ladung Kaviar auf den Schwanz. Sie drehte sich um und verschmierte ihre ganze Scheiße auf meinem Körper. Nun setzte Sie sich auf den Wannenrand und das selbe was Sie zuvor tat machte nun ihr Mann.
Beide verließen die Wanne nahmen sich je eine Hand voll Kaviar schmierten sich von oben bis unten ein und fickten auf der Matratze neben der Wanne auf der ich geschlafen hatte.
Da mir nichts verboten wurde habe ich angefangen meinen Schwanz zu wichsen und so bin ich zu meiner Vorliebe gekommen.
Kennt jemand etwas Ähnliches oder mag auch genau solche Spiele bitte schreibt es doch auf vielleicht als Anregung für andere oder nur zur Info.
In diesem Sinne euer OldBigCuckold
Gefällt miryellowsuburin, Josie66, Chicobiund 4 weitere… · 4 Antworten
bigoldcuckold
bigoldcuckold Ja, habe ich.
Sie dürfen mich ab und an Quälen und dafür Koten, schmieren, baden usw. wir dann gemeinsam. Aber das ist eine Andere Geschichte denn hier ging es ja nur um die Anfänge‘ Ja, habe ich.
Sie dürfen mich ab und an Quälen und dafür Koten, schmieren, baden usw. wir dann gemeinsam. Aber das ist eine Andere Geschichte denn hier ging es ja nur um die Anfänge‘
Gefällt mirGeili19 · 26.02.2018 21:45:14
Geili19
Geili19 Irgend wie schade, dass deine erste Frau diesen Fetisch nicht mochte. Ideal wäre doch gewesen, sie hätte dir beim Wichsen geholfen und dazu auch noch auf den Schwanz geschissen.
Ich hätte mir aber den Kontakt zu dem befreundetem Paar versucht zu erhalten, oder hast du? Irgend wie schade, dass deine erste Frau diesen Fetisch nicht mochte. Ideal wäre doch gewesen, sie hätte dir beim Wichsen geholfen und dazu auch noch auf den Schwanz geschissen.
Ich hätte mir aber den Kontakt zu dem befreundetem Paar versucht zu erhalten, oder hast du?
Gefällt mir · 26.02.2018 17:21:06
bigoldcuckold
bigoldcuckold Das war das Problem,
ja: wie ich geschrieben hatte sagte Sie ja das Sie genau weiß was die beiden Vorhaben und das Sie damit einverstanden ist. Womit Sie nicht gerechnet hat, war die Tatsache, das ich weder angewiedert war noch das ich starken Ekel empfand. Sie war genauso wie ich übrigens selber Weiterlesen… auch sehr Erstaunt, das ich es absolut Geil fand. Ich mache es hier mal kurz als sie mich später einmal vollgekotet von oben bis unten eingeschmirt und wichsend in der Wanne Erwischte war das der Anfang unseres Endes. Sie hatte sich ein Eigentor geschossen das Sie selber meinen super schönen neuen Fetisch als wiederlich empfand.
Gefällt mirrumkugel54 · 03.02.2018 18:11:51
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat einen Status Update geschrieben
  • 02.02.2018 1:54:26
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
So kam ich zum Kot-Fetisch:

Lange Zeit schon lebt ich in einer Cuckoldbeziehung mit meiner ersten Frau, eines Tages nahm Sie mich mit zu einem ihr Befreundetem Paar. Zunächst lief alles mehr oder weniger normal.

Der Herr des Hauses vergnügte sich mit den beiden Damen und musste zuschauen und Weiterlesen… durfte ab und an diverse Leckdienste erledigen. Dies sowohl bei den Frauen als auch bei Ihm, natürlich von vorne sowie auch immer mal wieder von hinten. Immer wieder musste ich aber auch etwas Trinken. Da meine Frau mir versicherte, das Sie nach Hause fahren würde könne ich ruhig das ein oder andere Glas Cola Rum trinken (mir blieb ja sowieso keine Wahl). Da die Cola wie gesagt mit Rum aufgefüllt wurde merket ich nicht, das es Cola Ligth war (von dieser bekomme ich immer starken Durchfall).

So ging es dann etwa 3-4 Stunden.

Alle (außer ich) gingen Duschen und vollführten dort noch einmal eine letzte Nummer.

Das meine Frau sich dann anzog und ich Nackt blieb wunderte mich zunächst nicht, so etwas machte Sie des Öfteren und ich musste immer Nackt zum Auto und nach Hause.

