Sehr geehrte Herrin,

hiermit möchte ich mich Ihnen als potenzieller Putzsklave, Chauffeur, Masseur und für ähnliche Aufgaben vorstellen. Ich bin 24 Jahre alt, gepflegt und gesund. Es ist mein aufrichtiger Wunsch, Ihnen in den genannten Bereichen zu dienen und Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen.

Ich habe erkannt, dass ich eine tiefe Leidenschaft und Befriedigung daraus ziehe, anderen zu dienen und ihnen zu helfen, ihren Alltag zu erleichtern. Ich bin bereit, Ihnen als Putzsklave zur Verfügung zu stehen und Ihr Anwesen in ein makelloses und ordentliches Zuhause zu verwandeln. Ich bin äußerst gewissenhaft, gründlich und sorge dafür, dass alle Ihre Anweisungen genau befolgt werden. Sauberkeit und Hygiene sind für mich von höchster Bedeutung.

Als Chauffeur stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie sicher und pünktlich zu Ihren gewünschten Zielen zu bringen.

Es ist mir bewusst, dass es von großer Bedeutung ist, Ihre Grenzen zu respektieren und Ihre Anweisungen strikt zu befolgen. Ich bin bereit, mich vollständig Ihnen und Ihren Wünschen zu unterwerfen. Ich betrachte diesen Dienst als eine Ehre und werde mein Bestes geben, um Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und bin bereit, eventuelle Fragen zu beantworten. Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören und die Gelegenheit zu erhalten, Ihnen in den genannten Bereichen dienen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr "zukünftiger" Sklave

BDSM/Fetisch Familie18 bis 60 Jahre ● 50km um Dresden vor 9 Monaten

Hallo ich bin Lenny und ich möchte unbedingt zu einer Schwanzgeilen Sissy Bitch Erzogen und Abgerichtet werden. Leider konnte ich derzeitig noch keinen Dominanten Herr finden der mich zur Sissy machen will, da die meisten es nicht wirklich ernst nehmen. Ich suche aber einen Dom Herr der mir Befehle gibt mich Erniedrigt, Demütigt und benutzt mich einkleidet, Begutachtet und mich nur zu seiner Sissy Bitch abrichtet und erzieht. Wenn du mich zu deinem vergnügen Bestrafst, idem du mir erniedrigenden aufgaben stellst. Besonders stehe auf eine Strenge Hand die leicht ausrutscht (Alles unter beidseitigem Einverständniss) und meinen Körper wie sein Eigentum behandelt (Zb. Plötzliche Entkleidung etc...).

Wenn du jemanden suchst der dir gehorchen wird und dir jeden Wunsch von denn Lippen abliest bist du hier richtig denn ich will dir komplett zu Füßen liegen und dir Vollkommen Gehorsam zeigen und dein werden . Wenn du willst das ich mich mit Knappen Rock auf die Straße stelle und Kostenlos oder kostenpflichtig anbiete mache ich das. Sollte dein Wunsch sein das ich auf einer Raststätte für "Befriedigung" sorge mache ich das und wenn nicht kannst du mich dazu Abrichten . Ich würde mich sehr darüber freuen wenn du mich in Diversen Erotik Clubs Vorführst oder in Sex Kinos an das Glory Hole setzt, lasse deine Fantasien und Fetische freien lauf.

Gefesselt und Geknebelt werden währen meine Löcher von dir benutzt werden und du deinen spaß haben kannst klingt nach sehr viel spaß für mich, oder wenn ich über das Wochenende bei dir in einem Peniskäfig nur zu deiner Lust da bin und dir wie ein Spielzeug diene zb. Als Hocker, Toilette(NS) oder dein "Petplay" oder einfach nur zu deiner Unterhaltung Nackt Putzen usw....

Du kannst mich Ganz individuell einkleiden schminken und Bennen, mich Befehle ausführen lassen, Beleidigen und deine Fantasien ausleben, meine Fantasie ist es meine Kontrolle komplett abzugeben und einfach zu gehorchen.

Zu mir:

Ich bin ein Lenny [21] und aus Schleswig Holstein, mein Geschlecht "Männlich", Sexualität - Bi, ich bin 1,84 Groß, ich wiege 85kg, Ich habe Blonde Haare, ich bin sehr Devot und Masochist.

Meine Vorlieben:

Rollenspiele
Rapplay
Cum-Play
AV, OV, HJ, NS
Erniedrigung, Domination, Degradierung, Unterwerfung
Glory - Hole
Sex Kino
Gay Sauna
BDSM - S.L.U.T Hamburg
Fickstutenmarkt
Vorführungen
Sklaven Dressierung
Fesseln, Schmerzen, Training
Für dich Arbeiten


Meine Tabus sind:
Blut
Bleibende Schäden
Bilder und Videos (Ohne mein Einverständnis außer in Maske oder unerkenntlich )
Kotze, KV,
Keine Körperhygiene
Keine Diskretion
Kein Saveword
Blackmailing - illegales.
Ich Bitte darum das sich nur Personen melden die diese anzeige bis zum ende gelesen haben, nähere fragen gerne über denn dein markt chat. Gib mir doch gerne zum Anfang einen Namen und sag mir wie ich dich nennen Muss Herr.

