Jump to content
Spanking204

Englische erziehung

Empfohlener Beitrag

Spanking204
Geschrieben

:bananarama: hallo liebe bdsm famille wird dièse art von bestraffung noch praktiziert gelber onkel usw

danke im vorraus j m

 

  • Gefällt mir 1
Sanfter_Riese
Geschrieben

Wieso fragst Du, glaubst Du etwa mit dem Brexit hört das auf? Zu jeder harmonischen Beziehung gehört meiner Meinung nach der regelmäßige Einsatz des Rohrstocks und anderer Zuchtmittel.

nonkonform59
Geschrieben
Was heißt Bestrafung? Die englische Erziehung ist die puristischste Form der Erziehung. Sie schafft die höchste Form von Sicherheit und Transparenz was die Frage der Rollenverteilung und der Ziele betrifft. Insoweit wird nach meiner Meinung gerade in Zeiten immer „verwascheneren“ Aufgabenzuordnungen die englische Erziehung ihren Platz haben.
  • Gefällt mir 1
sign
Geschrieben

Klemme, Paddle, Gürtel, Peitsche, Gerte, Rohrstock...

Jedem das seine und die Frage ist nicht ob diese Form weiter praktiziert wird, sondern ob die Einzelnen mutig genug sind die eigene Neigung zu akzeptieren und anzunehmen!

  • Gefällt mir 2
FETMOD-MM
Geschrieben

Ich habe diverse Off Topik Beiträge und Kommentarlose Zitate entfernt. Diesbezüglich hätte ich allerdings eine Anmerkung ( Keine Kritik) : Ich bemerke in letzter Zeit das ihr sehr fleißig zitiert. Wenn aber unter dem Zitat kein Kommentar steht wissen wir nicht WARUM ihr zitiert habt. Das selbe gilt für Zitate von kompletten Beiträgen die gleich über  eurem Kommentar/Beitrag stehen. Die sind im Grunde sinnlos und werden beim lesen des Themas eher als störend empfunden und aus diesem Grund systematisch von der Moderation entfernt.

LG Fetmod MM, Forenteam


×
×
  • Neu erstellen...