Aber nicht dieses mal, Sie sagte: Ich habe ja versprochen das ich nach Hause fahre, du aber wirst haute Nacht hier bleiben und alles tun was von dir Verlangt wird. Damit meine ich wirklich alles, da ich A….. und H…. schon sehr lange kenne weiß ich genau was Sie mit dir vorhaben und bin mit allem Einverstanden.

Nachdem meine Frau das Haus verlassen hatte, ging es ersteimal ganz entspannt weiter.

Wir hatten etwa 1 Stunde herrlichen Sex zu dritt, so richtig schön durcheinander jeder mit jedem.

Dann aber plötzlich ging es los:

Knie dich hin hieß es und schon hatte ich einen Knebel mit einem Trichter im Mund.

Beide pinkelten nacheinander in den Trichter, OK dachte wenigstens hatten sie vorher keinen Spargel gegessen. Anschließen befüllten Sie mich noch mit etwa 1,5 Litern Brennnesseltee, nun musste ich mich so hinhocken, das mein Po in die Luft ragte. Sie verpassten mir einen Einlauf und Befahlen mich zusammenzureißen um nichts Auslaufen zu lassen. Nun wurde ich Luftdicht in Folie eingewickelt (der Kopf blieb frei.

Beide ließen von mir ab und legten mich auf eine am Boden befindliche Matratze. Das Licht wurde gelöscht und man wünschte mir eine Angenehme Nachtruhe.

Ganz Ehrlich, jetzt fühlte ich mich total überfordert und war ganz kurz davor mein Safewort zu sagen.

Irgendwie aber reizte mich die Situation auch schließlich hatte ich sehr viel zu Trinken bekommen und zusätzlich einen Einlauf. Natürlich bin ich davon ausgegangen, das die beiden gleich zurückkommen würden damit ich mich vernünftig entleeren kann.

Das war ja soooooo Naiv von mir.

Der Druck auf Blase und Darm wurde immer größer, immer noch wusste ich nicht was beide damit bezweckten. Sie wollten doch sicher nicht das ich mich hier in die Folie entleere zudem würde ich das als absolut ekelig und widerlich empfinden.

Als der Druck unerträglich wurde schoss es aus mich heraus und zwar sowohl vorne als auch hinten. Doch völlig anders als ich dachte war da weder ein Gefühl von Ekel noch von Peinlichkeit das war wohl das womit die beiden gerechnet hatten aber falsch, ich fühlte mich absolut Frei so Frei wie in meinem ganzen Leben noch nicht, dass wohlige Gefühl der feuchten wärme ließ mich in einen Angenehmen und tiefen Schlaf fallen.

Am nächsten Morgen hoben mich die beiden zusammen in die Badewanne, Gott sei Dank denn allmählich war es nur noch Nass, zwar nicht Unangenehm aber dennoch leicht störend. OK, in der Wanne sollte ich nun von der Folie befreit werden und würde Duschen können. Wieder eine völlig übereilte und falsche Schlussfolgerung.

Die Wanne wurde zu einem Viertel mit angenehm warmen Wasser gefühlt und die Folie entfernt. Soweit also so gut dachte ich.

Plötzlich stieg die Dame in mein mit Kot verunreinigtes Wasser und zwar so das Sie leicht auf mir saß über meinen Glied, bevor ich mich ekeln oder etwas anderes konnte Kotete Sie mir eine richtig große Ladung Kaviar auf den Schwanz. Sie drehte sich um und verschmierte ihre ganze Scheiße auf meinem Körper. Nun setzte Sie sich auf den Wannenrand und das selbe was Sie zuvor tat machte nun ihr Mann.

Beide verließen die Wanne nahmen sich je eine Hand voll Kaviar schmierten sich von oben bis unten ein und fickten auf der Matratze neben der Wanne auf der ich geschlafen hatte.

Da mir nichts verboten wurde habe ich angefangen meinen Schwanz zu wichsen und so bin ich zu meiner Vorliebe gekommen.

Kennt jemand etwas Ähnliches oder mag auch genau solche Spiele bitte schreibt es doch auf vielleicht als Anregung für andere oder nur zur Info.