Ich bin Nicht Besuchbar, Nicht Mobil - Außer HVV bis zu 60 Minuten ,derzeitig bin ich nicht im Besitz von DW ich werde aber alles für dich tun um an welche zu gelangen.

Ich bin sehr devot und ich bin immer Freundlich und gehorsam. Meine Erfahrungen: Ich habe 4 mal geblasen[OV], ich wurde 3 mal genommen [AV], ich habe 5 mal einen Handjob gegeben [HJ]. Alle Männer waren im alter von 34 - 59. Ich habe keine Erfahrungen als Sklave oder Sissy (Noch nicht).

Mfg, Lenny

Kinky Date25 bis 69 Jahre ● 25km um Pinneberg vor 9 Monaten

Ähnliche Vorlieben wie putz

Ein Pet ist ein unterwürfiger Partner, der es genießt wie ein Haustier dominiert zu werden. Das häufigst gespielte Pet ist das Puppy (der Welpe). Beliebt sind auch Kittens (Kätzchen) und Ponies. Beim Petplay unterwirft sich das Pet in einem Rollenspiel seinem dominanten Partner. Diese nennt man beim Petplay Herrchen oder Frauchen. Im BDSM sind diese Rollen auch als Master und Mistress bekannt. Ein Pet genießt die Freiheit das Tiersein auszuleben. Es lässt die Verantwortungen des Alltags hinter sich und schlüpft beim Petplay in die Rolle des begehrten Haustieres. Es gibt verschiedene Arten des Petplay. Entweder verkleidet sich das Pet mit Masken und Handschuhen, damit es nicht sprechen und seine Hände nicht wie ein Mensch benutzen kann oder das Pet verhält sich ohne Verkleidung wie ein Haustier. Das Puppy Play, ein Rollenspiel zwischen Herrchen oder Frauchen und dem Pet als Hundewelpen, hat viele Trainingselemente. Puppies sind verspielt und ständig auf der Jagd. Sie sind eifrig und unterwerfen sich vollständig ihren Herrchen oder Frauchen. Das Petplay mit Kittens als Pet sieht dagegen schon ganz anders aus. Kittens legen mehr Wert auf ihre Pflege und suchen ständig nach Streicheleinheiten, mit einer leicht spielerischen Art. Wie die meisten Hauskatzen, sind Kittens gerne eigensinnig. Deswegen sind Kittens, anders als Puppies, nicht zum Trainieren geeignet. Eine weitere sehr bekannte Form des Petplay ist das Pony Play. Das Pony ist gerne draußen und lässt sich vom Herrchen oder Frauchen dominieren und dressieren. Meist ist es eine gesund Kombination aus Beidem. Es gibt verschiedene Arten des Pony Play. Es gibt Ponies, die ihre dominanten Besitzer beim Pony Play in einer Kutsche ziehen und andere, die lieber Sprünge über Hindernisse vorführen. Ponies sind ihrem dominanten Partner gegenüber sehr serviceorientiert. Natürlich gibt es im Petplay auch sexuelle Elemente. Doch in den meisten Fällen dreht es sich um das Rollenspiel selbst sowie das Machtspiel zwischen dem Master bzw. der Mistress und ihrem geliebten Pet.
Das Herrchen oder Frauchen ist der dominante Partner im Petplay. Sie kümmern sich wie echte Haustierbesitzer um ihre Pets (Sub), die meistens in die Rolle einer Katze (Kittens), einem Hund (Dogs), einem Pony oder anderer Haustiere schlüpfen. Sie sind dominante Charaktere mit einer sehr fürsorglichen Seite, denn sie übernehmen im Petplay genau wie ein Herrchen oder Frauchen die absolute Kontrolle sowie Verantwortung über ihr Tier. Es gibt Herrchen und Frauchen die sich beispielsweise als Hundeliebhaber lediglich um Dogs und Katzenliebhaber lediglich um Kittens kümmern möchten. Andere kümmern sich gerne um verschiedene Pets. Sie pflegen und verpflegen sie, aber dominieren sie gleichzeitig, indem sie bei Fehlverhalten mit erzieherischen Maßnahmen durchgreifen. Herrchen und Frauchen von Hunden und Katzen haben beim Petplay ein sehr spielerisches Verhältnis mit ihren Pets und trainieren sie gerne. Manche sperren ihre Pets in Käfige ein, andere nehmen sie an die Leine und legen ihnen Halsbänder (Collars) an. Pony Play ist eine weitere Form des Petplay, beidem das Herrchen oder Frauchen sich mehr auf das Trainieren des Ponies und weniger auf das Spiel mit ihm konzentriert. Dazu gehört zum Beispiel das ziehen einer Kutsche oder über das Springen über Hindernisse. Herrchen und Frauchen sind stolz auf ihre Pets und zeigen das auch gerne. Manche vielleicht mehr als andere. Pets haben eine sehr starke Verbindung zu ihren Herrchen oder Frauchen, das heißt aber nicht zwingend, dass sie in monogamen Beziehungen mit ihnen sind. Sexuelle Elemente können Teil des Petplay sein, oft geht es aber einfach nur um das Rollenspiel zwischen Pet und Herrchen oder Frauchen selbst. Herrchen und Frauchen genießen die Verantwortung und Dominanz gegenüber ihrer Pets, damit sich diese komplett in ihrer Rolle als Haustier im Petplay hingeben können.

Dates