In diesem Sinne euer OldBigCuckold
Gefällt mirGeili19, Francis46
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat einen Status Update geschrieben
  • 30.01.2018 8:24:23
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
Hatte heute Nacht ein geiles Date.
Das Treffen fand mit einem Ehepaar statt welches ich im Internet kennengelernt habe. Er 39 und Dom Sie 56 und dev.
Nackt mit den Händen auf dem Rücken dürfte ich zuschauen wie er Sie spankte. Immer wenn ihre Lust zu groß wurde dürfte ich entweder ihre Rosette Weiterlesen… ihre Fotze oder noch besser die leicht blutenden Striemen lecken. Zum schluß musste ich ihn blasen und dürfte Sie Anal Ficken.
Danke ihr beiden
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat auf ein Thema in Dirty Ecke - Natursekt & Kaviar Forum geantwortet
  • 29.01.2018 1:04:45
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
Gemeinsam Koten

Ohhhh jaaaa das ist es wunderbar ekelig :))

Gefällt mirHelen14, pieselerde · Thema anzeigen
bigoldcuckold
icon-wio bigoldcuckold hat ein neues Foto hochgeladen
  • 28.01.2018 21:04:30
  • Mann (53)
  • Warburg
  • kein Single
  • bigoldcuckold
bigoldcuckold
Gemeinsam Koten
Oft sitze ich in der Badewanne (das ist Real und keine Fantasie), das Wasser hat angenehme Temperaturen, schon bald nehme ich meine Analdusche und lasse ein wenig warmes Wasser in meinen Hintereingang. Zum Glück dauert es nicht lange und Stoßweise entleere ich mich. Natürlich fange ich vieles mit Weiterlesen…der Hand auf schmiere mich von oben bis unten voll und wichse dann meinen Kot verschmierten Schwanz. Mein Traum wäre es wenn sich eine Frau aber auch sehr gerne ein Mann, mir gegenüber setzen würde um dies gemeinsam zu genießen. Wobei es zu zweit natürlich noch sehr Ausbaufähig ist.
Hat jemand ähnliche Interessen oder Erfahrungen gerne hier Anregungen und Ideen posten
Gefällt mirChicobi, pieselerde, Josie66und 3 weitere… · 11 Antworten
Gelöschtes Profil Hört doch mal auf dem "ekelhaft" und anderen negativ Bemerkungen. Ich denke wir sind hier frei und können offen reden. Wer KV nicht mag, soll halt ganz einfach hier nicht lesen oder mit reden. Ich mag andere Dinge nicht, wie Schlagen, Peitschen usw. Darüber lasse ich mich nicht negativ aus, sondern Weiterlesen… überlasse dieses denen, welche das gerne mögen.
Zum Thema:
das mache ich auch regelmässig so. Da ich gerne meinen Abführtee trinke -das macht mich dann erst so richtig geil!!- geniesse ich dann den weichen und sehr cremigen Stuhl. Reibe mich damit ein, mache mir Gesichtsmasken damit und ja ich nehme meine eigene Kacke auch sehr gerne in den Mund, insbesondere, nachdem ich diese vorher mit Natursekt ein wenig aufgepeppt habe!
Und wenn sich hier Gleichgesinnte finden, ja ich wäre gerne bereit zu solch einer Session!
Gefällt mirGeili19 · 18.05.2018 14:01:45
Josie66
Josie66 Echt geil, habe auch schon oft in der Badewanne mit meinem KV gespielt, zu zweit wäre es jedoch viel interessanter.
Allein der Gedanke, sich gegenseitig beim Kacken zuzuschauen, macht mich an. Wünsche mir sehr gerne einen Mitspieler, Mitspielerin oder Paar!! Echt geil, habe auch schon oft in der Badewanne mit meinem KV gespielt, zu zweit wäre es jedoch viel interessanter.
Allein der Gedanke, sich gegenseitig beim Kacken zuzuschauen, macht mich an. Wünsche mir sehr gerne einen Mitspieler, Mitspielerin oder Paar!!
Gefällt mirGeili19 · 17.05.2018 14:47:29
Geili19
Geili19 Bigold hat dieses intime Thema aufgegriffen, was für viele sicher auch anreizend ist. Offtmals beschwerlich ist ja die Reinigung der Räumlichkeit hinterher.
Jetzt kommt doch die warme Jahreszeit und somit ist die Gelegenheit in der freien Natur ohne Einschränkungen gemeinsam mit wem auch immer, zu koten und daraus die geilsten KV-Spiele mal zu praktizieren. Ich freu mich schon drauf. Bigold hat dieses intime Thema aufgegriffen, was für viele sicher auch anreizend ist. Offtmals beschwerlich ist ja die Reinigung der Räumlichkeit hinterher.
Jetzt kommt doch die warme Jahreszeit und somit ist die Gelegenheit in der freien Natur ohne Einschränkungen gemeinsam mit wem auch immer, zu koten und daraus die geilsten KV-Spiele mal zu praktizieren. Ich freu mich schon drauf.
Gefällt mirJosie66 · 30.04.2018 14:19:14